Auslandssemester Neuseeland

Kostenfreie Beratung zum Auslandssemester in Neuseeland. Ein Auslandssemester in Neuseeland stellt eine unkomplizierte Möglichkeit dar, an einer Universität in Neuseeland zu studieren. Wer also auf eine einfache Weise dazugehörige Scheine an der Heimatuniversität anerkennen lassen möchte, kann durch ein Auslandssemester in Neuseeland fächerübergreifend studieren.

Auslandssemester Neuseeland

Auslandssemester in Neuseeland - Kostenloser Bewerbungsservice.

Wir beraten Sie persönlich zur Auslandssemester Zulassung, helfen bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen, Übersetzungen und allen notwendigen Schritten zur Vorbereitung und Durchführung eines Auslandssemesters in Neuseeland. Wir informieren Sie hier kostenfrei zu den derzeitigen Studienmöglichkeiten für ein Auslandssemester in Neuseeland. Desweiteren erhalten Sie Bewerbungshilfen, Übersetzungen und Kursvorschläge.

Qualifizierte Neuseeland Studienberater informieren ausführlich zum Auslandssemester Neuseeland und natürlich über Neuseeland selbst.

Kostenfreie Infos und Studienangebote für Neuseeland


Erhalten Sie gratis Informationen und Bewerbungsunterlagen zum Auslandssemester in Neuseeland.  

Checking...

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message...

Schnellanfrage

Auslandssemester Neuseeland - Kostenloser Bewerbungsservice

Auslandssemester in Neuseeland kostenfrei organisieren.

Auslandssemester in Neuseeland

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einem Auslandssemester in Neuseeland. Als offizielle Vertretung neuseeländischer Hochschulen kann Ihnen Go To New Zealand kostenlos ein umfassendes Dienstleistungsangebot zur Verfügung stellen.

  1. Gratis Beratung zum Auslandssemester in Neuseeland
  2. Individuelle und fachkundige Beratung zum Auslandssemester in Neuseeland.
  3. Bewerbungshilfen und suche nach einer passenden Universität und einem passenden Studienprogramm
  4. Hilfe bei Finanzierungs- und Visumsfragen
  5. Informationen und Unterlagen rund um die Bewerbung
  6. Wir freuen uns darauf, Sie optimal mit allen nötigen Informationen zum Auslandssemester in Neuseeland zu versorgen und Ihnen bei allen Fragen zu helfen.

Bewerbungsunterlagen

Wenn Sie ein Auslandssemester in Neuseeland an einer von uns repräsentierten Universität absolvieren möchten, können Sie Ihre Bewerbung direkt an uns senden.

Die Studienberater von Go To New Zealand leiten Sie durch den gesamten Bewerbungsprozess und unterstützen Sie mit praktischen Ratschlägen rund um das Auslandssemester in Neuseeland.

Jetzt informieren oder gleich bewerben!

Auslandssemester Neuseeland Organisation

Auslandssemester Neuseeland

Die Vorbereitung für ein Auslandssemester sollte nach Empfehlung deutscher Hochschulen bereits ein Jahr im Voraus begonnen werden.
Was ihr bereits im Vorfeld erledigen könnt, sind beispielsweise Aufgaben wie:

  • euch ausführlich über Studienabschlüße zu informieren
  • Studienkurse auszuwählen
  • eine Universität auszuwählen
  • ein Englisch Zertifikat zu absolvieren
  • Finanzierungsmöglichkeiten zu finden
  • einen Stundenplan zusammen zu stellen
  • eure Hochschule über euer Vorhaben zu unterrichten, um bestenfalls erbrachte Leistungen via ECTS Punkte nach eurer Rückkehr anerkennen zu lassen
  • ein Studentenvisum zu beantragen
  • Reisetasche zu packen
  • Reisepaß vor Abflug auf die Gültigkeit zu überprüfen und gegebenenfalls neu zu beantragen
  • eine Auslandskrankenversicherung zu organisieren
  • eine Auslandshaftpflicht- oder gegebenenfalls Reiseversicherung zu besorgen, falls euch etwas abhanden kommt oder ihr Schaden in einer Mietunterkunft verursacht
  • gegebenenfalls ein spezielles Arbeitsvisum zu beantragen
  • Englisch zu üben!
  • Flugtickets zu besorgen
  • eine Unterkunft zu finden
  • und und und ...

Das sind jede Menge Punkte, die erledigt werden müssen und bei denen wir euch gern helfen können. Dazu beantworten wir euch gern eure Fragen, die ihr an uns über unser Kontaktformular stellen könnt.

Dabei könnt ihr euch bereits Gedanken machen, was ihr nach dem Auslandssemester in Neuseeland machen wollt- vielleicht wollt ihr auch etwas länger bleiben, wenn ihr auf den Geschmack gekommen seid?

Jenseits von Bomben- oder Terroranschlägen wie in London oder in New York könnt ihr ganz entspannt und voller Abenteuerlust euer Auslandssemester in Neuseeland beginnen. Denkt daran, ein Semester geht schneller vorbei als ihr denkt! Vielleicht erleichtert es an spätere Organisation, den Fall einzuplanen, falls ihr wirklich noch ein Semester länger bleiben wollt oder ein Praktikum hinten dran hängen wollt?

Wir drücken euch auf jeden Fall die Daumen bei eurem Vorhaben und wünschen euch viel Spaß und Erfolg bei eurem Auslandssemester Neuseeland!

Kostenfreie Beratung zum Auslandssemester Neuseeland

Im folgenden könnt ihr euch über ein Auslandssemester Neuseeland vertraut machen. Studenten mit Interesse an einem Study Abroad Semester an einer neuseeländischen Universität erhalten eine umfangreiche kostenfreie Studienberatung.

Informiert euch frühzeitig über die aktuellen Semestertermine, Bewerbungsunterlagen und Zulassungskriterien. Jede Uni hat ihre eigenen Richtlinien. Neuseeland Ausbildung vermittelt Auslandssemester nach Neuseeland. Der gesamte Info- und Bewerbungsservice ist kostenlos.

Bewerbung Auslandssemester Neuseeland

b

Die folgenden Unterlagen benötigen Sie für die Bewerbung für ein Auslandssemester:

Reichen Sie das vollständig ausgefüllte Bewerbungsformular für Study abroad, einem Auslandssemester, ein. Dies können Sie uns erhalten. Wenn Sie Fragen zu einigen Punkten haben sollten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Wenn Sie bereits eine Zwischenprüfung, ein Vordiplom, einen Bachelorabschluss oder einen anderen Abschluss wie das Abitur erworben haben, senden Sie uns davon eine beglaubigte Kopie zu. Wir fertigen davon eine Übersetzung an.

Sie benötigen einen Nachweis über Ihre Englischkenntnisse; legen Sie beispielsweise einen IELTS-Test oder einen äquivalenten, international anerkannten Sprachtest ab. Falls Sie noch keinen Nachweis besitzen sollten, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über einen nächstmöglichen Termin an einem der deutschlandweit vorhandenen Testzentren, da die Plätze begrenzt sind und nicht immer sofort ein Termin erhältlich ist.

Lassen Sie eine beglaubigte Kopie Ihres gültigen Reisepasses anfertigen. Achten Sie dabei darauf, dass der Reisepass mindestens zwei Monate über die Dauer des Auslandsaufenthaltes gültig ist, um Komplikationen bei der Ausreise zu vermeiden.

Ein sogenanntes Study Transcript bestätigt das Studium an der heimischen Universität. Lassen Sie dieses Dokument am besten von Ihrer Universität in englischer Sprache anfertigen und beglaubigen. Sollte dies nicht möglich sein, können Sie die beglaubigte deutsche Kopie zusammen mit Ihrer englischen Übersetzung bei uns einreichen. Wir können dann die englische Version beglaubigen.

In manchen Fällen erwarten ausländische Universitäten ein persönliches Schreiben, in denen Sie Ihre Beweggründe für ein Auslandssemester darlegen. Dies sollte in Englisch verfasst werden. Darüber hinaus werden von einigen Universitäten Referenzen verlangt, die Ihnen Ihre Dozenten oder Mitarbeiter der Heimatuniversität ausstellen können. Prüfen Sie auch, ob eine gültige BAföG-Bescheinigung gefordert wird.

Informieren Sie sich vor Antragstellung genau über die einzureichenden Unterlagen, da die Vorgaben von Universität zu Universität variieren, da sonst Ihre Bewerbung möglicherweise nicht bearbeitet werden kann.

Nähere Informationen können Sie von uns erhalten oder auf der Homepage der jeweiligen Uni nachlesen.

Studienberatung Auslandssemester Neuseeland

Unsere kostenfreie Studienberatung zum Auslandssemester in Neuseeland ist rund um die Uhr über unten stehendes Kontaktformular zu erreichen.

Auslandssemester Neuseeland Vorteile

Vielleicht fragt ihr euch, was ein Neuseeland Auslandsstudium für Vorteile bringt?

Wer in Neuseeland studieren möchte und sich nicht die Studiengebühren für ein Vollstudium leisten kann, der könnte sich auch überlegen, ob ein Auslandsemester in Neuseeland von Interesse wäre. Vor allem werden in Österreich, Deutschland und europaweit sämtliche Diplomstudiengänge durch äquivalente Bachelor- und Masterstudiengänge und Abschlüsse ersetzt. Bereits bis 2012 werden durch den Bologna Prozess alle Diplomstudiengänge abgeschafft.

In Neuseeland besteht bereits dieses System und die Universitäten sind seit Jahren darauf eingestellt und haben in der Betreuung und in der Beratung ihrer Studenten bereits langjährige Erfahrung. Ihr hättet also den Vorteil, in Neuseeland zu studieren, wo sich dieses System bereits bewährt hat.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man bei einem Auslandssemester in Neuseeland parallel die eigenen Fremdsprachenkenntnisse ausbauen und vertiefen kann. Im alltäglichen Gebrauch werden Vokabeln und Ausdrücke gefestigt sowie der sichere Umgang trainiert. Spracherfolge sind hier also automatisch inbegriffen.

Eine offizielle Sprache in Neuseeland ist Englisch und vor allem Neuseeland bietet Interessenten den Vorteil, dass diese Inselgruppe umschlossen vom pazifischen und dem indischen Ozean fern ab Europas und Amerikas bisher weder böswilligen Terroranschlägen wie in London noch verrückten Amokläufen wie in Amerika zum Opfer gefallen ist. Wenn Neuseeland Schlagzeilen macht, dann durch beeindruckende Filmaufnahmen wie in der erfolgreichen Trilogie Herr der Ringe.

Natürlich beantworten wir euch gern alle Fragen zum Neuseeland Auslandssemester, zum Beispiel Fragen über die Universitäten, die Studiengänge, die Studienabschlüsse, die Studiengebühren sowie deren Finanzierung. Darüber hinaus beantworten wir euch auch gern Fragen zu Neuseeland, der Kultur und alles, was euch interessiert. Scheut euch nicht, über unser Kontaktformular mit uns in Kontakt zu treten.

Wir wünschen euch viel Spaß und viel Erfolg beim Neuseeland Auslandssemester 🙂

Auslandssemester Neuseeland Vorteile

Auslandssemester NeuseelandWarum zum Auslandssemester nach Neuseeland?

Letztendlich ist es etwas, was man für sich persönlich machen sollte, denn durch diese Erfahrung lernt man nicht nur die theoretischen Grundlagen für seine späteren Beruf, sondern hat auch die einmalige Möglichkeit, gleichzeitig Land und Leute kennenzulernen ohne dabei viel Zeit zu verlieren.

Diese Möglichkeit bietet sich nicht vielen und man sollte die ergreifen, wenn einem die Chance geboten wird. Sicher gehört dazu viel Überwindung und vor allem auch Mut dazu, aber im Gegenzug erhält man eine Vielzahl von Eindrücken und Lebenserfahrungen, die für die persönliche Entwicklung sowie beruflich von Vorteil sein können.

Ein Auslandssemester in Neuseeland ist eine persönliche Herausforderung, die dazu beitragen kann, über seine eigenen Grenzen hinauszuwachsen und dadurch mehr Selbstbewusstsein zu sammeln. Dies ist manchmal mehr wert als die beruflichen Perspektiven, die sich im Anschluss bieten.

Mit einem Auslandssemester in Neuseeland zeigt man seinem zukünftigen Arbeitgeber, dass man über durchschnittlich hohe Selbständigkeit, Flexibilität und Zielstrebigkeit verfügt und kann sich demnach erfolgreich von den Mitbewerbern unterscheiden. Daneben stehen sprachlichen Qualifikationen, die man mit einem Auslandssemester in Neuseeland erlangt. Dies kann einem den Zugang zu einem besser bezahlten und mit mehr Verantwortlichkeiten ausgestatteten Beruf ermöglichen. Schließlich sollen sich die Mühen auch lohnen!

Lister der Universitäten in Neuseeland

Auckland University of Technology

Auckland University of Technology

Auckland University of Technology, Neuseeland Die Auckland University of Technology wurde 1895 gegründet und ist bis heute die einzige technische ...
... mehr
University of Waikato

University of Waikato

University of Waikato Neuseeland Allgemeines “There is no stopping you” - dieses Motto fasst den Anspruch der Universität von Waikato ...
... mehr
PhD

Victoria University of Wellington

Victoria University - Studieren Neuseeland   Die Victoria University of Wellington wurde 1899 gegründet. Die Universität hat den Ruf, Tradition ...
... mehr
University of Canterbury

University of Canterbury

Die University of Canterbury wurde 1873 gegründet und hat heute ca. 12.000 Studenten. Der Campus befindet sich etwa 7 km ...
... mehr
Lincoln University/Canterbury

Lincoln University/Canterbury

Lincoln University Lincoln University wurde 1878 als Lincoln School of Agriculture gegründet. Den landwirtschaftlichen Fokus hat sich die neuseeländische Universität ...
... mehr
Massey University/Palmerston North

Massey University/Palmerston North

Die Massey University wurde 1927 gegründet und hat fast 20.000 On-Campus Studenten sowie 18.000 Studenten, die an einem Fernlehrprogramm teilnehmen ...
... mehr
University of Otago/Dunedin

University of Otago/Dunedin

University of Otago (Dunedin) Die 1869 gegründete Universität ist die älteste Universität in Neuseeland. Sie bdindet sich in der Stadt ...
... mehr
University of Auckland

University of Auckland

University of Auckland  University of Auckland/Institution Number 7001 Warum University of Auckland? Die University of Auckland wurde 1883 gegründet und ...
... mehr

Auslandssemester Neuseeland Voraussetzungen

Voraussetzungen für ein Auslandssemester in Neuseeland

Doch welche Voraussetzungen muss man erfüllen um überhaupt in Neuseeland studieren zu können? Dies ist zum einen das Abitur und zum anderen ein Sprachtest, der nachweist, dass man über die erforderlichen sprachlichen Voraussetzungen zur Bewältigung des Studiums verfügt. Diesen obligatorische Test kann online oder schriftlich durchführt werden (entweder den Test of English as a Foreign Language – kurz TOEFL – oder das International English Language Testing system – kurz IELTS).

Wenn man sich für eine Hochschule entschieden hat, empfiehlt es sich nachzufragen, ob diese noch weitere Unterlagen verlangt, wie beispielsweise ein Schreiben über die Beweggründe für das Studium im Ausland.

Daneben muss man natürlich an die rechtzeitige Beantragung des Studentenvisums bei der Botschaft denken, wenn nichts schief gehen soll. Daran sind meist noch weitere Bedingungen gebunden. Neben dem vollständig ausgefüllten Antragsformular muss ebenso eine definitive Bestätigung über die Zusage eines Platzes an der neuseeländischen Bildungseinrichtung beigelegt werden. Die New Zealand Qualifications Authority hat alle Kurse registriert, die auch den Anforderungen an ausländische Studenten entsprechen. Diese Bestätigung durch die NZQA ist ebenso, wie auch eine Übersicht über die Dauer und Kosten des Kurses, unbedingt dem Antragsformular beizulegen

Weitere Nachweise umfassen die Bezahlung der Kursgebühr beziehungsweise die Befreiung von dieser, der Nachweis der Unterkunft, der Nachweis über das Vorhandensein von ausreichend finanziellen Mitteln um den Auslandsaufenthalt zu ermöglichen (mindestens rund 500 Euro pro Monat sind verlangt), den Nachweis über ein bezahltes Hin- und Rückflugticket, den Reisepass (keine Kopien!!) und ein aktuelles Passbild.

Das alles schickt man dann an die jeweilige Adresse und hofft, dass alles glatt geht. Man sollte auf die Vollständigkeit der Unterlagen achten, weil sich sonst die Ausstellung des Visums nur verzögert beziehungsweise nicht möglich ist! Somit kann man sich bereits am Anfang Zeit und Nerven sparen.

Wer kann zum Auslandssemester nach Neuseeland

Wer bereits ein Studium in Deutschland, Österreich oder der Schweiz begonnen hat, kann für ein Auslandssemester oder ein ganzes Jahr nach Neuseeland gehen. Das Auslandsjahr ist allerdings erst nach Beendigung des Grundstudiums sinnvoll, da Studenten sich dann bereits auf einen Schwerpunkt festlegen und darauf konzentrieren können. Wer seinen Schwerpunkt dann in Neuseeland ausbaut, hat eine gute Basis für sein weiteres Studium in Deutschland. Den individuell günstigsten Zeitpunkt für ein Neuseeland Auslandssemester  sollten Studenten mit der eigenen Hochschule oder dem Schwerpunktdozenten besprechen. Inwieweit die Leistungen des deutschen Grundstudiums anerkannt werden (und das ist in der Regel problemlos der Fall), muss je nach Studiengang geprüft werden.

Ein neuseeländisches Studienjahr besteht aus zwei Semestern mit etwa 14 Unterrichtswochen pro Semester. Das Sommersemester beginnt Ende Februar, das Wintersemester Ende Juli. Zwischen Sommer- und Wintersemester gibt es im Juli Semesterferien. Sommerferien gibt es von Anfang Dezember bis Ende Februar. Dies ist eine hervorragende Zeit zu reisen und das wunderschöne Land zu entdecken, bevor es zurück an die Universität geht. Bevor die Vorlesungen tatsächlich beginnen, gibt es etwa eine Woche vorher Veranstaltungen zur Information und Orientierung. Diese richten sich besonders an Studienanfänger und internationale Studenten.

Das Semester in Neuseeland teilt sich dann ein in die Vorlesungszeit, die „study period“ und zum Schluss die Prüfungszeit, innerhalb der die Semesterabschlussprüfungen stattfinden. Insgesamt umfasst ein neuseeländisches Semester somit etwa 18 Kalenderwochen (einschließlich „study period“ und Prüfungszeit). Durch das Ausfüllen unserer Form werden Ihnen unsere Berater Auskunft geben welche der vielen Universitäten in Neuseeland für Sie geeignet ist.

Auslandssemester Neuseeland Angebote

Wenn Studenten nur ein Gastsemester oder Auslandsjahr absolvieren, erwerben sie keinen neuseeländischen Abschluss. Sie können jedoch nach einem oder zwei Semestern ein „study abroad certificate“ oder „study abroad diploma“ erhalten, auf dem alle in Neuseeland belegten Kurse und erworbenen Leistungen aufgelistet sind.

Dies lohnt sich als Nachweis für die Universität im Heimatland auf alle Fälle.
Generell können internationale Studenten sich in Neuseeland ein Wunschprogramm an Kursen zusammenstellen und zuweilen auch Kurse belegen, die nicht in ihr Fachgebiet fallen. Wer bereits in Deutschland mindestens sechs Semester studiert oder nach dem Vordiplom zwei weitere Semester absolviert hat, darf auch Postgraduierten-Kurse wählen.

Auslandssemester Neuseeland Kosten

Kosten Auslandsstudium Neuseeland

Internationale Studenten und Schüler müssen an allen neuseeländischen Universitäten, Berufsschulen, Schulen und Colleges Studiengebühren bezahlen.

Suchen Sie hier Ihre Studiengebühren heraus. Bei einer Buchung über unser Portal kann es zu DISCOUNTS kommen.

Sprachkurse

Sprachkurs ca 180 Euro/Woche
Sprachkurs ca 2400 Euro/3 Monate

Praktikum

Praktikum ca 1500 Euro/6 Monate
Praktikum ca 2100/Jahr

Berufsausbildung

Certificate/Diploma ab 1800 Euro/Semester

High School

High School ca 1800 Euro/3 Monate
High School ca 3600 Euro/semester
High School ca 7200 Euro/Jahr

Universität

Universität ab ca 4800 Euro/Semester
Postgraduate ab ca 1200 Euro/Semester (für deutsche Staatsbürger)

Im Durchschnitt ist mit folgenden Studiengebühren für ein Universitätsstudium zu rechnen:

Für ein Undergraduate-Studium*: zwischen NZ$ 10.000 und NZ$ 19.000, wobei die Geisteswissenschaften mit durchschnittlich ca. NZ$ 13.000 günstiger ausfallen als z.B. Ingenieurwissenschaften mit ca. NZ$ 18.000
Für ein Study Abroad-Programm*: Für ein Gastsemester an einer neuseeländischen Universität liegen die Studiengebühren zwischen NZ$ 7.000 und NZ$ 9.000.

Folgende Zusatzkosten werden in etwa auf Sie zukommen: Visa und Krankenversicherung ca 600 Euro/Jahr, Lebenshaltungskosten incl. Unterkunft ca. 600 Euro/Monat, Flugkosten ca 1200 Euro.

Auslandssemester Neuseeland - Anerkennung von Studienleistungen

Anerkennung von Studienleistungen - Neuseeland

Neuseeland ist bei ausländischen Studenten aufgrund der überzeugenden international anerkannten Studiengänge und -abschlüsse beliebt.

Aus dem Grund entscheiden sich viele Studenten die Studiensuche selbst in die Hand zu nehmen. Das neuseeländische Studiensystem ist bietet "undergraduate" und "postgraduate studies".

Deutsche Studienleistungen werden in der Regel in Neuseeland anerkannt. Für einen postgradualen Studiengang muss der Bachelor Degree als Hochschulabschluss nachgewiesen werden.

Aber auch Vordiplom + ein Jahr Studium (bzw. sechs Fachsemester) können ausreichen.

Gerne prüfen wir die bisher erbrachten Studienleistungen, um Sie über alle Studienoptionen zu informieren. Durch unsere kostenfreien Bewerbungshilfen, können Sie sich den Bewerbungsprozess vereinfachen.

Warum Studieren in Neuseeland?

Ein Auslandsstudium ist für den späteren erfolgreichen beruflichen Werdegang zu einer nötigen Voraussetzung geworden.

Neuseeland wird als Studienländer bei deutschen Studenten und Studentinnen immer beliebter. Das die Unis einiges zu bieten haben, wissen Studierende von den zahlreichen Präsentationen an Heimat-Universitäten.

Wir können Sie gerne kostenlos über das Auslandsstudium informieren und Sie an diversen Instituten in Neuseeland als offizieller deutschsprachiger Repräsentant einschreiben.

Feedback von Studenten:

"Da ich einen Study Abroad Studienaufenthalt plante, informierte ich mich erstmal über vorhandene Auslandskooperationen meines Fachbereichs. Dadurch hoffte ich auf eine problemlose Anrechnung von Studienleistungen und Wegfall der Studiengebühren.

Ein grosser Nachteil war, dass ich mich so auf eine Partneruni festlegen sollte. Das kam für jedoch nicht in Frage. Also entschloss ich mich hier über die Studenberatung meine Bewerbungsunterlagen einzureichen."

Lydia N.

" Ich bevorzuge ein Studium mit Abschluss in Neuseeland, da ich mir nicht so sicher über die Anerkennung des deutschen Bachelors in der USA bin. Dort sind nämlich die deutschen Qualifikationen nicht 100 prozentig anerkannt.

Da ich später unbedingt eine international Karriere anstrebe und evtl. auch in der USA arbeiten möchte, kann ich kein Risiko eingehen..."

Torsten S.

" Da ich an einem Study Abroad Programm teilnehmen wollte, habe ich mich schon vor dem Auslandsaufenthalt an das Prüfungsamt der Heimatuniversität gewendet, welcher Kurs angerechnet wird.

Dort habe ich auch erfahren, dass ein in Neuseeland erworbener akademischer Titel auch als Namenszusatz getragen werden kann, wenn dies vom zuständigen Kultusministerium, Wissenschaftsministerium bzw. Landesprüfungsamt genehmigt wird.

Eine einheitliche Regelung zur Anerkennung neuseeländischer Studienleistungen existiert nicht. "

Lars D.

"Die in Europa eingeführten Bachelor- und Master Studiengänge garantieren nicht auf eine gegenseitige Anerkennung der Studienabschlüsse außerhalb Europas. ... Ich konnte das kaum glauben..."

Karen J.

Get a way from it all….

Auf in die große, weite Welt, neue Kulturen entdecken, interessante Menschen kennenlernen und fernab der Heimat den eigenen Horizont erweitern und unvergessliche Erfahrungen für das Leben sammeln – die Neugierde nach fremden Ländern, sei es aufgrund der Natur, Kultur oder bestimmter Traditionen, ist für tausende von Menschen ein Anlass die unterschiedlichsten Ecken der Welt zu bereisen.

Man lernt neue Dinge kennen und erhascht einen kleinen Eindruck davon, wie das Leben dort abläuft. Wenn man sich dafür entscheidet nicht nur ein „einfacher Tourist“ zu sein, kann man sich mit einem längeren Auslandsaufenthalt ein wirkliches Bild von dem Alltagsleben in dem Land seiner Wahl machen.

Dies ist eine Erfahrung, die einprägsam und vor allem prägend ist, denn damit ist nicht nur ein hohes Maß an Selbständigkeit, sondern auch der Wille verbunden, seine Heimat für eine begrenzte Zeit hinter sich zu lassen.

Vor allem viele junge Menschen nutzen die Zeit nach dem Abitur oder dem Studium, um sich eine kurze Auszeit im Land ihrer Träume zu gönnen. Will man jedoch keine Lücke in seinem Lebenslauf zulassen, kann man auch genauso gut im Ausland studieren und dabei trotzdem Land und Leute kennenlernen! Das ist zwar mit höheren Anforderungen als beispielsweise work and travel verbunden, bietet einem im späteren Berufsleben sicher einige Vorteile.

Study Abroad Neuseeland - Kostenfreie Studienberatung zu allen Study Abroad Kursen in Neuseeland durch registrierte Studienberater - Study Abroad Neuseeland ist das beliebtesteste und unkomplizierteste Studienprogramm in Neuseeland. Wollten Sie schon immer mal im Ausland studieren, vielleicht in Neuseeland?

Study Abroad Neuseeland

Wir bieten Ihnen internationale Studienprogramme, Auslandssemester und Informationen über Institute und Universitäten in Australien an und übernehmen die komplette Organisation Ihres Study Abroad Neuseelandaufenthaltes.

Unsere Study Abroad Neuseeland Services sind kostenfrei.

Internationale Studenten aus aller Welt – von Deutschland, Österreich, der Schweiz, aus den USA, von England, Frankreich und Spanien etc. können sich für internationale Studienprogramme anmelden.

Wir helfen gerne, den passenden Studienkurs zu finden. Alle Universitäten, mit denen wir kooperieren, bieten verschiedene Study Abroad Neuseeland Studienoptionen an.

Senden Sie uns eine E-Mail und wir lassen Ihnen eine Übersicht über die Fachgebiete der von Ihnen bevorzugten Universität zukommen.

Lifestyle in Neuseeland

Neuseeland ist ein tolles Land für ein Study Abroad Semester und bietet vielfältige Optionen, Ihr Leben interessant und abwechslungsreich zu gestalten.

Sie können in einer lebendigen Großstadt studieren oder ländlich gelegenere Universitäten in Strandnähe besuchen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Hohe Studien-Ansprüche beim Study Abroad Neuseeland

Das Bildungsniveau in Neuseeland ist hoch und deshalb genießt es international Anerkennung.

Die neuseeländischen Universitäten bieten internationalen Studenten ein vielfältiges und interessantes Angebot für Study Abroad Neuseeland Semester und Postgraduate-, Undergraduate- und Research-Programme an.

Versäumen Sie Ihre Chance auf ein Study Abroad Neuseeland mit Weltklasse-Niveau nicht – schicken Sie uns noch heute eine E-Mail!

Die Optionen sind dabei vielfältig, denn Study Abroad Semester gibt es sowohl im Undergraduate- als auch im Postgraduate-Bereich. Die Angebote sind fächerübergreifend, was bedeutet, dass Sie auch Kurse aus benachbarten Studiengängen auswählen können. Es besteht zudem die Möglichkeit eines Kombi-Gaststudiums, das ein studienbegleitendes und fachspezifisches Praktikum beinhaltet. Sie können darüber hinaus jede einzelne Lehrveranstaltungen an einer neuseeländischen Universität Ihren spezifischen Qualifikationen anpassen.

Studienleistungen im Study Abroad Neuseeland Programm

  • Anerkennung der erworbenen Studienleistungen (Scheine)
  • Academic Transcript 

Zeitplan für das Study Abroad Abroad Neuseeland Programm

  • Um an einem Study Abroad Programm in Neuseeland teilzunehmen, müssen Sie ein Jahr in Ihrem Heimatland studiert haben. 

Study Abroad in Neuseeland - Kostenfreie Studienberatung

Wir informieren zu den Zulassungsvorraussetzungen für einen Study Abroad Aufenthalt in Neuseeland. Durch das Ausfüllen unserer Kontaktform erhalten Sie eine kostenfreie Studienberatung, Bewerbungshilfen wie Übersetzungen, Einschreibungen etc.!





Name:

Email:

Ich studiere folgendes Fach:

Ich studiere in folgendem Semester:

Study Abroad Beginn:

In welcher Gegend möchte ich studieren?

Weitere Informationen zu meinem Study Abroad Semester:

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrechtlinien zu!

Weitere Informationen zum Auslandssemester in Neuseeland

Auslandssemester in Neuseeland für gute Jobaussichten

Die Globalisierung hat den Arbeitsmarkt immer weiter verflochten, dennoch ist es von Land zu Land sehr unterschiedlich, was Ingenieure verdienen. Auf dem fünften Kontinent mit seinen Inselstaaten sind Ingenieure mit Universitätsabschluss mit verschiedenen Fachrichtungen sehr gefragt. Die groß angelegten Infrastrukturprojekte Down Under kurbeln die Nachfrage nach gut ausgebildeten Bauingenieuren stetig an.

Australien und Neuseeland zählen zu den liebsten Auswanderungszielen der Deutschen. Wer später einmal im Ausland arbeiten will, ist gut beraten, bereits während des Studiums neuseeländische Luft an der Auckland University of Technology zu schnuppern. Ein erfolgreicher Universitätsabschluss, einige Jahre Berufserfahrung beispielsweise bei einem Bauunternehmen für Spezialtiefbau sowie ein bestandener Sprachtest sind später Voraussetzungen für eine erfolgreiche Jobsuche.

Mit Unterstützung der eigenen Universität bewirbt man sich bei der (Partner-)Universität in Auckland. Die Anzahl der gesponserten Plätze ist begrenzt; in dem Fall fallen keine bis wenige Studiengebühren an. Pro Semester muss mit durchschnittlichen Kosten im vier- bis fünfstelligen Bereich gerechnet werden, die durch ein Auslands-Bafög teilweise beglichen werden können. Zusätzlich zum Studium sollten unbedingt die Lebenshaltungskosten, die abhängig vom Ort – Großstadt oder kleine Ortschaft – sind, mit eingeplant werden.

Die Auckland University of Technology wächst stetig. Zu den begehrten Studiengängen zählen Ingenieurwissenschaften, IT, Design und Medien. Bei einem Aufenthalt über 1 bis 2 Semester lernt man international und regional wichtige Studienschwerpunkte kennen. Am Ende erhält man das sogenannte Transcript, das die Leistungen des Semesters widerspiegelt. Es wird empfohlen, das Semester mit einem Praktikum zu verbinden. So kann man praktische Erfahrungen in einem Architekturbüro oder einer Baufirma sammeln und die Arbeiten im Unternehmen persönlich in Augenschein nehmen, beispielsweise wofür Verpressanker im Spezialtiefbau verwendet werden. Außerdem kann dadurch bereits Kontakt mit einem potentiellen Arbeitergeber knüpfen.

Das Study Abroad & Internship-Programm vermittelt Praktika. Durch das Auslands-Bafög ist ist es finanzierbar. Betreuung findet vor und während des Semesters durch die Universität statt, zudem steht jedem Studenten ein akademischer Ansprechpartner während des Praktikums zur Seite.

Weitere Informationen zum Neuseeland Auslandssemester

Natur-Fans lieben Neuseeland und Australien
Auch Maria Magdalena Schweigert hat sich bei der Bildungsbeauftragter/innen von Go To New Zealand über das Angebot in Neuseeland informiert: "Ich liebe die Natur", meinte die Maturantin. Sie will unbedingt ihr gesamtes Studium in Australien verbringen.

Abenteuer-Uni in Australien

Sydney, Perth, Brisbane, Melbourne und Auckland haben etwas gemeinsam: Ausgezeichnete Studienbedingungen + höchste Lebensqualität. Es gibt aber einen deutlichen Unterschied zwischen den Großstädten Down Under und in Europa: "Die Mentalität der Menschen ist dort relaxter, meinen die österreichischen Studenten.

Schnupper-semester oder ein Vollstudium

In Neuseeland und Australien dauert ein Undergraduate-Studium sechs Semester. Für diejenigen, die nicht das ganze Bachelor-Studium Down Under absolvieren wollen, gibt es Alternativen: ein Study-Abroad-Aufenthalt. Ein Auslandssemester in Down Under ist relativ preiswert, wenn man die Studiengebühren mit anderen englischsprachigen Studienländern vergleicht. Viele Studierende erkundigen sich demzufolge bei Australien Ausbildung um ein Auslandssemester in Australien zu absolvieren. Danach werden die Prüfungen in Wien angerechnet.

Der Standard ist landesweit sehr hoch. Das Studienangebot in Australien ist berühmt für Kurse in (Asian-)Business, Communication-Studies, Umwelttechnologie und Marinebiologie.

Bewerbung & Zulassungen

Bevor Sie sich an den Unis bewerben, muss eine Prüfung in Österreich, Australien oder Neuseeland abgelegt werden. Ein TOEFL- oder IELTS-Test belegen die Englischkenntnisse. Unsere Studienberater stehen zu allen Bildungsfragen zur Verfügung.

©2017 Go to New Zealand

0
Connecting
Please wait...
Schick eine Nachricht
* Name
* Email
* Nachricht
    Wir sind online!

     Chatte mit uns. Wir sind online

    * Name
    * Email
    * Nachricht
    Wir sind online!
    Feedback

    Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

    How do you rate our support?

      Log in with your credentials

      Forgot your details?