Wir vermitteln Ausbildungsplätze in Neuseeland. Eine neuseeländische Ausbildung kann hilfreich bei der Einwanderung sein sofern es sich um gesuchte Qualifikationen handelt.

Alle unsere Ausbildungen in Neuseeland sind international kompatibel und über die Bildungskommission (NZQA – New Zealand Qualifications Authority) geregelt.

Wir vermitteln Ausbildung in allen Fachbereichen. Als Azubi in Neuseeland studiert man an einem Polytechnic. Eine Ausbildung in Neuseeland wird durch ein Zertifikat (Level 3-4) oder Diplom (Level 5-6) abgeschlossen.

Registrierte Neuseeland Berufsausbildungberater

Gebühren sparen

Stipendien zur Berufsausbildung

Vorteile einer Berufsausbildung in Neuseeland

Die Berufsausbildungen in Neuseeland reichen von einer beruflichen Grundlagenausbildung bis hin zur qualifizierten Berufsausbildung mit neuseelandischem Abschluss, wobei es durch eine Berufsausbildung möglich ist mit einem 10. Klasse Abschluss ohne Abitur an einer Universität zu studieren.

Eine Berufsausbildung in Neuseeland ist grundsätzlich billiger als ein Studium an einer Uni und führt schneller zu einem anerkannten Abschluss.

Wer sich vorab genau informiert, kann ggf. durch eine Berufsausbildung in Neuseeland in einem gesuchten Beruf Zusatzpunkte für die Auswanderung erhalten.

Wir bieten berufliche Ausbildungen und Kurse die zu einer ersten beruflichen Anerkennung in Neuseeland führen und für eine erfolgreiche Jobsuche notwendig sind in jedem Fachbereich und für verschiedene Zeiträume an.

Kostenfreie Beratung zur Berufsausbildung in Neuseeland

Eine Berufsausbildung in Neuseeland ist oft der erste Schritt um die Auswanderungschancen zu erhöhen. Wir von Neuseeland Ausbildung, sind eine offizielle Education Agency für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Berufsfachschule in Neuseeland - Kostenfreie Beratung!

Die Institutes of Technology oder Polytechnics (ITP) bieten berufsbezogene Abschlüsse die mit einer Lehre vergleichbar wie Bachelor- und Masterabschlüsse. Polytechnics sind eine Kombination aus Berufsschule und Fachhochschule was ein grosser Vorteil ist, da man sogar ohne Abitur studieren kann. 

Durch das Ausfüllen unserer Kontaktform erhalten Sie: eine kostenfreie Studienberatung zu den Berufsschulen in Neuseeland, Bewerbungshilfen wie Übersetzungen, Einschreibungen etc.!

Neuseeland Berufsberatung

Neuseeland Berufsberatung

Neuseeland-Ausbildung ist als zentrale Beratungsstelle für die Bewerbungen und Einschreibungen zuständig.
Wir vermitteln Ausbildungsplätze in Neuseeland.

Unter dem Motto "Bildung ohne Grenzen" richtet sich unsere Neuseeland Studienberatung sowohl an Kunden aus Deutschland als auch in der Schweiz und Österreich. Zu diesen gehören sowohl Wirtschaftsunternehmen, öffentliche Auftraggeber und Institutionen als auch Privatpersonen. Mit weiteren Repräsentanzen und Kooperationspartnern aus Bildung und Wissenschaft ist unsere Neuseeland Studienberatung zudem international vertreten.

Internationale Aus- und Weiterbildungsprogramme:

  1. Managementtraining
  2. Interkulturelles Training
  3. Besuchs- und Fachprogramme
  4. Akademische Studienprogramme
  5. Berufliche Aus- und Fortbildung für Fach- und Führungskräfte
  6. Internationales Bildungsconsulting
Fachschule Neuseeland: Beratung zu allen Fachschulen in Neuseeland

Wir informieren zur Bewerbung für eine Berufsausbildung in Neuseeland und der Anerkennung der erbrachten Studienleistungen.

Berufsschulen, Berufsfachschulen und weitere Bildungseinrichtungen die Berufsausbildungen in Neuseeland anbieten

Berufsfachschulen Neuseeland

Berufsausbildung in Neuseeland
An den Polytechnics, Technical Institutes, Trade Schools, Colleges kann man Abschlüsse von Certificate bis Master's Degree erwerben. Polytechnics und Institutes of Technology bieten vergleichbare Studienprogramme zu den deutschen Fachhochschulen, übernehmen aber andererseits auch eine umfassende praktische berufliche Ausbildung.

Secondary Schools

Für ausländische Schüler ist die Secondary School vom 9. bis 13. Schuljahr interessant.

Die Secondary Schools Neuseelands sind meist staatliche Schulen und werden als Colleges, Area Schools oder High Schools bezeichnet. Während eines Studiums an einer Seconday School kann man bereits erste Berufsabschlüsse wie Zertifikate in verschiedenen Fachrichtungen absolvieren.

Anerkennungen

Die Kompatibilität der Qualifikationsstufen und Anerkennung erbrachter Studienleistungen bietet Schülern und Studenten einen leichten Einstieg in die für sie passende Qualifikationsstufe an einer neuseeländischen Bildungseinrichtungen.

Universitäten

Höhere Abschlüsse an staatlichen Bildungseinrichtungen gibt es meist in Kooperation mit einer Universität. Bei einem  Wechsel an eine Universität finden Studienleistungen Anrechnung, so dass verschiedene Qualifikationen aneinandergereiht und miteinander kombiniert werden können.

Berufsausbildung in Neuseeland

Berufsausbildung in NeuseelandAls Berufsausbildung in Neuseeland (auch berufliche Bildung) wird die Ausbildung bezeichnet, die den Berufstätigen in die Lage versetzt, seinen Beruf (Job) auszuüben. 

In Neuseeland bieten sich verschiedene Möglichkeiten der Ausbildung (Fachschule, Berufsfachschule, Berufskolleg etc.), oder des Studiums (Fachhochschule, Universität) für ausländische Studierende an.

Wir helfen Interessenten auch bei der Beratung zur beruflichen Weiterbildung, die an (Berufs-)Akademien angeboten wird.

In Neuseeland werden die grundlegenden Regelungen der Berufsausbildung für ausländische Studenten streng überwacht. 

Die Berufsausbildung in Neuseeland ist gebührenpflichtig wobei man durch das Auslandsbafög und den DAAD Finanzierungshilfen erhalten kann.

Das erste Semester beginnt im Februar und endet im Juni. Das zweite Semester beginnt im Juli und endet im November. Wir informieren Sie über den jeweiligen Start Ihrer gewünschten Fachrichtung.

Während des beruflichen Ausbildung dürfen Auszubildende ca 20 Stunden pro Woche arbeiten und während der Ferien sogar Vollzeit.

Fachschulrankings - Wo es sich am besten studieren lässt

Fachschul-und Hochschulrankings sind dafür da, angehenden Studenten die Wahl der richtigen Fachschule, Uni oder FH zu erleichtern.

Doch gibt es mittlerweile so viele dieser Tests, dass man schnell die Orientierung verliert. Neuseeland-Ausbildung erklärt dir persönlich, welche Schule für dich geeignet ist.

Lehre in Neuseeland: Vermittlung von Lehrstellen in Neuseeland + Kostenfreie Beratung

Insidertipps zur Lehre in Neuseeland

Eine Lehre in Neuseeland wird durch die Einschreibung an einer neuseeländischen Berufsfachschule absolviert. Wir helfen dir dabei eine Lehrstelle in Neuseeland zu finden.

Nur durch den Besuch einer Berufsfachschule ist eine Lehre in Neuseeland für Ausländer möglich. Wir helfen dir dabei eine passende Lehrstelle in Kombination mit einem Studienplatz zu finden.

 

Wir vermitteln Lehrstellen in Neuseeland

Lehre in Neuseeland

Qualität der Bildung in Neuseeland

Hohe Qualität der Ausbildung in Neuseeland

Der Staat reguliert in Neuseeland die Standards der Studiengänge und kontrolliert diese auch. Auch für internationale Studenten garantiert die neuseeländische Regierung beste Studien- und Lernbedingungen. Die verschiedenen Studienmöglichkeiten variieren von einem Gastsemester oder Auslandsjahr bis zu einem ganzen Studium im Land. Neuseeländische Studienabschlüsse wie Diploma, Bachelor oder Master sind international anerkannt. Die Colleges und Universitäten selbst sind nicht so sehr überlaufen, und eine individuelle Betreuung ist gewährleistet. Möglichkeiten zum praxisnahen Training und zur Forschung bestehen in den hochmodernen Instituten. Die Dozenten sind hervorragend ausgebildet und bemühen sich sehr um ihre Studenten.

Staatlichen und privaten Berufsfachschulen in Neuseeland

Studieren an neuseeländischen Polytechnics, Technical Institutes, Trade Schools, Colleges mit Neuseeland-Ausbildung. Wir nehmen Bewerbungen kostenfrei entgegen und helfen bei der Anmeldung!

Berufsausbildung Neuseeland Abschlüsse

Abschlüsse durch eine Berufsausbildung in Neuseeland

Man kann über eine Berufsausbildung in Neuseeland folgende Abschlüsse erreichen

Man kann über eine Berufsausbildung in Neuseeland folgende Abschlüsse erreichen:

  • Certificate I (ca. 3 Monate)
  • Certificate II (ca. 3 Monate)
  • Certificate III (ca. 0,5 - 1 Jahr)
  • Certificate IV (ca. 0,5 - 1 Jahr)
  • Diploma (ca. 1 - 2 Jahre inkl. Certificate III und IV)
  • Advanced Diploma (ca. 1,5 - 2 Jahre inkl. Diploma, selten länger)

Ein Certificate Kurs bietet Grundlagenwissen, währenddessen ein Diploma oder Advanced Diploma eine fachlich tiefgehende Berufsausbildung in Neuseeland bietet.

Zertifikat und „National Certificate“: 6 Monate - ein Jahr, vermittelt die Grundlagen für ein bestimmtes Berufsgebiet und kann anrechnet werden um ein weiterführendes Studium zu machen.
Das „National Certificate“ dauert 2 Jahre und ist Voraussetzung für eine Anstellung.
Diplom und „National Diploma“: Einstieg zum weiterführenden Bachelor ein-zwei Jahre

Das Certificate I und II kann bereits in der High School belegt werden.

Berufsausbildungen womit man in Anschluss als Fachkraft arbeiten kann fangen oft mit einem Certificate III oder IV an.

In vielen Fachbereichen kann man mit einem 12. Klasse Abschluss oder abgeschlossener Berufsausbildung auch direkt in einem Diploma beginnen.

Nicht jede Fachrichtung bietet alle oben genannten Abschlussmöglichkeiten an.

Wer nach der beruflichen Ausbildung im gleichen Fachbereich weiter studieren möchte, kann Leistungen anerkannt bekommen und somit 0,5 – 1,5 Jahre einsparen.

Berufe in Neuseelan

Wenden Sie sich an uns um eine Liste aller Ausbildungsberufe in Australien zu erhalten!

Mit uns können Sie u.a. folgende Berufe in Neuseeland lernen.

  • Masseur Ausbildung
  • Fliesenleger ausbildung
  • Maskenbildner Ausbildung
  • Ausbildung Aerobictrainerin
  • Physiotherapie Ausbildung (Physiotherapeut)
  • Erzieher Ausbildung
  • Feng Shui Ausbildung
  • Chinesisch Ausbildung
  • Yoga Ausbildung
  • Kinesiologie Ausbildung
  • Luftfahrtechnische Ausbildung
  • Massage Ausbildung
  • Psychotherapeutisch Ausbildung
  • Ausbildung SAP
  • Hebamme Ausbildung
  • Dressur Ausbildung
  • Gesundheitsmanager Ausbildung
  • Weinbau Ausbildung
  • Ausbildung Heimhilfe
  • Hausverwalter Ausbildung
  • Schlosser Ausbildung
  • Handwerker Ausbildung
  • Zimmerer Ausbildung
  • Tischler Ausbildung
  • Ausbildung Brandschutz
  • Hoergeraeteakustikerin Ausbildung
  • Flugzeugtechnik Ausbildung
  • Luftfahrttechnik Ausbildung
  • Pflegepersonal Ausbildung
  • Psychologische Ausbildung
  • Ausbildung Diaetassistentin
  • Ausbildung Kindergaertnerin
  • Flugzeugtechnik Ausbildung
  • Psychotherapie Ausbildung
  • Sozialpaedagogik Ausbildung
  • Ausbildung Pferd
  • Ausbildung Pflegehelfer
  • Ausbildung Restaurator
  • Ausbildung Stationsschwester
  • Immobilienmakler Ausbildung
  • Luftfahrtechnische Ausbildung
  • Luftfahrttechnik Ausbildung
  • Ausbildung Europa Assistent
  • Behindertenpaedagogik Ausbildung
  • Ernaehrungsberatung Ausbildung
  • Fusspflege Ausbildung
  • Hubschrauber Pilot Ausbildung
  • Modedesigner Ausbildung
  • Ordinationsgehilfe Ausbildung
  • Photograph Ausbildung
  • Psychotherapie Ausbildung
  • Ausbildung Foerster
  • Ausbildung Friseur
  • Ausbildung Physiotherapeut
  • Ausbildung zur Tagesmutter
  • Dual Ausbildung
  • Familientherapie Ausbildung
  • Fotografie Ausbildung
  • Hundefriseur Ausbildung
  • Lehr Pfleger Ausbildung
  • Masseur Ausbildung
  • verkaufsleiter Schule Ausbildung
  • Ausbildung Altenfachbetreuer
  • Ausbildung Eventmanagement
  • Marketing Ausbildung
  • Betriebswirtschaft Ausbildung
  • Ausbildung Franzoesisch
  • Ausbildung Sozialen Bereich
  • Gesundheit Krankenpflege Ausbildung
  • Naturheilpraktiker Ausbildung
  • Oeko Ausbildung
  • Personal Management Ausbildung
  • Wellnesstrainer Ausbildung
  • Ausbildung als Chirurgiemechanikerin
  • Ausbildung Berufskraftfahrer
  • Ausbildung Kunsttherapie
  • Ausbildung Seniorenbildung
  • Ausbildung Therapie
  • Ausbildung Tierpfleger
  • Autogenes Training Ausbildung
  • Fussreflexzonenmassage Ausbildung
  • Gedaechtnistrainer Ausbildung
  • Hubschrauber Ausbildung

Berufsausbildung Neuseeland Kosten

Berufsausbildungen in NZ$ 18,000 - 24,000 pro Jahr. Kurse gibt es ab 6 Monate, 1 Jahr, 2 Jahre.

Berufsausbildung in Neuseeland Studiengebühren und Lebenshaltungskosten

Wir informieren Sie gerne zu den aktuellen Studiengebühren in Neuseeland. Bedenken Sie bitte das alle Gebühren für eine Berufsausbildung in Neuseeland für das Jahr vorab bezahlt werden müssen. Zudem entstehen Kosten für die jeweilige Visumverlängerung pro Jahr. Unsere Beratung zur beruflichen Ausbildung in Neuseeland ist kostenfrei.

Die Studiengebühren in Neuseeland liegen deutlich unter dem Niveau australischer oder amerikanischer Universitäten, unterscheiden sich aber je nach College, Hochschule und belegten Kursen voneinander. Die Lebenshaltungskosten in Neuseeland sind ebenfalls deutlich geringer als beispielsweise in Australien oder auch Deutschland. So sind beispielsweise Lebensmittel, Kleidung und Büromaterialen sehr günstig. In bestimmten Fällen kann ein Auslandsstudium in Neuseeland sogar mithilfe des deutschen BAFÖG finanziert werden. Vor allem Studenten, die bereits in Deutschland BAFÖG erhalten, haben gute Aussichten auf Beihilfen zu ihrem Auslandsstudium.

Förderung für eine Ausbildung in Neuseeland

Durch das Bafög kann die Ausbildung in Neuseeland unterstützt werden.

Während einer Berufsausbildung in Neuseeland Arbeiten

Neben der Berufsausbildung in Neuseeland arbeiten

Sie wollen sich Ihren Studienaufenthalt mit einem Job teilfinanzieren? Dann haben wir genau das Richtige für Sie:

GoToNewZealand stellt wieder Online-Journalisten und Fotografen ein!

Online-Journalisten schreiben Webinhalte für unser Netzwerk. Sie sollten daher eine große Affinität zur deutschen Sprache besitzen und mit einem eigenen Laptop arbeiten können. Dies kann von zu Hause und unterwegs geschehen, da Sie Ihre Texte für uns online stellen.

Fotografen halten schöne und ungewöhnliche Situationen ihres Aufenthalts mit ihrer Digitalkamera fest und schicken uns die Fotos dann zu. Hierfür ist ein gewisses Interesse für die Fotografie von Vorteil; eine hochauflösende Kamera ist allerdings Pflicht.

Für unsere Jobs benötigen Sie keine explizite Arbeitserlaubnis für Neuseeland, da Sie online arbeiten und auch ein heimisches Konto angeben können.

Wenn Sie eine Arbeit in Neuseeland aufnehmen möchten, müssen Sie die folgenden Regeln genau beachten:

Als Vollzeitstudent in Neuseeland benötigen Sie den Eintrag „Variation of Conditions“ in Ihrem Visum. Dieser wird nach einem zusätzlichen Antrag bei der Einwanderungsbehörde eingetragen. Sie dürfen dann maximal 20 Wochenstunden arbeiten; in den Semesterferien ist auch Vollzeitarbeit möglich. Eine der folgenden Voraussetzungen müssen Sie allerdings erfüllen, um arbeiten zu dürfen:

Sie benötigen studienrelevante, praktische Erfahrungen im Rahmen Ihres Studiums
Sie möchten zwischen Weihnachten und Neujahr arbeiten und studieren für mindestens 12 Monate als Vollzeitstudent an einer neuseeländischen Hochschule.

Während der Berufsausbildung in Neuseeland arbeiten

Sie möchten ganzjährig bis zu 20 Stunden wöchentlich arbeiten und sind Vollzeitstudent:

  • an einer privaten Ausbildungseinrichtung (Studiendauer mindestens 2 Jahre).
  • in der 12. oder 13. Klasse einer neuseeländischen Highschool und haben die schriftliche Genehmigung der Schule und Ihres Erziehungsberechtigten.
  • und streben einen neuseeländischen Abschluss an, der in der „Skilled Migrant Category“ aufgeführt ist.
  • an einer privaten Ausbildungseinrichtung (mindestens sechs Monate) mit dem Hauptziel die eigenen sprachlichen Fähigkeiten zu verbessern. Dies wird von einem Mitarbeiter der Einwanderungsbehörde überprüft. Zudem muss ein IELTS-Ergebnis von 5.0 oder besser vorliegen.
  • an einer Universität oder weiterführenden beruflichen Ausbildungseinrichtung (mindestens ein Jahr) als Teilnehmer eines anerkannten Austauschprogramms für Studierende.

Sind Sie Teilzeitstudent gelten die folgenden Voraussetzungen für die Aufnahme einer Arbeit:

  • Mindestens dreijähriges Studium in Neuseeland; der Studiengang muss relevante praktische Erfahrungen verlangen.
  • Maximal neunmonatiges Studium in Neuseeland; der Studiengang muss für ausländische Studierende anerkannt sein; Nachweis über die Zahlung der Studiengebühren muss vorliegen.
  • Sie studieren im letzten Semester für den Erwerb eines neuseeländischen Abschlusses, mit dem Sie einer Arbeit nachgehen können, die unter die gelisteten Jobs der „Skilled Migrant Category“ fällt.

Informieren Sie sich bitte vor der Abreise genau über für Sie geltenden Voraussetzungen. Kontaktieren Sie hierfür unsere Studienberater, wir beraten Sie gern kostenlos!