Sprachreise Auckland | Sprachkurs Auckland | Sprachschule Auckland

Auckland Sprachschule Besuchen mit Go to New Zealand - dem Studentenbüro den Sprachschulen in Auckland: Kostenfreie Studienberatung zu den Sprachschulen in Auckland, Sprachreisen Neuseeland Bewerbungsratgeber zu den Auckland Sprachschulen

Sprachreise Auckland | Sprachkurs Auckland | Sprachschule Auckland

Sprachschule Auckland Bewerbungsservice mit Go to New Zealand

Kostenfreie Beratung zu den Englischkurse an Sprachschulen in Auckland

Sprachkurs in Auckland | Sprachschule in Auckland | Sprachreise Auckland

Auckland Sprachaufenthalt

Die Stadt Auckland liegt auf der Nordinsel der Stadt und ist fast vollständig vom Pazifischen Ozean und Tasmanischen Meer eingeschlossen.

Vor 50.000 Jahren schuf ein Vulkanausbruch das besondere Relief der Region, das sich aus kleinen Kegelbergen mit üppiger Vegetation und auf dem Meer verstreuten Inseln zusammensetzt.

Um das herrliche Panorama der Stadt genießen zu können und die Luft  des Meeres in sich spüren zu lassen klettert man am besten auf den Sky Tower oder besteigt den Mount Eden um diese wundervolle Landschaft zu erblicken.

Auckland bietet zudem zahlreiche Buchten die ideal für Wassersportarten, vor allem das Segeln und Surfen werden von Touristen bevorzugt. Auckland hat sich zur kosmopolitischen Stadt entwickelt mit einem ständigen Zustrom.

Auckland Sprachreise Erfahrungsbericht

Als ich das erste Mal auf dem internationalen Flughafen in Auckland landete, war ich doch etwas nervoes, ob ich denn nun den Weg zu meiner Gastfamilie im Stadtviertel Birkenhead finden wuerde.

Ich hatte eine fuenfwoechige Sprachreise gebucht und mich in diesem Zusammenhang fuer die Unterkunft in einer Gastfamilie und gegen ein Studenten-Apartment entschieden, da ich die Erfahrung aus vorherigen Sprachreisen gemacht hatte, dass man die Sprache sehr viel besser lernt, wenn man mit Muttersprachlern umgeben ist. Nun, angekommen auf dem groessten Flughafen in Neuseeland, bereute ich es zunaechst, nicht einen direkten Bustransfer zu meiner Familienunterkunft gebucht zu haben.

Doch diese Bedenken wurden schnell zerstreut. Ein neuseelaendisches Paar, offensichtlich aufmerksam gemacht von meiner Hilflosigkeit, zeigte mir den Weg zu der richtigen Bushaltestelle. Der Busfahrer wiederum, vom genannten Paar ueber meine Lage informiert, erklaerte mir geduldig die Busrouten, die ich im Anschluss nehmen sollte und so fand ich den schliesslich etwas spaeter zu der richtigen Adresse.

Neben diesem Beispiel von ungemeiner Gastfreundschaft hat man allgemein den Eindruck, dass sich Auckland, mit ca. 1,2 Millionen Einwohnern groesste Stadt Neuseelands, sehr von anderen Metropolen dieser Welt unterscheidet:

Die City mit den Hauptstrassen Queenstreet und Highstreet ist sehr ueberschaubar und deshalb von besonderem Scharm; die Menschen ueberaus freundlich und hilfsbereit, so dass man die Anonymitaet, die man sonst in Grossstaedten sehr stark spuert, nicht wahrnimmt; die oeffentlichen Parkanlagen, die die Stadt sehr stark gruen praegen und somit einen Vorgeschmack auf die wunderschoenen Landschaften Neuseelands liefern.

Trotz des vielen Gruens ist Auckland doch wegen einer anderen Eigenschaft weltberuehmt. Durch die unzaehligen Segelboote, welche in den zwei Haefen der Stadt vor Anker liegen und die man schon beim Anflug auf den Flughafen nicht uebersehen kann, wird die Stadt auch City of Sails  genannt. Unter den Segelbooten befindet sich gewoehnlich auch das Schiff des Team Neuseelands fuer den America's Cup, den Neuseeland 1995 und 2000 gewinnen konnte. Da so viele Boote auch einen entsprechenden Hafen benoetigen wurde 2000 die Hafenanlagen am Rande der City in ein Einkaufs-, Hotel- und Restaurant Meile ausgebaut. So kann man mit Blick auf Segelboote und Hafeneinfahrt ein Bierchen und ein anstaendiges Steak geniessen.

Doch Auckland hat neben den wunderschoenen Hafen Anlagen noch viel mehr zu bieten. Fuer Geschichtsinteressierte ist das Auckland Museum der perfekte Einstieg in die Kultur und Historie Neuseelands.

Man erfaehrt sehr viel ueber die Maoris, die Ureinwohner Neuseelands, die Siedlungsstroeme von Europa und die Entwicklung Neuseelands zu einer eigenen Nation. Der Skytower, Wahrzeichen der Stadt, ist das hoechste Gebaeude der suedlichen Erdkugel (328 Meter, obwohl die Australier dies bezweifeln).

Neben dem perfekten Rundblick auf der Besucherplattform kann man im Skytower dinieren und die Spitze der Rundfunkantenne erklettern. Und natuerlich kann man, so wie es in Neuseeland von allen hohen Gebaeuden ueblich ist, auch vom Skytower springen. Zwar ist dieser Sprung kein gewoehnlicher Bungeesprung, da er durch ein Drahtseil abgesichert ist, doch trotz alledem ist dieses Unterfangen nichts fuer schwache Nerven. Einzigartig und sehr empfehlenswert ist ebenfalls "Kelly Tarltons Unterwasser Welt".

Diese Unterwasserwelt bietet direkte Einblicke in das Leben von Fischen, Krebsen und Meeressaeugern. Wo sonst kann man "Flipper" in seinem Element, durch eine dicke Glassplatte abgegrenzt, live bestaunen? Diese kleine Auflistung von Unternehmungsmoeglichkeiten hat bei weitem nicht den Anspruch auf Vollstaendigkeit.

Da in Auckland viele auslaendische Touristen unterwegs sind und Neuseeland neben Australien das einzige Land im West - Pazifischen Raum ist, welches Englisch (BBC Englisch) als Muttersprache hat, gibt es sehr viele Sprachschulen in der Stadt, die flexible Kurse fuer willige Schueler der englischen Sprache anbieten.

Auckland ist ebenfalls Heimat zweier Unis: UoA (University of Auckland) und AUT (Auckland University of Technology). Beide Universitaeten sind international anerkannte Hochschuleinrichtungen. Neben der Vielfalt an Programmen und Studienrichtungen, die beide Universitaeten anbieten, ist vor allem die internationale Vielfalt einzigartig.

Man trifft nicht nur einzelne "verirrte" Studenten aus den verschieden Teilen der Erde, sondern man bekommt auf dem Campus das Gefuehl Teil einer wahrhaften multikulturellen Gesellschaft zu sein. Ich spreche aus eigener Erfahrung.

Die Internationalitaet beschraenkt sich aber keineswegs nur auf die Unigelaende. Man spuert sie ueberall in den Strassen.

Diese Vielfalt ist es was Auckland so einzigartig macht. Nun bin ich schon das dritte Mal in der Stadt der Segel, nachdem ich eine Sprachreise gemacht und ein Studienauslandsaufenthalt hatte. Ich kann nur jedermann/frau empfehlen: Auckland ist fantastisch in ihrer Vielfalt und zugleich eine Reise ueber die ganze Welt wert.

Sprachreisen in Auckland | Sprachschule in Auckland
Sprachreisen in Auckland | Sprachschule in Auckland
Sprachreisen in Auckland | Sprachschule in Auckland

Programme an den Sprachschulen in Auckland

Sprachkurs in Auckland | Sprachschule in Auckland

Sprachschulen in Auckland beiten folgende Englishkurse an

Sprachschulen in Auckland beiten folgende Englishkurse an

Englischkurs an den Sprachschulen in Auckland

Standard- und Intensivkurs
High School Preparation
Business English - Englisch für den Beruf
Standardkurs + Einzelunterricht
Vorbereitungskurs Cambridge FCE, CAE, CPE
Vorbereitungskurs TOEFL/ IELTS Test
Demi Pair Programme

Sprachschule Auckland Anfrage

Informieren Sie sich über die Englishkurse und Preise von den Sprachschulen in Auckland

Wir senden Ihnen aktuelle Angebote der Sprachschulen in Auckland

Datenschutzhinweis:
Mit dem Absenden des Formulars stimme ich der
Datenschutzerklärung zu.