Versicherung Neuseeland

Kranken-und Reiseversicherung in Neuseeland - Voraussetzungen der Versicherung für Studenten

Alle internationalen Studenten müssen sich für die gesamte Dauer ihres Aufenthaltes in Neuseeland krankenversichern. Dies ist vom neuseeländischen Bildungsministerium verbindlich vorgegeben und im Code of Practice for the Pastoral Care of International Students (CoP) festgeschrieben.

Studenten sollten eine kombinierte Reise- und Krankenversicherung abschließen, idealerweise als in einer einzigen Versicherungspolice. Zwei verschiedene Policen sind möglich, solange beide die minimalen Voraussetzungen erfüllen. Eine Lebensversicherung wird nicht akzeptiert.

Als minimale Voraussetzungen gemäß dem CoP sollte die Versicherung

  1. an dem Tag in Kraft treten, an dem der Student sein Heimatland verlässt
  2. Die Reise nach Neuseeland abdecken und für die gesamte Dauer des Aufenthaltes gültig sein
  3. Reisen in andere Länder (auch ins Heimatland) abdecken, sofern sie während des Neuseelandaufenthaltes stattfinden
  4. Gepäckverlust, Unfälle und Verletzungen, Verspätungen und Änderungen der Reisepläne abdecken
  5. Rücktransport ins Heimatland im Krankenfall und Notfallevakuierung beinhalten
  6. Idealerweise die Möglichkeit beinhalten, dass der Student bei einem nötigen Rücktransport von medizinischem Fachpersonal begleitet wird
  7. Die Rückreise bezahlen, wenn ein Familienmitglied schwer erkrankt und ebenso eine Rückkehr nach Neuseeland finanzieren
  8. Haftpflichtversicherung beinhalten

Wichtig ist, dass die Versicherungssummen sehr hoch sind und im Schadensfall nicht überschritten werden können. Eine Mindestsumme von NZD 600 000 ist daher nötig, besser ist eine unbegrenzte Versicherung. Für medizinische Schadensfälle sollte keine Höchstbegrenzung der Versicherungssumme möglich sein.

Alle Studenten müssen ein englisches Zertifikat vorlegen können, welches den Wortlaut und die Versicherungssumme sowie die Gültigkeitsdauer wiedergibt. Studenten, die mit unvollständigem Versicherungsschutz einreisen, müssen sich zusätzlich versichern.

Wir können euch Details zu neuseeländischen Versicherungsunternehmen senden, die speziell auf Studenten ausgerichtete Policen haben, welche die Anforderungen des CoP erfüllen.