Ausbildung

Bachelor Neuseeland - Bachelor in Neuseeland mit Go to New Zealand

Bachelor Neuseeland - Bachelor in Neuseeland - - Bachelor Studiengang in Neuseeland

Undergraduate (Bachelor:)

Wenn Sie Ihr gesamtes Studium in Neuseeland absolvieren wollen, so müssen Sie im ersten Schritt einen grundlegenden Bachelor-Abschluss erwerben.

Zulassungsvoraussetzung für ein Bachelor-Studium ist ein der neuseeländischen Hochschulzugangsberechtigung (NCEA – National Certificate of Educational Achievement, etwa 12 Schuljahre) entsprechender Abschluss. Je nach Universität und Studiengang kann in gewissen Fächern wie beispielsweise Mathematik eine bestimmte Note zur Einschreibung erforderlich sein.

Nach einem Vollzeit-Studium von mindestens sechs Semestern Dauer erhält man den grundlegenden Bachelor-Abschluss. Es handelt sich dabei um einen berufsqualifizierenden Abschluss, der den Grundstein für die gewünschte berufliche Laufbahn bilden kann, ebenso jedoch zur Aufnahme eines weiterführenden Studiums berechtigt.

Um nach dem grundlegenden Bachelor den Honours Degree zu erwerben, muss ein viertes Studienjahr absolviert werden. In diesem Jahr erfolgt eine weitere fachliche Spezialisierung, außerdem widmet man sich etwa ein Semester lang der Abschlussarbeit (Honours Thesis).

Transferbachelor

Sie haben Ihr Studium bereits in Ihrem Heimatland begonnen, möchten es aber nun in Neuseeland beenden? Der Transfer-Bachelor bietet die Möglichkeit, die bisher erbrachten Leistungen in Neuseeland anerkennen zu lassen und das Studium dort mit einem „advanced standing“ quasi als fortgeschrittener Student aufzunehmen und somit schneller zum Abschluss zu gelangen. Ob die Studienleistungen aus Ihrem Heimatland anerkannt werden oder nicht, entscheidet Ihre neue Universität. In der Regel werden etwa 50% Ihrer bisher erbrachten Leistungen anerkannt.

Das Bachelor-Degree erwerben Studenten mit dem Abschluss des Undergraduate-Studiums. Es gibt zwei verschiedene Bachelor-Abschlüsse: Das „normale“ Bachelor Degree (dauert drei Jahre) und den Bachelor with Honours (dauert vier Jahre).
Für den Bachelor of Honours muss zusätzlich zum Extra-Studienjahr eine Abschlussarbeit eingereicht werden, diese nennt sich auch Thesis. Will man zum Bachelor of Honours zugelassen werden, benötigt man entsprechend gute Leistungen aus dem Studiengang zuvor.

Aber wozu braucht man den „besseren“ Bachelorabschluss? Ein Bachelor of Honours-Abschluss beschleunigt die Zulassung zu Doktorprogrammen – wenn man den Studiengang mit den Noten „gut“ oder „sehr gut“ abschließt.
Das erste Semester des Bachelor of Honours – Studiengangsbesteht aus Vorlesungen. Das zweite Semester dagegen, bietet Raum zum erarbeiten der durchaus umfangreichen Abschlussarbeit, der Honour Thesis.
An den Bacherlor-Studiengang schließen die Programme der Postgarduate Studies an. Diese Aufbaustudiengänge schließen entweder mit dem Graduate Diploma, dem Master oder ddem Doctoral Degree (PhD) ab.

Den Bachelor erlangt man durch den erfolgreichen Abschluss eines Undergraduate Studiums. Es handelt sich dabei sowohl um einen berufsqualifizierenden Abschluss als auch die Zugangsvoraussetzung für einen Postgraduaten Studiengang (Aufbaustudiengang). Während der Undergraduate Studies werden die Studentinnen und Studenten in erster Linie im allgemeinen akademischen Lernen befähigt. Je nach Studienfach dauert der Bachelor drei bis sechs Jahre.

Um sich in einem Bachelor-Studiengang erfolgreich einzuschreiben, benötigt man die Hochschulreife (Matura, bzw. Abitur) und muss zusätzlich durch einen Sprachnachweis die ausreichenden und erforderlichen Englischkenntnisse belegen. Die Leistungsnachweise in den Bachelor-Studiengängen werden in Form von Klausuren, Hausarbeiten und Referaten erbracht.

Die Ausbildungsinhalte des Bachelors konzentrieren sich im ersten Studienjahr vor allem auf die Vermittlung grundlegender Kenntnisse des gewählten Faches und spezialisieren sich im Verlauf des weiteren Studiums. Zudem kann man sich entweder für einen Bachelor-Studiengang entscheiden, der direkt auf einen bestimmten Beruf ausgerichtet ist, oder einen, der vorbereitend für eine weitere Ausbildung fungiert.

Für den Fall, dass Sie schon in Österreich, der Schweiz oder Deutschland mit einem Studium begonnen haben, besteht wahrscheinlich die Möglichkeit, sich die bereits erreichten Studienleistungen auch im Ausland anrechnen zu lassen.

Treten Sie kostenlos und unverbindlich mit uns in Kontakt, damit wir Ihre persönlichen Fragen zu den Studienmöglichkeiten,, Universitäten und Anrechnungsmöglichkeiten klären können!

Bachelor Neuseeland Studienprogramm - Kostenfreie Studienberatung zu Bachelor Studiengängen in Neuseeland mit Neuseeland-Ausbildung.

Bachelor Neuseeland Anfrage

Datenschutzhinweis: Mit dem Absenden des Formulars stimme ich der
Datenschutzerklärung zu.

Bachelor in Neuseeland

Durch das Ausfüllen unserer Kontaktform erhalten Sie eine kostenfreie Studienberatung zum Bachelor in Neuseeland, Bewerbungshilfen wie Übersetzungen, Einschreibungen etc.!

Bachelor Neuseeland

Ein Bachelor Studiengang in Neuseeland

Unsere Bachelorprogramme in Neuseeland sind international anerkannt

In Neuseeland wird zwischen einem Bachelor und einem Bachelor Honours unterschieden. Der Bachelor in Neuseeland ist ein akademischer berufsqualifizierender Abschluss. Um einen Bachelor in Neuseeland zu erwerben, müssen Studenten in der Regel drei Jahre studieren. Das Bachelor-Studium in Neuseeland vermittelt Grundwissen und Kompetenzen zum wissenschaftlichen Arbeiten.

Zudem sollen Studenten, wie in deutschen Grundstudiengängen auch, eigenständige, lösungsorientierte Arbeitsmethoden entwickeln, um sich später im Studium neue Inhalte selbständig erarbeiten zu können. Für den Bachelor Honours in Neuseeeland müssen Studenten ein viertes Studienjahr anhängen. Voraussetzung dafür sind sehr gute Studienleistungen im Neuseeland Bachelor-Studium. Dieses vierte Studienjahr besteht aus einem normalen Semester sowie zusätzlich einem Semester zum Verfassen der Honours-Thesis, einer ausführlichen Hausarbeit. In diesem Zusatzjahr werden die fachlichen Grundlagen des Neuseeland Bachelor Studiums weiter spezialisiert.