Sprachreisen Neuseeland – Sprachreisen nach Neuseeland – Sprachreise buchen

Erhalten Sie kostenfreie Informationen zum Sprachreisen Neuseeland Programm. Finden Sie preiswerte Angebote an Sprachkursen und Sprachschulen in Neuseeland. Erhalten Sie Infos zu den Sprachkursen und nutzen Sie unseren persönlichen Ratgeberservice Sprachreisen!

 

Sprachreisen Neuseeland - Wir helfen bei der Vorbereitung einer Neuseeland Sprachreise kostenfrei und kompetent. Hier anfragen!

Checking...

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message...

Schnellanfrage

Neuseeland Sprachreisen mit Go to New Zealand

Eine Neuseeland Sprachreise muss nicht teuer sein! Entdecken Sie das wundervolle Abendteuerland Neuseeland mit einer Sprachreise! Wir finden die preiswertesten Neuseeland Sprachreisen Angebote für Sie! Unser Team unterstützt Sie bei der Auswahl des passenden Sprachkurses und auch bei allen anderen Planungen.

Sprachreisen Neuseeland Angebote und Serviceleistungen - Qualitätstests durch unsere registrierten Sprachreiseberater

 

Sprachreisen Neuseeland - Sprachreisen nach Neuseeland - Sprachreise buchen - Neuseeland Sprachreisen mit Go to New Zealand

Sprachreise nach Neuseeland

Sprachreisen Neuseeland

Unser Angebot an Sprachkursen und Sprachschulen in Neuseeland bietet die Möglichkeit zur individuellen Gestaltung Ihrer Sprachreise Neuseeland.

Vor allem private Sprachschulen sind sehr flexibel und richten ihre Englischkurse auf diverse Zielgruppen und Wünsche aus, entsprechend der steigenden Nachfrage.

Neuseeland begrüßt Sprachschüler aus aller Welt, die Englisch lernen und die neuseeländische Kultur erleben möchten.

Der Anteil deutschsprachiger Schüler beträgt im Durchschnitt zwischen zwei und fünf Prozent, wodurch der Anwendung der Englischkenntnisse innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers nichts im Wege steht.

Durch den gut strukturierten Unterricht vermitteln Lehrer ihren Schülern die Fähigkeit, sich in allen Situationen flüssig und fehlerfrei der englischen Sprache bedienen zu können.

Ein Hauptanliegen der Sprachreise Neuseeland ist es, einen angenehmen Aufenthalt in einer entspannten Atmosphäre mit einem effektiven und professionellen Sprachkurs anzubieten.

Sprachreise Neuseeland - Günstig Buchen

Unser Angebot an Sprachkursen und Sprachschulen in Neuseeland bietet die Möglichkeit zur individuellen Gestaltung Ihrer Sprachreise nach Neuseeland.

Vor allem private Sprachschulen sind sehr flexibel und richten ihre Englischkurse auf diverse Zielgruppen und Wünsche aus, entsprechend der steigenden Nachfrage.

Neuseeland begrüßt Sprachschüler aus aller Welt, die Englisch lernen und die neuseeländische Kultur erleben möchten.

Der Anteil deutschsprachiger Schüler beträgt im Durchschnitt zwischen zwei und fünf Prozent, wodurch der Anwendung der Englischkenntnisse innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers nichts im Wege steht.

Durch den gut strukturierten Unterricht vermitteln Lehrer ihren Schülern die Fähigkeit, sich in allen Situationen flüssig und fehlerfrei der englischen Sprache bedienen zu können.

Ein Hauptanliegen der Sprachreise Neuseeland ist es, einen angenehmen Aufenthalt in einer entspannten Atmosphäre mit einem effektiven und professionellen Sprachkurs anzubieten.

Sprachreise Neuseeland Preisvergünstigungen

Sprachreise Neuseeland Preisvergünstigungen für unseren Teilnehmer

Eine Sprachreise ist mit einigen Kosten verbunden und sollte gut geplant werden. Wir können als Agentur Discounts zu verschiedenen Sprachkursen anbieten. Bitte teilen Sie uns Ihre Pläne mit und wir werden uns kostenfrei um die gesamte Vorbereitung Ihrer Sprachreise nach Neuseeland kümmern!

Angefangen beim Flug mit etwa 1200 Euro, den Visumsgebühren und der Auslandskrankenversicherung (OSHC) bis hin zur Unterkunft, Verpflegung, öffentlichen Verkehrsmitteln, Telefon- und Handykosten und Taschengeld – all das muss zusätzlich gezahlt werden.

Wer sich durch die Sprachschule eine Unterkunft bei einer Gastfamilie vermitteln lässt, zahlt durchschnittlich zwischen 200 und 250 NZ$ pro Woche und bekommt meist zwei Mahlzeiten täglich.

Abhängig vom Standort der Sprachschule müssen wöchentlich etwa 150 NZ$ für alltägliche Ausgaben zur Verfügung stehen; in den Großstädten können die Lebenshaltungskosten etwas höher ausfallen.

Die eigentlichen Studiengebühren für einen Sprachkurs fallen folgendermaßen aus:

  • General English (Vollzeitunterricht): 260 – 395 NZ$ pro Woche
  • General English (Teilzeitunterricht): 220 – 290 NZ$ pro Woche
  • Business English: 330 – 390 NZ$ pro Woche
  • IELTS Preparation Course: 260 – 290 NZ$ pro Woche
  • Cambridge Preparation Courses (FCE, CAE, PET): 295 – 390 NZ$ pro Woche
  • English for Academic Purposes: 345 – 395 NZ$ pro Woche

Für gewöhnlich berechnen alle Sprachschulen eine Anmeldungsgebühr von etwa 200 NZ$. Zudem müssen für ausgewählte Kurse Bücher oder Aufgabenhefte gekauft werden. Planen Sie dafür wöchentlich bis zu 15 NZ$ ein.

Bei weiteren Fragen stehen wir von Neuseeland Ausbildung Ihnen gern zur Verfügung.

Wir beraten Sie völlig kostenlos und können Ihnen Tipps zur Finanzierung eines Sprachaufenthalts geben. Schreiben Sie uns einfach eine Email mit Ihren Fragen und ein Mitarbeiter meldet sich zum schnellstmöglichen Zeitpunkt bei Ihnen.

Sprachreise Neuseeland – Unsere kostenfreien Leistungen

Unser Team unterstützt Euch gern bei der Auswahl des passenden Sprachkurses und auch bei allen anderen Planungen und Vorbereitungen, die ein länger Sprachaufenthalt am anderen Ende der Welt eben so mit sich bringt. Ihr profitiert dabei von unserer langjährigen Erfahrung in der Beratung und Unterstützung von StudentInnen, SprachschülerInnen, BackpackerInnen und PraktikantInnen, die sich für eine Weile nach Neuseeland oder Australien aufmachen wollen. Und das Beste daran: Unsere umfangreichen Leistungen bekommt ihr völlig kostenlos! Unsere breit gefächerten Kooperationen mit den Universitäten und Schulen in Neuseeland und Australien machen es möglich.

Hier ein Überblick über die Leistungen, die wir Euch gern zur Verfügung stellen:

  • Wir beraten Euch umfassend zu den Themen Studiengebühren, Stipendien und allgemeine Finanzierung Eures Sprachaufenthaltes. Wir verraten Euch bei Bedarf, ob Ihr Eure Reise steuerlich absetzen könnt und wie Ihr einen Bildungsurlaub bei Eurem Arbeitgeber beantragt.
  • Von uns erfahrt Ihr alles Wissenswerte über die verschiedenen Bildungseinrichtungen, Studienprogramme und das neuseeländische (bzw. australische) Bildungssystem im Allgemeinen. Lernt alles über die Universitäten, High Schools, Berufsfachschulen und private Sprachschulen in Eurem Traumland.
  • Lasst Euch bei der Bewerbung an der Sprachschule Eurer Wahl von uns tatkräftig unterstützen! Wir bieten kostenfreie Bewerbungshilfe, übersetzen Eure Unterlagen für Euch ins Englische und übersenden Euch eine Gratis-Checkliste zu den Sprachschulen.
  • Wir erklären Euch, woran Ihr im Vorfeld Eurer Reise denken müsst und beraten über das richtige Visum, Flüge, Versicherung, Impfungen, Finanzangelegenheiten, Wohnungssuche, Quarantäne und Lebenshaltungskosten.
  • Warum also warten? Sendet uns noch heute eine unverbindliche E-Mail, damit wir auch Euch bei der Umsetzung Eures Traums behilflich sein können!

Sprachreisen Neuseeland Programme

IELTS Neuseeland

IELTS Neuseeland

IELTS Neuseeland mit Go To New Zealand - IELTS Test (International English Language Testing System) und Kurse in Neuseeland - Wir beraten zum IELTS in Neuseeland kostenfrei und finden die besten IELTS Kurse!

Warum ist...

Sprachschule Neuseeland

Sprachschule Neuseeland

Sprachschule Neuseeland - Kostenfreie Beratung zu allen Sprachschulen in Neuseeland. Egal wann Sie eine Sprachschule in Neuseeland besuchen möchten, Dauer und Inhalt können optimal auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden. Mit einem Sprachschulbesuch er...
Sprachaufenthalt Neuseeland

Sprachaufenthalt Neuseeland

Sprachaufenthalt Neuseeland - Preiswerte Sprachaufenthalte in Neuseeland - Ein Sprachaufenthalt in Neuseeland kann vielseitig gestaltet werden. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche zum Neuseeland Sprachaufenthalt mit!

...

Sprachreise Neuseeland Angebote in Zusammenarbeit mit qualitätsgeprüften Sprachschulen in Neuseeland

Kostenfreies Neuseeland Reisetagebuch 
Unabhängig davon ob Sie Ihre Neuseeland Sprachreise buchen ...

2 verschiedene Sprachschulen!
Bei einer Sprachreise ab 20 Wochen erhalten Sie auf Anfrage einen kostenfreien Flug innerhalb Neuseelands oder von Neuseeland nach Australien! 

Gratis Englisch Diplom & Sprachexamen

Bei uns können Sie kostenfreie Englischtest erhalten. Bei langfristigen Sprachaufenthalten ist auch ein international anerkanntes kostenfreies Sprachexamen möglich. 


Sprachreise Neuseeland + Job
Die Sprachschule bereitet sie auf ihren 1.Job in Neuseeland vor. Sie lernen wie Sie sich zum Interview vorstellen, ihren englischen Lebenslauf schreiben usw. Nach erfolgreicher Beendigung des Sprachkurses sind fit für den neuseeländischen Arbeitsmarkt.

Sprachreise Neuseeland + Praktikum

An der Sprachschule in Neuseeland werden Sie auf ein Praktikum in einer neuseeländischen Firma vorbereitet. Nach dem Sprachkurses vermittelt Sie die neuseeländische Sprachschule.

Sprachreise Neuseeland + Au Pair

Um direkten Kontakt mit einer neuseeländischen Familie zu haben sucht ihre Sprachschule eine geeignete Familie für Sie. Au Pair's erhalten kostenfreie Unterkunft und Verpflegung gegen wenige Stunden Kinderbetreuung. 


Praktikum für Neuseeland Reisende
Während der Neuseeland Sprachreise können Sie an einem Praktikum absolvieren. Sie sind für ein solches Praktikum geeignet, wenn Sie schon immer in einer Online Redaktion mitmachen wollten. Es enstehen keine Praktika-Gebühren.

Mitreisende & Gruppen-Rabatte
Bei uns gibt es individuelle Angebote zu reduzierten Preisen für den Reisepartner oder Gruppenreisen (z.B. Familien).

Englisch lernen während einer Sprachreise nach Neuseeland?

Interesse an einer qualifizierten sprachliche Weiterbildung d.h. einem Englischkurs an einem der renommierten Sprachinstitute - Privatschule oder Universitätssprachzentrum? Die meisten Sprachzentren bieten Vorbereitungskurse für die international anerkannten Sprachtests IELTS, TOEFL oder Cambridge an.  Neben allgemeinen Konversationskursen führen die Sprachschulen Spezialprogramme durch, die z.B. auf die Besonderheiten der jeweiligen Region oder die fachspezifischen Bedürfnisse der Teilnehmer ausgerichtet sind.

Standardkurs oder Intensivkurs, IELTS Vorbereitungs Kurse, Business Englisch uvm.
Zusätzlich zu den allgemeinsprachlichen Inhalten des Standardkurses können Sie auch Einzelstunden erhalten, deren Inhalte mit Ihnen abgestimmt werden können.
Wir  bieten auch spezielle Working Holiday Programme an, die neben einem Sprachkurs auch ein Job Placement beinhalten. Auch lassen sich an vielen universitären Sprachzentren Gruppenprogramme individuell gestalten, die sich beispielsweise für Abiturkurse gut eignen.

Die Kurstermine sind je nach Programm flexibel gestaltbar.
Englisch lernen an jedem neuseeländischen Ort Ihrer Wahl. Wir finden Ihre Traum-Sprachschule. Wir und die Sprachschulen organisieren für Studenten auch Freizeitaktivitäten, wie Segeln, Surfen, Tauchen, Golfen, Reiten oder Studientouren an wunderbare Traumstrände, in die Berge, oder in den Regenwald. Studenten, die neben einem Sprachkurs auch berufliche Erfahrungen sammeln möchten, haben die Möglichkeit zu einem Praktikum in einer neuseeländischen Firma.

Englischkurse
Die Sprachinstitute der neuseeländischen Universitäten bieten über ihre Programme die Möglichkeit einer besonders qualifizierten sprachlichen Weiterbildung. Neben allgemeinen Englischkursen führen die Sprachinstitute auch spezielle Academic English Kurse durch. Darüber hinaus finden sich in der vielfältigen Angebotspalette IELTS Vorbereitungskurse, speziell zugeschnitte Einzelunterrichtsoptionen oder Kurskomponenten, wie Business Englisch, Tourism English, News and Current Affairs oder English through Information Technology.
Gebühren für Englischkurse an universitären Sprachzentren: ca NZD 300 und 400 pro Woche zzgl. Einschreibegebühr.

Cambridge-Examenskurs
Voraussetzung: mind. Mittelstufenkenntnisse
Der Kurs bereitet auf die unterschiedlichen Cambridge-Examina vor. Die Prüfung findet - je nachdem, ob FCE, CAE oder CPE geprüft wird - entweder in der letzten Kurswoche oder samstags nach Kursende statt, weshalb der Rückflug erst am Sonntag gebucht werden sollte.

Bitte kontaktieren Sie uns für genauere Angaben.

Sprachreise Neuseeland Service

service

  • Registrierte Education Agents
  • Kostenfreie Übersetzungen
  • Kostenfreie Englischexamen
  • Sprachreise Ratgber, Tipps & Tricks
  • Erfahrungsberichte
  • Forum

Sprachreisen Neuseeland Organisation, Spezialangebote und Insidertipps für Sprachschüler

 

Arbeiten während einer Sprachreise nach Neuseeland mit dem neuseeländischen Studentenvisum


Das Nachgehen einer Arbeit ist nur erlaubt, wenn man als Vollzeitstudent an einer neuseeländischen Ausbildungseinrichtung eingeschrieben ist (für Teilzeitstudenten werden unter Umständen Ausnahmen gemacht).

Maximal darf man 20 Stunden pro Woche arbeiten, unabhängig davon, ob man sich im Semester oder in den Ferien befindet.

Um eine Arbeit aufnehmen zu dürfen, muss man für mindestens zwei Jahre an einer staatlichen Schule oder Universität studieren oder einen mindestens sechsmonatigen Kurs an einer privaten Sprachschule oder Hochschule absolvieren.

Für Letzteres wird der Nachweis von Sprachkenntnissen verlangt, Voraussetzung ist ein IELTS-Ergebnis von 5.0. Wer die Klassen 12 oder 13 einer High School besucht, benötigt in der Regel die Einverständniserklärung der Schule und/oder der Eltern. Auch Studenten, die in einem Studiengang eingeschrieben sind, der der Skilled Migrant Category entspricht, dürfen sich nebenberuflich etwas dazu verdienen.

Studierende die für mindestens 12 Monate in Neuseeland studieren, dürfen während der Weihnachtszeit ebenfalls arbeiten. Auch jene, die für ihr Studium vorgesehene Arbeitserfahrungen erbringen müssen, haben die Erlaubnis zu arbeiten.

Nach Abschluss des Studiums hat man die Möglichkeit sich in den gelisteten Berufen der Skilled Migrant Category zu arbeiten, sofern man zum Zeitpunkt der Antragstellung ein Stellenangebot vorlegen kann und mindestens drei Jahre in Neuseeland studiert hat. Ohne Stellenangebot, aber mit einem in Neuseeland erworbenen Abschluss darf man mit einem Graduate Job Search Work Visa/Permit bis zu sechs Monate in einem Beruf der Skilled Migrant Category arbeiten.

Jobs für Sprachschüler in Neuseeland

Arbeiten während einer Sprachreise nach Neuseeland mit dem neuseeländischen Studentenvisum

Studenten, die gerne fotografieren oder schreiben, können sich gerne bei Go To Australia auf einen Job bewerben:

Mit etwas Talent und der nötigen Ausrüstung können Sie sich mit einem Job als Online-Writer oder Online-Fotograf bei uns etwas dazuverdienen. Wichtigste Voraussetzung ist, dass Sie Spaß an kreativen Tätigkeiten haben!

Außerdem sollten Sie als Journalist ihren eigenen Laptop und einen verlässlichen Internetzugang besitzen sowie absolut sicher in der deutschen Grammatik und Rechtschreibung sein. Sie schreiben für unsere Websites zu verschiedenen Themen und können jederzeit eigene Ideen und Vorschläge einbringen. Fotografen benötigen eine gute Digitalkamera und den richtigen Blick für interessante Motive und Bildausschnitte. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Wissenswertes für Sprachreise Neuseeland Teilnehmer

Neuseeland Sprachreise mit Go To New Zealand

Sprachreise nach Neuseeland

Neuseeland ist der Traumort vieler Urlauber und ein beliebtes Ziel für längere Reisen. Die beeindruckende Natur, mit vielen unberührten Flächen und noch aktiven Vulkanen hat es vielen Leuten angetan. Aber auch in den Großstädten kann man sich vergnügen, kulturelle Veranstaltungen und Einrichtungen besuchen und lange Shoppingtrips unternehmen.

Es gibt auch Urlauber die all dies mit dem Verbessern der Englischkenntnisse verbinden möchten und sich für eine Sprachreise nach Neuseeland entscheiden. So kann man am Vormittag die Schulbank drücken und den Nachmittag und die Wochenenden für Ausflüge in die Natur nutzen. Auch an den Sprachschulen werden oft umfangreiche Freizeitaktivitäten angeboten bei denen die Schüler spielend ihr Englisch verbessern.

Die Schülergruppen sind oft international, so dass man auch in seiner Freizeit mit seinen Mitschülern auf Englisch kommuniziert. Zudem kann man sich für die Unterkunft in einer Gastfamilie entscheiden und lernt da neben dem Englischen auch noch die neuseeländische Kultur und die Traditionen kennen.

Wer sich gerne im Großstadtgetummel aufhält, sollte eine Sprachreise nach Auckland machen, in die größte Stadt des Landes. Auckland bietet sich außerdem als Ausgangspunkt für eine Rundreise an, denn hier befindet sich auch der größte Flughafen, an dem die meisten Gäste ankommen. Durch die geographische Lage bieten sich in Auckland viele Freizeitmöglichkeiten. So kann man Angeln, Surfen, Wandern oder einfach shoppen gehen.

Viel Abwechselung bietet auch ein Aufenthalt in Christchurch, das kulturelle Zentrum der Südinsel. Die multikulturelle und weltoffene Stadt ist der ideale Ausgangspunkt um die ganze Südinsel zu erkunden. In der Reichweite finden sich Orte, an denen man Wale beobachten, mit Delphinen schwimmen, klettern oder skilaufen kann. In der beeindruckenden Landschaft bei der Stadt wurde auch der Film Herr der Ringe gedreht.

Wer seinen Neuseelandaufenthalt komplett in der beeindruckenden Landschaft verbringen möchte, sollte sich für einen Kurs auf der Halbinsel Coromandel entscheiden. Hier hat man tolle Sandstrände und exzellente Surfbedingungen. Neben den Surfern trifft man hier auch Kayak-Fahrer und viele andere Wassersportler.

Egal wo, eine Sprachreise in Neuseeland bleibt bestimmt eine unvergessliche Zeit!

Sehenswürdigkeiten in Neuseeland die Sie währen einer Neuseeland Sprachreise besuchen sollten

Sehenswürdigkeiten in Neuseeland die Sie währen einer Neuseeland Sprachreise besuchen sollten

Cape Reinga at Sunset

Viele der neuseeländischen Sehenswürdigkeiten gibt es kostenfrei und unter freiem Himmel zu sehen: Die Natur des Landes ist so vielseitig wie beeindruckend und lässt Neuseeland zu einem der beliebtesten Reiseziele werden.Vulkanlandschaften, üppige Regenwälder, traumhafte Strände und glasklare Seen verteilen sich über beide Inseln des Landes. Während die Nordinsel mit ihren weiten, grünen Hügellandschaften, feinen Sandstränden und vulkanischen Landschaften begeistert, ist die Natur auf der Südinsel wilder: Die raue Westküste mit den Bergen des Glacier Country im Rücken und die weiten Wälder der Caitlins an der Ostküste bieten Abwechslung pur. Das Gebiet der Southern Lakes lädt zum Baden und Kayak fahren ein, während Wanderer die umliegenden Nationalparks nicht verpassen dürfen. Wer die Tierwelt Neuseelands erleben möchte, findet auf Stewart Island einen nahezu unberührten Lebensraum für einheimische Vögel und nahe des ehemals schottischen Dunedin Pinguin- und Albatrosskolonien.

Hightlights jeder Neuseelandreise sind die Abstecher zu den Naturwundern der Nationalparks:

Im Tongariro Nationalpark auf der Nordinsel spazieren Wanderer über die aktiven Vulkane Mount Ruapehu und Mount Tongariro. Im Abel Tasman Nationalpark im Norden der Südinsel tummeln sich Delphine und Seelöwen im türkisen Wasser, goldene Sandstrände verlocken zu ausgedehnten Pausen und zahlreiche Wanderwege bieten Möglichkeiten zu mehrtägigen Touren.

Je südlicher die Reise durch Neuseeland führt, desto kühler wird es: In den bergigen Landschaften des Mount Cook Nationalparks (der als höchster Berg des Landes nur von erfahrenen Kletterern bestiegen werden sollte) und des Mount Aspiring Nationalparks gibt es unzählige Wege und Wandermöglichkeiten. Hier finden Bergsteiger ihr Paradies: Von einfachen Tagesausflügen bis einwöchigen Hüttentouren in die Einsamkeit der Parks ist alles möglich.

Ein Abstecher ins Fiordland sollte auf keiner Neuseelandreise fehlen:

Auf Fußwegen, per Schiff oder per Kayak lassen sich der beeindruckende Milford Sound und der etwas stillere Doubtful Sound erkunden – und wer Glück hat, sieht dort Delphine in ihrem natürlichen Lebensraum.

Die Städte Neuseelands locken dagegen mit einem vollen kulturellen Programm: Auckland als größte Stadt des Landes hat einen vollen Konzertkalender, in Wellingtons „Te Papa“ Museum lassen sich Tage zubringen, und das britisch angehauchte Christchurch ist mit seinen Gärten und Parks die „Garden City“ des Landes.

Das Kiwienglisch

Schulenglisch ist die eine, mit der knallharten Realität konfrontiert zu werden eine andere Sache. Für diejenigen, die nicht nur verstanden werden, sondern selbst auch verstehen wollen, habe ich nicht Tipps in diesem Sinne, sondern eher einen Erfahrungsbericht damit man weiß, worauf man sich einlässt.

Erst einmal muss man sagen, dass das Kiwienglisch dem britischen Englisch sehr ähnlich ist, jedoch gibt es einige Unterschiede in der Aussprache, die es Ausländern das Verstehen erheblich erschweren. Der Kiwi, wie sich der Neuseeländer gerne selbst nennt, neigt dazu Silben und ganze Wörter in die Länge zu ziehen, während er gleichzeitig nuschelt, was das Zeug hält. Wie beginnt man nun am besten ein ganz banales Gespräch?

Natürlich fragt man erst einmal, wie es dem Gegenüber so geht: How is it going? Auf Kiwienglisch übersetzt lautet das: owsidgown? Oder da gibt es noch die Möglichkeit: How are you going? Der Kiwi sagt: eryaguan? Natürlich gibt es Unterschiede von Region zu Region, aber die originalen Kiwis kann man eindeutig an ihrem genuschelten, langgezogenen Englisch ausmachen.

Besonders am Anfang ist mir das Verstehen an mancher Stelle doch recht schwer gefallen, obwohl ich der Meinung war, dass mein Englisch doch ganz passabel ist. Von daher braucht man sich da keine Sorgen zu machen.

Mit der Sprache ist es da wie mit so vielen Dingen. Mit der Zeit bekommt man ein Gehör dafür und eignet sich vielleicht sogar selbst ein wenig diese Sprechweise an. Trotz der ganzen langgezogenen Wörter, kürzt der Kiwi gerne ab und zieht Wörter zusammen. Dasselbe machen die Australier übrigens auch gerne. Hier ein paar praktische Beispiele☺.

Aus thank you wird schon gerne mal ta, aus suburbs macht man burbs oder vegetables werden kurzerhand mal zu veges. Genauso typisch sind Abkürzungen, die auf –y oder –ie enden ( kindy = kindergarten, ciggies = ciggies etc.). Wenn man sich die Sprachmelodie der Neuseeländer anschaut oder eher anhört, fällt auf, dass zum Satzende hin oft die Tonlage anheben.

Das alles klingt dann eher wie eine Frage und zu Beginn fühlte ich mich des Öfteren angesprochen. Aber wie antwortet man auf eine Frage, die gar keine Frage ist? Dann empfiehlt es sich, wenn man den Inhalt des Gesagten verstanden hat, was schließlich auch nicht so einfach ist. Das alles hört sich schlimm an, ist es aber nicht. Sehr schmunzeln musste ich über das obligatorische „ey“ am Satzende (klingt wie day ohne d).

Für mich stellt das so ein bisschen das „easy-going“ der Kiwis dar. That’s good, ey? Ich habe während meiner dreimonatigen Zeit auf der Nordinsel bei einer neuseeländischen Familie in Hawke’s Bay gewohnt und gearbeitet. Die Frau war ursprünglich aus England, ihr Mann war geborener Neuseeländer. Nirgends sonst fallen Unterschiede in der Sprache so deutlich auf, wenn man so nahe mit 2 Dialekten konfrontiert wird. Der neuseeländische Dialekt ist dem britischen Englisch im Grunde genommen ziemlich ähnlich, näher noch als das amerikanische Englisch, aber allein schon durch die Aussprache hört es sich teilweise sehr anders an.

Ebenso neigt der Neuseeländer, den Buchstaben „e“ so auszusprechen, dass es eher wie ein „i“ klingt. Aus yes wird daher häufig yis, aus pen wird pin. Das gleiche Wort erhält dann urplötzlich eine andere Bedeutung! Auf seinen Reisen auf den Straßen Neuseelands fallen einem sicher die teilweise doch recht lustigen Ortsnamen auf, die sich manchmal einfach nicht aussprechen lassen wollen. Probiert man es mit deutscher Aussprache, liegt man meist gar nicht so verkehrt.

Die Maori waren bekanntlich vor den europäischen Siedlern hier. Viele Ortsnamen, aber auch Begriffe aus der Tier- und Planzenwelt, tragen daher noch aus dem Maori entliehene Namen.

Man hat sich einfach nicht die Arbeit gemacht, sie umzubenennen beziehungsweise gab es in Europa bestimmte Pflanzen- und Tierarten gar nicht, die in Neuseeland existieren. Man hatte dafür einfach keine Entsprechungen. Wer also nach Neuseeland kommt, kann sich auf ein tolles Land mit vielen sehenswerten Sachen vorbereiten.

Die sprachlichen Unterschiede sorgen vielleicht am Anfang ein wenig für Verwirrung, aber sonst wäre es ja langweilig, wenn alles gleich klappen würde.

Sprachreisen Neuseeland Erfahrungsberichte
 

Sprachreisen Neuseeland Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte Sprachreisen Neuseeland

Möchten auch Sie Ihre Sprachreisen Erfahrungen hier veröffentlichen. Sie nehmen damit automatisch an einem Preisausschreiben für einen Freiflug innerhalb Australien's oder Neuseeland's teil.

Sprachreise Neuseeland Erfahrungsbericht

Wer eine Sprachreise in ein natives englisch-sprachiges Land unternehmen möchte um sich in Englisch weiter zu bilden ist in Neuseeland sehr gut aufgehoben. Das liegt nicht nur daran, dass man hier Sprachreisende sehr willkommen heißt, sondern besonders an der sehr großzugigen und freundlich aufgeschlossenen Mentalität der Einwohner Neuseelands. Die Geschichte des Landes ist dafür der beste Beweis, denn jeder Bewohner stammt entweder von einem Einwanderer ab oder ist selbst einer. Das macht die dort lebende Bevölkerung zu sehr weltoffenen und vielschichtigen Gastgebern, die sehr kontaktfreudig und aufgeschlossen gegenüber Fremden sind.

Das Land bietet während des Aufenthalts so viele Möglichkeiten die über das lernen und auffrischen der Sprache hinausgehen. Man kann wenn man durch Neuseeland reisen möchte die einzigartige Natur und Landschaft auf dieser Insel erkunden und wird schnell merken wie vielfältig dieses Land ist. Jedes Jahr entscheiden sich unzählige Menschen aufgrund des grenzenlos erscheinenden Angebots hier einen längeren Aufenthalt zu verbringen um beispielsweise mit einem Work and Travel Visum ein gesamtes Jahr bleiben zu dürfen. Diese sehr einfach zu bekommende Aufenthaltsgenehmigung erlaubt es zudem auch, dass man hier uneingeschränkt arbeiten darf, um die weiteren Reisen finanziell zu unterstützen und tiefer in die Mentalität der Bewohner eintauchen zu können.

Neuseeland Sprachreise

Wichtig: Neuseeländische Sprachreisen kosten je nach Aufenthaltsdauer und Kurs unterschiedliche Gebühren. Die genauen Preise für Ihren Kurs können Sie von unseren Studienberatern erfahren.

Um den richtigen Kurs für Sie zu finden können Sie unsere Beraterin unter oder unser Kontaktformular anschreiben.

Wir bieten ihnen 24h rund um die Uhr Service an.

Sprachreisen Neuseeland Erfahrungsberichte

Im folgenden erwarten euch Erfahrungsberichte, Fotos, Gedanken und Tagebücher von Schülern, die in Neuseeland eine Sprachschule besucht haben.Sprachreisen Neuseeland Beratung

Darunter sind Erwachsene, Jugendliche, Auszubildende, Studenten, Abiturienten, Berufstätige sowie Führungskräfte zu finden, die einen Sprachkurs an einer neuseeländischen Sprachschulen besucht haben! Von ihren Erfahrungen während ihrer Sprachreise nach Neuseeland möchten sie euch gerne in ihren Reiseberichten erzählen.

Neugierig geworden? Dann klicke hier: Neuseeland Reisetagebücher

Falls auch du einen Sprachkurs an einer unseren Sprachschulen in Neuseeland machen möchtest und bisher niemanden kennst, der dir Tipps geben könnte, wie du das am besten umsetzen kannst, wie du die Zeit während deines Aufenthalts am besten nutzen kannst und wie du dich am besten auf diese Zeit vorbereiten kannst, dann kannst du gern unsere Weblogs durch stöbern und garantiert einen unserer Sprachschüler finden, der in deinem Alter ist oder sogar aus deinem Land kommt und dir hilfreiche Infos geben kann.

Mit den Weblogs unserer Sprachschüler hast du die Möglichkeit, Leute zu treffen, die du zu Hause nicht treffen kannst, weil sie dir einen Schritt voraus sind und bereits ihre Erfahrungen an unseren Sprachschulen gemacht haben. Wir bieten dir also die Möglichkeit, von zu Hause aus diesen Sprachschülern zu begegenen, die es geschafft haben, eine Sprachschule in Neuseeland zu besuchen und erfolgreich zu absolvieren. Dabei kannst du lesen, welche Kurse sie besucht haben, welche Kurse ihnen besonders gut gefallen haben.

Sei willkommen, von diesen Möglichkeiten zu profitieren und nutze die Erfahrungen unserer Schüler an unseren Sprachschulen in Neuseeland ?

Vorteile unserer Neuseeland Sprachreise Beratung

Das Angebot an Sprachschulen in Neuseeland ist gross. Es gibt Sprachreisen und Sprachaufenthalte von unterschiedlicher Dauer, mit der Möglichkeit, in Gastfamilien oder Internaten zu leben, und Sprachdiplome zu erwerben. Neuseeland verfügt über eine Vielzahl guter Sprachschulen mit sehr gut ausgebildeten Lehrern. An allen Schulen haben Sie neben Standard-und Intensivkursen (genereller Englischkurs) die Möglichkeit, auch Vorbereitungskurse für Cambridge-Prüfungen zu besuchen. Das neuseeländische Englisch basiert grammatikalisch auf dem britischen Englisch.

Vorteile unserer Neuseeland Sprachreise Beratung
Erhalten Sie kostenfreie Infos zum Thema Englisch-Sprachreise, den Englischkursen, Au Pair + Sprachkurs und wie Sie ein Studentenvisa beantragen. Wir können Ihnen kostenfreie Infos und Discounts zu den Englisch- Sprachschulen anbieten, wenn Sie einen Sprachkurs über uns buchen möchten.

Kommunikation mit Ihrem Sprachreise-Berater
Die Beratung erfolgt per E-Mail. Sie können von uns aber auch einen persönlichen Beratungstermin am Telefon erhalten.

Visum für einen Sprachaufenthalt in Neuseeland
Alle Informationen erhalten Sie mit den Kursunterlagen. Für Aufenthalte von weniger als 3 Monaten reicht in der Regel ein Identitätsausweis/Reisepass resp.ein Touristenvisum.

Unter 18
Bitte notieren Sie, dass, wenn Sie noch nicht18-jährig sind, Sie auch in Neuseeland noch nicht als volljährig gelten. Sie werden einer speziellen Betreuung respektive Aufsichtunterliegen, und dies ist mit Mehrkosten verbunden. Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen sowie die Mehrkosten bekannt.

©[current-year] Go to New Zealand

0
Connecting
Please wait...
Schick eine Nachricht
* Name
* Email
* Nachricht
Wir sind online!

 Chatte mit uns. Wir sind online

* Name
* Email
* Nachricht
Wir sind online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?
Show Buttons
Hide Buttons

Log in with your credentials

Forgot your details?