Auslandsaufenthalt Neuseeland – Auslandsaufenthalt in Neuseeland

Auslandaufenthalt Neuseeland mit Go To New Zealand - Wir organisieren einen individuellen Auslandaufenthalt in Neuseeland.

Neuseeländische Vertretungen

Auslandsaufenthalt NeuseelandAls offizieller Vertreter neuseeländischer Hochschulen bietet GoToNewZealand.de umfassende Informationen zum neuseeländischen Bildungssystem, zu Studiengängen, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und zu Sprachkursen.

GoToNewZealand.de ist ein kostenloser Beratungsdienst, der durch ein umfangreiches Beratungs- und Betreuungsprogramm deutsprachige Schüler, Studenten, Arbeitnehmer und Sprachschüler dabei unterstützt, ihr Bildungsziel in Neuseeland oder Australien zu verwirklichen.

Seit seiner Gründung im Jahr 2002 hat sich unser Service kontinuierlich weiterentwickelt und besteht heute aus erfahrenen MitarbeiterInnen, die größtenteils selbst vor Ort leben und in engem Kontakt mit Schulen, Hochschulen und Universitäten stehen.

Da GoToNewZealand.de von den Schulen und Hochschulen finanziert wird, ist eine Beratung für Interessierte absolut kostenfrei.

Neuseeland Organisation

Neuseeland OrganisationOb als StudentIn, (Sprach-)SchülerIn, PraktikantIn oder BackpackerIn - wir kennen uns bestens aus und informieren, beraten und unterstützen Sie schnell, kompetent und darüber hinaus kostenlos! Wie das geht? Ganz einfach! Wir verfügen über Kooperationen mit zahlreichen Universitäten, High Schools und Sprachschulen in Australien und Neuseeland. So können wir  eine unkomplizierte Kontaktaufnahme und einen reibungslosen Bewerbungsablauf für die zukünftigen internationalen Studierenden übernehmen.

Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen, die Sie zum Thema Sprachaufenthalt oder Studium in Neuseeland oder Australien haben.

Schicken Sie uns am besten noch heute ganz unverbindlich eine E-Mail.

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach dem für Sie geeigneten Sprachkurs an einer passenden Bildungseinrichtung und übersetzen Ihre Bewerbungsunterlagen auch gleich gratis ins Englische. Sie können von unserer Erfahrung zu den englischen Sprachtests, den allgemeinen Bewerbungsabläufen, der Anerkennung ausländischer Studienleistungen, Fragen der Unterkunft, Studiengebühren und vielem mehr profitieren. Wir beraten und unterstützen Sie natürlich auch weiterhin, wenn Sie bereits in Neuseeland oder Australien angekommen sind.

Wenn Sie den ersten Schritt machen, kümmern wir uns um alles weitere.

Neuseeländische Vertretungen - kostenloser Beratungsdienst - Das Team von go to New Zealand hat sich darauf spezialisiert, alle Interessentinnen und Interessenten an einem Auslandsaufenthalt in Neuseeland bei der Verwirklichung ihres Traums zu unterstützen.

Auslandsaufenthalt für Studenten und Schüler in Neuseeland

Studieren in Neuseeland oder Australien!

Klingt das nach Ihrer neuen Herausforderung und gleichzeitig nach einem Abenteuer?

Dann lesen Sie weiter!

Sie wollten schon immer Ihr Praktikum, Ihr Studium, Ihren Enlisch Kurs in einem fernen Land, weit weg von Österreich absolvieren? Dann sind Sie bei AA Education Network genau richtig. Wir bieten Ihnen perfekte Vorbereitung und Betreuung für Ihr unvergessenes Erlebnis. Heute ist kann ein Auslandsaufenthalt Ihren Lebenslauf enorm aufwerten. Viele Firmen stellen gerne Leute ein, die Erfahrung im Ausland haben und selbstversändlich die Englische Sprache beherschen.

Go To New Zealand wurde genau dafür gegründet, dass es Studierenen und Praktikanten einfacher gemacht wird ins Ausland zu gehen. Wir bereiten den Weg, den Sie gehen werden.

Kompetene Mitarbeiter begleiten Sie auf Ihrer Reise in ein neues Leben. Wir bieten globale Dienstleistungen an, weit mehr als andere Agenturen. Das beste an Go To New Zealand ist, dass die Beratung und Unterstützung für Sie kostenlos ist. Wir bieten individuelle Unterstützung und Anleitung für Studenten oder Praktikanten, die sich für ein Studium, eine Sprachreise, einen Zwischenkurs oder ein Praktikum interessieren.

Wir haben es uns ans Ziel gesetzt, Ihnen den Weg ins Ausland einfacher zu gestalten. Sie können Sie gerne an uns wenden und wir beantworten Ihnen alle Fragen über Studiengänge oder Kurse. Ausserdem helfen wir Ihnen bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlaen und übersetzen Ihnen diese auch gerne kostenlos ins Englische.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und Sie bekommen innerhalb 24 Stunden eine Antwort. Wir halten Sie auch regelmäßig über den Status Ihres Antrages auf den Laufenden. Sie werden über alles genau informiert und können sich bei Fragen jederzeit an unser Team wenden.

Was beinhaltet unser Service?

  • Umfangreiche und Individuelle Beratung zum Bewerbungsverfahren für Ihren Kurs oder Studiengang.
  • Wichtige Informationen über englische Sprachtests.
  • Wir helfen Ihnen beim Ausfüllen der Antragsformulare.
  • Wir unterstützen Sie auch nach der Antragserstellung.
  • Wir stehen Ihnen jederzeit bei Fragen zur Verfügung.
  • Hilfe bei der Beantragung des Studentenvisums.
  • Hilfe und Informationen über Flüge nach Neuseeland und Australien.
  • Gerne beantworten wir Ihnen auch alle Fragen zur Lebensweise und das Leben im neuen Land.
  • Wir beraten Sie über Krankenversicherungen, Bankkonten und öffentliche Verkehrsmittel.

Nachdem Sie in Neuseeland angekommen sind, stehen wir Ihnen jederzeit bei Fragen oder Problemen zur Verfügung.

Nehmen Sie Ihre Zukunft selbst in die Hand und kontaktieren Sie uns noch heute.

Go To New Zealand ist Ihr zuverlässiger Partner bei der Organisation eines Aufenthalts in Neuseeland.

Auslandsaufenthalt NeuseelandAus einer Vielzahl von staatlichen sowie privaten Sprach- und Hochschulen können Sie die Einrichtung auswählen, die Ihren Ansprüchen und Wünschen entspricht.

Unsere Studienberater können Sie hierbei mit vielen Informationen und einer gezielten Beratung unterstützen – natürlich alles komplett kostenlos. So ist die Vorbereitung von zu Hause aus ganz problemlos möglich.

Unser Team aus Studienberatern besteht aus erfahrenen Mitarbeitern, die selbst in Australien oder Neuseeland studiert haben und somit andere Menschen mit fundiertem Wissen unterstützen können. Sie wissen aus eigener Erfahrung, worauf man bei einem Aufenthalt in Down Under achten sollte.

Von uns erhalten Sie Auskunft über die verschiedenen Lernmöglichkeiten an einem Sprachinstitut und wir informieren Sie über anerkannte Sprachtests wie IELTS, TOEFL oder die Cambridge-Zertifikate. Auch wer vorhat, im Anschluss ein Studium in Neuseeland zu absolvieren, ist mit einem Sprachkurs gut beraten, um seine Englischkenntnisse, wenn nötig, auf ein akademisches Niveau zu bringen.

Zu unserem kostenlosen Service zählt unter anderem:

  1. Umfassende Unterstützung bei der Wahl der geeigneten Sprachschule
  2. Hilfe bei der Suche einer Unterkunft (Gastfamilie, Wohngemeinschaft, Apartment, Hostel etc.)
  3. Zusendung aller notwendigen Unterlagen und Beratung beim Ausfüllen der Formulare
  4. Beratung zur Visumsbeantragung, zum Versicherungsabschluss, zu englischen Sprachtests sowie zu Finanzierungsmöglichkeiten
  5. Schnelle Hilfestellung bei Problemen während des Sprachaufenthalts
  6. Kostenlose Übersetzung Ihrer Unterlagen
  7. Unterstützung bei der Organisation eines anschließenden Studiums
  8. Profitieren Sie von unseren vielen Ermäßigungen, zum Beispiel für Versicherungen und Sprachkurse
Auslandsaufenthalt Neuseeland - Ein Auslandaufenthalt in Neuseeland

Checking...

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message...

Schnellanfrage

Wir helfen bei der Organisation eines Neuseeland Aufenthaltes kostenfrei.

Neuseeland Organisation

Auslandsjahr Neuseeland - Ein Jahr in Neuseeland

Auslandsjahr Neuseeland - Ein Jahr in Neuseeland

Auslandsjahr Neuseeland - Erlebe ein Auslandsjahr in Neuseeland mit Go To New Zealand - Teile uns mit was Du in Deinem Auslandsjahr in Neuseeland machen möchtest. Wir helfen Dir kostenfrei Dein Neuseeland Auslandsjahr zu organisieren.
...
Bildungsurlaub Neuseeland

Bildungsurlaub Neuseeland

Bildungsurlaub Neuseeland - Registrierte Bildungsberater beraten kostenfrei zum Bildungsurlaub in Neuseeland. Ohne Aufpreis einen Neuseeland Bildungsulaub buchen! Egal wo Sie einen Bildungsurlaub in Neuseeland verbringen möchten, wir helfen Ihnen dabei ...
Neuseeland Beratung

Neuseeland Beratung

Neuseeland Beratung - Kostenfrei und unverbindlich für alle die sich für einen Aufenthalt in Neuseeland interessieren. Vorbereitung der Bewerbungsunterlagen, Einschreibungen, Immigration Checks, Übersetzungen ...

...

Nach Neuseeland Gehen

Nach Neuseeland gehenFünf Gründe nach Neuseeland zu gehen

  1. Beeindruckende Landschaft:  Strahlend weiße Sandstrände, Vulkane, Regenwälder und Hochebenen warten nur darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Nicht ohne Grund wurden weltberühmte Filme wie Narnia und Herr der Ringe hier gedreht. Die meisten der hier heimischen Tiere und Pflanzen können nur in Neuseeland vorgefunden werden und sind manchmal sogar so alt wie die Dinosaurier. Freuen Sie sich auf dichte Farnwälder, den flugunfähigen Kiwi und urtümliche Echsen!
  2. Action pur! Neuseeland ist das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Jeden denkbaren Extremsport können Sie hier machen. Springen Sie vom dritt höchsten Bungy der Welt, aus einem Flugzeug aus 2500 Metern Höhe mit Ausblick über die ganze Nordinsel oder rollen Sie im „Zorb“, einem gewaltigen Gummiball, einen Berg herunter. Nur… trauen Sie sich auch?!
  3. Outdoorfreaks aufgepasst! Sei es Mountainbiking, Wandern, Schifahren oder Strandspaziergänge, in Neuseeland kommt jeder auf seine Kosten! Es ist wohl auch das einzige Land wo Sie am Morgen auf den gewaltigen Gletschern Snowboarden können und am Abend Surfen können.
  4. In kaum einem Land werden Sie so freundlich empfangen wie in Neuseeland. Sei es im Buchladen, im Bus oder im Café, überall wird man mit einem freundlichen Lächeln und einem „how are you, darling?“ begrüßt. Kiwis lieben es neue Leute kennen zu lernen und werden deshalb auch gleich alles über Ihr Land wissen wollen.
  5. Kaum ein Land ist so liberal wie Neuseeland. Es war nicht nur das erste Land das das Frauenwahlrecht einführte, sondern spricht sich schon seit Jahrzehnten gegen Atomkraftwerke aus und setzt hohen Wert auf Umweltschutz.  Selbst in den Städten sind das Wasser und die Luft sauber und es gibt eine beeindruckende Anzahl an Parks. Meist muss man sich nur einige Meter aus den Städten heraus bewegen, um sich in unberührter Natur zu befinden.Also… auf was warten Sie noch?

Tips für einen tollen Aufenthalt in Neuseeland

Aufenthalt in NeuseelandEs gibt in der heutigen Zeit so viele Möglichkeiten sich schulisch, beruflich und privat weiterzubilden, diese Möglichkeiten sollte man auch nutzen. Früher war es nicht so einfach an einem Neuseeland Studium teilzunehmen, oder einen Schueleraustausch in Neuseeland zu absolvieren. Heute und vorallem mit Go To New Zealand wird es einem sehr einfach und bequem gemacht, den Schritt in eine neue und fremde Welt zu wagen. Viele kompetente Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kümmern sich um euch und begleiten euch auf dem Weg nach Neuseeland. Schon bei der Studiumauswahl oder bei der Auswahl der Gastfamilie sind Sie euch eine große Hilfe. Neuseeland ist nicht nur das Land der Schaafe, wie viele immer noch annehmen. Ich spreche aus Erfahrung und kann euch versichern, Ihr werdet keinen Tag in diesem sagenhaften Land bereuen.

Wie kann ich bereits im Vorraus feststellen ob es das Richtige für mich ist?

Wenn es schon immer Dein Wunsch war, ein fremdes Land zu erkunden und neue Leute zu treffen, dann solltest du den letzten Schritt auf jeden Fall wagen. Spring ins kalte Wasser und überwinde Deine Ängste.

Frage dich, ob du immer nur „Zuhause“ sein willst, oder ob du ein Abenteuer erleben willst. Die Freunde und die Familie wartet auf dich. Auch wenn du nach einem Jahr zurückkommst, werden Sie noch immer Deine Freunde sein. Du musst natürlich auch Kontakt halten.


Was erwartet mich?

Es erwarten dich fremde Menschen, eine fremde Umgebung und eine fremde Sprache.

Doch es erwarten dich auch:

  • Atemberaubende Landschaftsbilder
  • Aussergewöhnliche Tierarten
  • Kunst und Kultur die du noch nicht kennst
  • Nette, warmherzige Menschen, die für immer deine Freunde sein werden
  • Tolle Städte, tolle Strände, tolle Berge
  • Neuseeland ist das Land der Extremsportarten, teste dich aus

 

Was bringt mir dieses Erlebnis?

  • Du wirst dich nach Neuseeland anderes fühlen, dich anders geben und ein neuer Mensch sein. Und zwar nicht im negativen Sinne. Du wirst erfahren, was es heißt in einer Gemeinschaft zu leben, Sport zu machen und zu lernen.
  • Du wirst relaxter sein.
  • Du wirst selbstständiger und selbstbewusster sein.
  • Du wirst das Leben mehr zu schätzen wissen, denn die „Kiwis“ wissen was es heißt das Leben zu genießen. Hier gibt es keine Minderheiten oder Aussenseiter. Wenn du dich ein bißchen anpasst, dann hast du hier die Zeit deines Lebens.

 

Was nehme ich mit?

Verschwende deine Gepäck nicht mit zu viel Kleidung. Die gibt es auch in Neuseeland zu kaufen.

Wichtige Dinge sind:

  • Deine kompletten Reiseunterlagen und eventuelle Kreditkarten.
  • Dein Visum oder deine Aufenthaltsgenehmigung.
  • Ein Laptop, um mit deinen Lieben in Kontakt zu bleiben.
  • Wichtige Adressen und Telefonnummern.
  • Eine Reiselektüre, für die Stunden im Flugzeug während des Fluges nach Neuseeland.
  • Ein paar Gastgeschenke, wenn du in einer Gastfamilie bist. Das macht einen guten ersten Eindruck.
  • Wichtige Medikamente.
  • Insektenspray

Auslandaufenthalt Neuseeland

Auslandaufenthalt: Wie bekomme ich eine Freistellung damit ich nach Neuseeland gehen kann und danach zu meinem alten Arbeitgeber zurück gehen kann?Im Job: Kündigung oder Freistellung?

Ein Auslandaufenthalt Neuseeland bedeutet einen Umbruch im eigenen Leben. Weg vom Job, Ausbildung, Schule und Familie. Wer eine Auszeit vom Job nimmt, macht einen Sabbatical. Noch nie gehört? Das bedeutet so viel, dass man eine Pause im Beruf einlegt, um zu reisen oder sich anderweitig fortzubilden. Viele haben vielleicht schon einmal das hebräische Wort „Sabbat“ gehört, dass soviel wie Ruhetag heißt. Davon leitet sich „Sabbatical“ ab. In Deutschland haben die Bürger bisher noch keinen gesetzlichen Anspruch auf eine längere Freistellung von der Arbeit, wie das beispielsweise schon in Dänemark oder Frankreich der Fall ist. Bisher haben nur Beamte in Deutschland einen Anspruch auf eine berufliche Auszeit (Bundesbeamtengesetze der jeweiligen Bundesländer). Wer sich über Neuerungen dahingehend informieren möchte, kann sich beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales darüber schlau machen.

  • www.bmas.bund.de

Ein Auslandaufenthalt in Neuseeland bedeutet nicht nur für diejenige Person eine Herausforderung und Wissenserweiterung, sondern kann auch für den Arbeitgeber zu einer Steigerung des Potenzials des entsprechenden Arbeitnehmers führen. Das gilt unter anderem auch für sprachliche Fertigkeiten. Betrachtet man den Auslandsaufenthalt aus Sicht des Unternehmens, lassen sich so Mitarbeiter motivieren und man kann dies positiv für die Unternehmensdarstellung nach außen nutzen. Aus diesem Grund gibt es Unternehmen, die ihre Mitarbeiter bei diesem Projekt unterstützen. Daher sollte man, bevor man mit einer Kündigung zur Tür hinein stürmt, erstmal mit seinem Arbeitgeber sprechen, inwieweit sich der Auslandsaufenthalt mit der Arbeit vereinbaren lässt.

In Deutschland gibt es ein Gesetz, dass sich das Gesetz zur sozialrechtlichen Absicherung flexibler Arbeitszeitregelungen nennt (zum genauen Nachlesen: SGB IV, §7). Im Groben beinhaltet dieses Gesetz die Regelungen für eine bezahlte Auszeit des Arbeitnehmers. Dass die Arbeitszeit bezahlt ist, bedeutet, dass auch die Beiträge für die Kranken-, Renten-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung weiter bezahlt werden. Man genießt also weiterhin Versicherungsschutz! Hier gilt aber folgende Bedingung: Die Arbeitsleistung, die durch die Freistellung verloren geht, muss wieder erbracht werden. Das kann davor oder nach dem Neuseeland Auslandaufenthalt erfolgen. Man kann ebenso seinen Urlaub oder Überstunden ansparen, um sie später im Ausland abzugelten.

Der einzige Haken ist daran, dass diese Regelung eine Zustimmung des Arbeitgebers bedarf. Wenn der dies nicht möchte, muss man sich eine Alternative überlegen. Spricht man mit seinem Vorgesetzten, sollte man sich seine Argumente gut überlegen und im Falle der Zustimmung den Vertrag über die Regelung der Freistellung auf alle Fälle schriftlich festhalten!
Des Weiteren gibt es die Möglichkeit Arbeitszeit anzusparen. Dies funktioniert folgendermaßen: Dies beruht auf dem Prinzip, dass man Arbeitsleistung erbringt, jedoch kein Geld dafür erhält, sondern wie eine Art Wertguthaben anspart. Somit ergibt sich eine Forderung des Arbeitnehmers gegenüber dem Arbeitgeber. Im Vornherein sollte man sich jedoch überlegen, ob dies überhaupt einen Sinn macht, denn hierzu muss man lange genug in dem Unternehmen bleiben, um dieses Guthaben später bei einem Auslandsaufenthalt abzugelten. Geht das Unternehmen beispielsweise insolvent, sind auch diese Zeiten verloren und damit auch das Geld, was man sich damals nicht hat auszahlen lassen.

Wer gerne ins Ausland gehen möchte, weil er von seiner Arbeit sprichwörtlich die Nase voll hat, der wird wohl mit dem Gedanken spielen zu kündigen. Auf alle Fälle sollte man vor der Kündigung das Gespräch mit der Agentur für Arbeit suchen, um sich beraten zu lassen, was in der eigenen Situation am geschicktesten wäre.

  • www.arbeitsagentur.de

Auch hier ergibt sich ein Anspruch auf Arbeitslosengeld, wenn man in den letzten 2 Jahren vor der Arbeitslosmeldung mindestens 12 Monate in einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung gestanden hat. Wer selbst kündigt, wird wohl mit einer Sperrzeit bedacht (in der Regel 12 Wochen),  was bedeutet, dass man für diese Zeit kein Arbeitslosengeld bekommt. Die Anspruchsdauer für das Arbeitslosengeld vermindert sich dann um diese 12 Wochen.
Wer denkt, dass man in Neuseeland Arbeitslosengeld aus Deutschland bekommt, täuscht sich. Eine Mitnahme von Ansprüchen gilt nur innerhalb Europas und dann auch nur, wenn man dort eine Arbeit sucht.

Auf alle Fälle gilt, dass man sich sofort bei der Agentur für Arbeit melden muss, wenn man weiß, wann das Beschäftigungsverhältnis (sozialversicherungspflichtig!) endet. Mit seinem eigenen Betreuer sollte auch besprochen werden, inwieweit man für eine Arbeitsvermittlung in Deutschland überhaupt zur Verfügung steht. Geht man nach Neuseeland ohne einen Job bzw. Freistellung zu haben, wird die Arbeitslosigkeit unterbrochen. Aus diesem Grund muss man sich nach der Wiederkehr erneut bei der Agentur für Arbeit vorstellen, um die Unterbrechung zu beenden.

Hier kann man sich über Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten in Neuseeland informieren.

Wir beraten zum Auslandsaufenthalt in Neuseeland kostenfrei! Wer sich für unseren Beratungsservice interessiert, kann uns hier eine Nachricht schreiben.

Komm nach Neuseeland

Komm nach Neuseeland! Sicherlich kann man während einer Reise nicht ganz Neuseeland entdecken und alles sehen, auch wenn man mehrere Monate da bleibt 😉 Eins jedoch kann man für sich mitnehmen, wieder zu kommen und neue Seiten Neuseelands sehen.

Finde auf unseren Seiten eine große Sammlung von Neuseeland Reiseberichten: hier kannst du eigene Reiseberichte schreiben, Bilder hochladen und Reiseberichte von anderen lesen.

Die Landschaften Neuseelands sind sehr abwebchslungsreich und vielfältig. Man findet hier unterschiedliche Naturräume wie z.B. Buchten und Strände wie am Mittelmeer, hier denke ich vor allem an den Ninety Mile Beach sowie die Hawke Bay. Weiter gehts mit den üppigen Gras- und Hügellandschaften, die an das satte Grün Irlands errinnern oder an das deutsche Allgäu und vor allem der Schafzucht viel Boden bieten. Weitflächige National Parks, aktive Vulkane, tropische Regenwälder mit faszinierender Tier- und Pflanzenwelt, Mittel- und Hochgebirge wie die Alpen und hier genannt, die Südalpen auf der Südinsel Neuseelands laden ein in eine abwechslungsreiche Reisekulisse. Lust bekommen?

Egal ob man eine Tour mit Auto, Rad, Motorad oder zu Fuß macht, eine Neuseeland Reise lohnt sich immer. Vorbei an den Wein- und Kiwiplantagen, die neben der Schafzucht einen wirtschaftlichen Hauptsektor des Landes stellen, kann man zwischen Großstadtgetummel, wie beispielsweise in Auckland oder in Wellington, und Landharmonie wählen, je nach Lust und Laune. Glücklicherweise ist dieses Land nicht zu groß, um von der Weintraube ins Faß zu gelangen 😉 Es ist nicht nur ein Naturwunder, dass in Neuseeland sämtliche Vegetationszonen und Klimazonen der Welt geballt sind, so daß man in der einen Woche zu sommerlichen Temperaturen am Meeresstrand mit karibischen Ambiente seine Seele baumeln lassen kann, segeln kann oder andere Wassersportarten machen kann und in der nächsten Woche schon auf dem Franz-Josef Gletscher der Südinsel sich beim Ski- oder Snowboardfahren austoben kann.

In diesem sportvergnügten Land kommt man schnell auf seine Kosten. Ob beim Nationalspiel Rugby oder beim Tennis, hier laden nicht nur die milden Temperaturen zum Außensport und zu Freizeitaktivitäten ein, sondern auch die Einwohner, z.B. am Wochenende zu einem Rugbyspiel im Stadion 😉 Hier sollte man sich nicht schäuen, etwas für Bauch, Beine und Po zu tun, das Wetter und das milde Klima tun ihr übriges bei.

Zuguter letzt der beeindruckenden Kultur der Maori beizuwohnen, die mit zu den ältesten Kulturen der Welt zählt und noch heute existiert, ist eine Neuseeland Reise wert. Die Maoris haben ihre eigenen Tänze, Festlichkeiten, Gottheiten und Riten, sogar eine eigene Sprache. Diese Kultur wird von den Einheimischen gepflegt und sogar soweit anerkannt, dass es sogar Schulen und Universitäten nur für Maoris gibt. Trotzdem kann man sich als nicht Eingeborener auch mit guten Englischkenntnissen mit den Neuseeländern  unterhalten. Das schult nicht nur die sprachlichen Kompetenzen, sondern auch die interkulturellen Verhaltensweisen. Dabei ist die neuseeländische Kultur nicht sehr fern von der europäischen distanziert, die in diesem Land seit der britischen Kolonialzeit dominiert. Gute Reise!

Das Expertenteam von Go To New Zealand

Das Expertenteam von Go To New Zealand erteilt gerne Tipps zum Working Holiday Visum und den neuen Bestimmungen und berät zudem zu allen anderen Themen rund um Studium, Schule, Leben und Arbeiten in Down Under.

Go To New Zealand ist eine deutschsprachige Bildungs- und Beratungszentrum für Studenten aus Übersee, insbesondere aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Das Team von Go To New Zealand ist praktisch direkt an der Quelle zu Infos über alle Aspekte des New Zealand Way of Life, Study and Work und bietet eine breitgefächerte Pallette an kostenlosen Dienstleistungen an. Ergreifen Sie die Gelegenheit einer kostenfreien Expertenberatung!

©[current-year] Go to New Zealand

0
Connecting
Please wait...
Schick eine Nachricht
* Name
* Email
* Nachricht
Wir sind online!

 Chatte mit uns. Wir sind online

* Name
* Email
* Nachricht
Wir sind online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?
Show Buttons
Hide Buttons

Log in with your credentials

Forgot your details?