Unsere Sprachkurs Neuseeland Beratung & Vermittlung ist kostenfrei

Sie möchten Ihre Englischkenntnisse in eine Sprachschule in Neuseeland aufbessern, haben aber viele Fragen zur Organisation? Dann wenden Sie sich an unsere Studienberater! Unser Team bietet Ihnen eine Vielzahl von Serviceleistungen:

Kosten Sparen

Discounts für Neuseeland Sprachkurse! Originalpreise der Sprachschulen!

Kostenfreie Einschreibungen

Gratis, Individuelle und fachkundige Beratung zum Sprachkurs in Neuseeland

Sprachkurs Neuseeland Stipendien

Sprachkurs Neuseeland Preisvergleiche & Tests. Gratis Sprachtests.

Englische Sprachkurse in Neuseeland mit GotoNewZealand Günstig Buchen

Dies und vieles mehr können wir Ihnen selbstverständlich kostenlos anbieten, da wir vollständig von den Sprachschulen in Neuseeland - finanziert werden. Unsere freundlichen Mitarbeiter sind allesamt erfahren und möchten Ihnen helfen, Ihren Sprachschule Neuseeland - Auslandsaufenthalt unvergesslich zu gestalten. Stellen Sie Ihre Fragen zu den Neuseeland Sprachschulen bitte per Email und erhalten Sie in kurzer Zeit eine Antwort von uns.

Egal wann Sie eine Sprachschule in Neuseeland besuchen möchten, Dauer und Inhalt können optimal auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden. Mit einem Sprachschulbesuch erweitern Sie Ihren Auslandsaufenthalt!

Wer es im Berufs- und Wirtschaftsleben zu etwas bringen will, sollte sich bei Zeiten darum kümmern, seine englischen Sprachkenntnisse auf ein möglichst fließendes Niveau zu bekommen, denn sichere Englischkenntnisse sind heutzutage einfach unerlässlich. Wenn Sie sich für ein Studium in Neuseeland entscheiden, haben Sie bedingt durch unsere Kooperationen mit unseren Partneruniversitäten und Sprachschulen die Möglichkeit, aus einem umfangreichen Angebot an englischen Sprachkursen das für Sie passende auszuwählen.

Junge Leute aus der ganzen Welt finden sich an diesen Bildungseinrichtungen zusammen, um gemeinsam interaktiv und kommunikativ die englische Sprache zu erlernen. Moderne Lehrmethoden, individuelle Behandlung und die Befähigung zu selbständiger Arbeitsweise werden dabei an den moisten neuseeländischen Universitäten für besonders wichtig erachtet.

Sprachkurs Neuseeland: Die vorteile eines Sprachkurses in Neuseeland mit Go to New Zealand

Sprachkurs Neuseeland

Neuseelands Language Centres haben Studenten aus aller Welt; sie kommen aus Japan, Korea, Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, Brasilien, Kolumbien, China, Argentinien, Taiwan, Ungarn, Chile, Polen, Russland und Saudi Arabien.

  • allgemeines Englisch: Übungen in Sprechen, Zuhören, Schreiben und Lesen (6 verschiedene Level, von Anfänger bis Fortgeschrittene)
  • Vorbereitungskurse für Cambridge First Certificate und Cambridge Advanced English (Level 1 und 2 der Cambridge Zertifikate)
  • Vorbereitungskurs für Test of English as a Foreign Language (TOEFL)
  • English for Academic Purposes (EAP) I: Level 1 des Vorbereitungskurse für weiterführende Hochschulstudien
  • English for Academic Purposes II: Vorstufe des IELTS
  • International English Language Testing System (IELTS)
  • Geschäftsenglisch: Business-Vokabular, Verfassen von Briefen, Telefongespräche usw.
  • Sprachkurs Neuseeland Angebote für 11- bis 14-Jährige: Persönliche Betreuung, Taschengeldverwaltung, ausgesuchte Gastfamilien; vormittags Unterricht, nachmittags Freizeitaktivitäten in Begleitung von Lehrern
  • Gruppenprogramme: individuelle, dem Geschmack der jeweiligen Gruppe angepasste Unternehmungen; inklusive Englischunterricht und Unterbringung bei einer Gastfamilie
  • Neuseeland Sprachkurse für Englischlehrer

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Sprachkurs Neuseeland Beratungstelle! Erhalten Sie die aktuellsten Sprachkurs Neuseeland Angebote!

Die Sprachschulen in Neuseeland bieten Examenskurse, Vorbereitungskurse auf Hochschulübertritte, Kurse zur Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit auf Englisch an. Was immer der Grund für Ihr Studium an einer neuseeländischen Sprachschule sein mag, eines der Language Centres bietet Ihnen die passenden Programme.

Sprachschulen in Neuseeland bieten u.a. auch eine Reihe von Kursen für zukünftige oder bereits erfahrene, internationale Englischlehrer an.

Weitere Angeboten den Neuseeland Sprachschulen.

  • Cambridge Certificate in English Language Teaching to Adults (CELTA): auf Personen mit keiner bis wenig Erfahrung im Unterrichten Erwachsener ausgerichtet.
  • Advanced Diploma in English Language Teaching (ADELT): fortgeschrittener Kurs für bereits langjährig erfahrene Englischlehrer
  • Language Improvement for Teachers (LIFT): Kurs für erfahrene Englischlehrer mit IELTS Ergebnis (oder anderer vergleichbares Zertifikat) zwischen 5 und 6 Punkten
  • Advanced Practical Teaching Skills: für erfahrene Englischlehrer, die ihren Unterricht perfektionieren wollen
  • Public Access Teacher Training Sessions: Anregungen für abwechslungsreiche Unterrichtsgestaltung
    Einführungsveranstaltung zu Teaching English as a Foreign Language (EFL): Ist der Beruf Lehrer für Englisch als Fremdsprache die richtige Wahl für mich?
  • Foundation Grammar 100: Basiswissen der englischen Grammatik als Vorstufe zu einem Englischlehrerkurs
  • Advanced Grammar 500: Vertiefung der englischen Grammatik für bereits erfahrene Englischlehrer
  • IELTS: Lehrmethoden, um Schüler bestens auf den IELTS Test vorzubereiten

Kostenfreie Beratung zu den Englischkurs in Neuseeland.

Alle von Go To New Zealand angebotene Englischkurse in Neuseeland finden an akkreditierten Sprachschulen statt. Unsere Berater freuen sich darauf den passenden Sprachkurs in Neuseeland zu finden.

Die Neuseeländer ("Kiwis" genannt) sind sehr gastfreundlich, und Gäste wie Studenten sind herzlich willkommen.

Neuseeland besteht aus aus 2 Inseln: Nordinsel und Südinsel. Die Nordinsel hat ein mildes Mittelmeerklima, während es auf der neuseeländischen Südinsel etwas kühler ist. Von den 3,5 Millionen Einwohnern sind die meisten europäischer Herkunft, wobei 15 Prozent von Urbevölkerung Neuseelands den Maoris abstammen. Die Kultur der Maoris ist in Neuseeland überall gegenwärtig.

Preisgünstige Sprachkurs Neuseeland Programme

Englisch lernen während eines Sprachkurses in Neuseeland? Das Go To Neuseeland Team hilft Ihnen, den für Sie besten Sprachkurs in Neuseeland auszuwählen und stellt Ihnen alle Bewerbungsformulare zur Verfügung. Wir beraten seit 2003 zu den Sprachkursen in Neuseeland und stellen ein massgeschneidertes Programm zusammen.

Neuseelandische Sprachschulen bieten Teilzeit, Vollzeit, Tages und Abendkurse an. Neuseeland Sprachkurse werden auf hohem akademischen Niveau angeboten und können mit Freizeitangeboten (wie Surfen, Reiten, Tauchen etc.) kombiniert werden.

Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit und wir finden den passenden Neuseeland Sprachkurs!

Sprachschulen in Neuseeland Günstig Buchen

Registrierte Education Agents sind für die Anmeldungen der Studenten an den Sprachschulen in Neuseeland zuständig. Da wir eine offizielle Agentur der Sprachschulen in Neuseeland sind ist der gesamte Service von uns kostenfrei.

Unsere Beratung wird von den Sprachschulen in Neuseeland selbst finanziert, so dass für Bewerber keine Kosten dafür entstehen.

Wir helfen dabei eine Sprachschule in Neuseeland zu finden und den gesamten Bewerbungsprozess zu koordinieren. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unser Sprachschulen Neuseeland Team.

Erhalte Informationen und Angebote, die einen Besuch an unseren Sprachschulen in Neuseeland interessant machen.

Eine Sprachschulen Neuseeland Liste die wir ständig erweitern mit vielen wichtigen Infos zu Neuseeland, den Sehenswürdigkeiten, den besten Reisezeiten, dem Klima, den Orten kann von uns zugesendet werden.

Die Sprachschulen befinden sich in allen Regionen von Neuseeland. Sie können bei uns auswählen welche Sprachschule in Neuseeland am besten zu Ihnen passt.

Wir bieten Sprachkurse an renommierten Sprachschulen in ganz Neuseeland an. An allen Sprachschulen in Neuseeland wird neben verschiedenen Sprachkursen auch ein umfangreiches Freizeitprogramm angeboten, so dass Sie viele neue Freunde finden und Neuseeland kennen lernen.

Wir beraten kostenfrei zum Sprachschulaufenthalt in Neuseeland! Wir helfen bei der Anerkennung eines Bildungsurlaubes!

Neuseeland Sprachschulen - Beratungsdienst für alle Interessenten, die eine Zeitlang im Ausland verbringen wollen, um dort Englisch zu lernen, ein Praktikum zu absolvieren oder sogar zu studieren.

Wir bieten Information, Beratung und Begleitung für alle Schritte des Aufenthaltes. Wir betreuen die Sprachschüler von Anfang an: von der Überlegung welcher Sprachkurs der richtige ist über die konkrete Vorbereitung der Reise, und während des Aufenthaltes selbst.

Wir möchten jungen Menschen dabei helfen, ihren Aufenthalt in Neuseeland bestmöglich vorzubereiten und dann ihre Zeit in vollen Zügen zu genießen. Durch unsere langjährige Erfahrung und gewachsenen Kontakte zu Sprachschulen in Neuseeland und Instituten verfügen wir über ein breites und umfassendes Angebot an Sprachaufenthalten für alle Leistungsstufen und Lernziele. Zusammen mit den Interessenten selbst können wir individuell erarbeiten, welcher Sprachkurs für die persönlichen Ziele geeignet ist.

Zusätzlich helfen wir beim Vorbereiten der nötigen Unterlagen, Visumsanträge und Formulare sowie bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft.

Sprachinteressierte können vom Wissen unserer landeskundigen Mitarbeiter profitieren und sich ihren Aufenthalt nach persönlichen Wünschen gestalten.

Wichtig: Neuseeländische Sprachschulen kosten je nach Aufenthaltsdauer und Kurs unterschiedliche Gebühren. Die genauen Preise für Ihren Kurs können Sie von unseren Studienberatern erfahren.

Um den richtigen Sprachkurs für Sie zu finden können Sie über unser Kontaktformular anschreiben.

Wir bieten ihnen 24h rund um die Uhr Sprachschulen Neuseeland Service an.

Englischkurs Neuseeland

Sprachkurs Neuseeland Ortswahl

Sprachschule Neuseeland: Wo man Leute kennenlernen kann

An den neuseeländischen Sprachschulen sind Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt willkommen.

An rund 100 verschiedenen Sprachschulen in Neuseeland, die über das ganze Land verteilt sind, macht das Erlernen der englischen Sprache in Verbindung mit der neuseeländischen Kultur richtig Spaß.

Neuseeland bietet viel Abwechslung. Erleben Sie die vielschichtigen Landschaften, die Lebensart und die freundlichen Menschen. Warum nicht den Urlaub mit einer Sprachschule in Neuseeland verbinden? Sie können neben dem Unterricht noch das Land und die Abenteuer die das Land bietet erleben. Dabei gibt es verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten für die unterschiedlichen Geschmäcker. Ob Camping im Zelt oder Wohnwagen, eine Privatunterkunft, im Apartment oder Hostel die Unterkunft bleibt jedem selbst unterlassen und bietet für jeden Geldbeutel etwas. Selbst Hotels bietet oft neben Hostels spezielle Angebote für Langzeitmieten an. An sogenannten schwarzen Brettern in Hostels lassen sich sogar Verkaufsangebote für Unterkunft, Fahrzeuge und Mitfahrgelegenheiten finden.

In Neuseeland bleiben selbst Alleinreisende nicht lange allein, da es viele Gleichgesinnte gibt. Spätestens am ersten Tag einer Sprachschule entstehen oft neue Bekanntschaften mit Leuten welche die gleichen Interessen teilen. Um während des Aufenthaltes noch etwas Geld zu verdienen suchen sich einige Reisende einen Job in Neuseeland als Au Pair. Dabei wird die Unterkunft meistens von der Gastfamilie gestellt wodurch die Kosten des Aufenthalts in Neuseeland erheblich reduziert werden. Damit bleibt mehr Geld für Reisen wie auch z.B. einen Flug in Neuseeland übrig.

Die Kosten für Inlandsflüge sind durch die Angebote von Billigairlines sehr angenehm, weshalb man sich diese auch als Schüler oder Student, selbst für Kurzausflüge, leisten kann.

Orte der Sprachkursen und Sprachschulen in Neuseeland

Welche Sprachschule in Neuseeland passt zu mir?

Möglicherweise haben Sie sich ja längst für eine bestimmte Sprachschule in Neuseeland entschieden. Wir wissen aber aus Erfahrung, dass die Wahl oft nicht leicht fällt. Deshalb haben wir für Ihre persönliche Auswahl einige der wichtigsten Kriterien bestimmt und sie unseren Schulen zugeordnet. Wir beschreiben Ihnen nachfolgend die einzelnen Kriterien.

WIE FINDE ICH DIE RICHTIGE SPACHSCHULE IN NEUSEELAND

Die Checkliste zur Sprachschule in Neuseeland enthält Fragen zu Ihren Zielen, zu Merkmalen der Sprachschule in Neuseeland sowie zu Kosten und Aufwand. Mit ihrer Hilfe sollte es Ihnen leichter fallen, die richtige Wahl zu treffen.

CHECKLISTE für Sprachschulauswahl in Neuseeland

Weitere wichtige Kriterien zur Wahl der Sprachschule in Neuseeland:

KLEINE KLASSEN: Ein wichtiges Kriterium für effizientes Lernen sind kleine Klassen. Hier dürfen Sie von Lernklassen mit einer unterdurchschnittlichen Teilnehmerzahl ausgehen, ohne dass Sie hierfür massive Preiserhöhungen in Kauf nehmen müssen.

EXAMENSKURSE: An diesen Sprachschulen in Neuseeland haben Sie Gelegenheit, sich mit einem speziellen Kurs auf ein anerkanntes Examen vorzubereiten. Weitere Informationen zu den einzelnen Examen finden Sie hier

BUSINESSKURSE: (Fremdsprachen für die Berufswelt) Kurse, die sich mit beruflichen Themen auseinandersetzen (meist kaufmännisch ausgerichtet, z.B. Geschäftskorrespondenz, Verhandeln, Gesprächsführung, korrekt telefonieren, etc.) werden hier angeboten. Bitte beachten Sie allfällige Vorgaben betreffend Mindestalter und Vorkenntnissen.

LEHRERFORTBILDUNG: Diese Sprachschulen in Neuseeland bieten die international anerkannten CELTA-Kurse an. Geeignet für Englisch-Lehrer ohne anerkannte Qualifikationen oder Studenten mit der Absicht in naher Zukunft in der englischen Sprache zu unterrichten. 50-PLUS Kurse mit attraktivem Aktivitätenprogramm für Erwachsene ab 50 Jahren, die entweder bereits vorhanden Sprachkenntnisse vertiefen oder auffrischen möchten, oder eine neue Sprache erlernen wollen. Der Schwerpunkt dieser Kurse liegt in der Konversation.

INTERNET/E-MAIL-ZUGANG: an der Sprachschule in Neuseeland! Gratis oder gegen geringe Gebühr haben Sie an den gekennzeichneten Neuseeland Sprachschulen Zugang zum Internet/E-mail.

NIGHTLIFE: Nicht nur Nachtmenschen möchten ab und zu ins pulsierende Leben abtauchen. Discos, Parties, Musiklokale und trendige Bars gehören zum Angebot, das Sie hier erwarten können.Vorsicht: je nach Land ist der Zutritt zu diesen Lokalen erst ab 18 bzw.21 Jahren möglich.

KULTUR UND SPRACHE: An diesen Destinationen finden Sie eine Vielfalt an Museen, Theater, Kinos und Kulturzentren, aber vielleicht auch originelle Cafés, Bars oder trendige Galerien.

SPORT UND SPRACHE: Hier sind Sie an der richtigen Adresse, wenn ein überdurchschnittliches Angebot an nahegelegenen Sportmöglichkeiten vor Ort für Sie wichtig ist. Oft organisiert die Schule für Sie die entsprechenden Aktivitäten oder Kurse.

BEACH UND SPRACHE: Wenn Sie ausser spannenden Sprachlektionen von Sandstränden, blauem Meer, Sonne und Beachlife träumen, dann suchen Sie nach diesem Zeichen!

NATUR UND SPRACHE: Diese Orte werden Sie durch ihre aussergewöhnlich schöne Naturlandschaft beeindrucken. Ideal für alle, die einen Aufenthalt abseits des Grossstadtrummels bevorzugen.

Erhalten Sie unseren Sprachschule Neuseeland - Ratgeber!

Qualität der Sprachschulen und Sprachkurse in Neuseeland

Die in Neuseeland erworbenen Qualifikationen werden international anerkannt. Gerne beraten wir kostenfrei zu den neuseeländischen Sprachchulen. Das besondere der Neuseeland Sprachschulen sind die kleinen Schulklassen, die eine höhere Aufmerksamkeit der Lehrer pro Schüler ermöglichen als es in den meisten anderen Ländern der Fall ist.

Englisch lernen und gleichzeitig eine einzigartige Natur erleben, das können Sie in Sprachschule in Neuseeland. Die Sprachschulen in Nesueeeland auf der „grünen Insel“, genießen für ihre hohen Standards international Ansehen und sind deshalb sehr gefragt. Sie zeichnen sich insgesamt durch einen dynamischen und kommunikativ hochwertigen Bildungsstil aus, der jedoch in jeder Sprachschule in Neuseeland eine ganz bestimmte Individualität besitzt. So können Sie entsprechend Ihres gewünschten Bildungszieles und –weges, die genau für Sie passende Sprachschule in Neuseeland finden. Die Kosten der Neuseeland Sprachschulen sind moderat, aber von Schule zu Schule in der Höhe sehr unterschiedlich.

Stell dir vor: eine atemberaubende Natur mit wunderschönen Küsten, Seen und Bergen. Oder: Pulsierende, kosmopolitische und moderne Großstädte mit scheinbar unendlichen Shoppingmöglichkeiten! Und du mitten drin!

Das hört sich nach Urlaub und Abenteuer an, ist es auch, nur lernst du nebenbei die englische Sprache besser beherrschen. Möglich ist das in einer von unseren vielen Sprachschulen in Neuseeland.

Falls du unsicher bist, habe keine Angst, denn die Neuseeländer sind als super gastfreundliche Menschen bekannt. Außerdem sind sie sehr interessiert an anderen Kulturen und somit auch an dem, was du aus Deutschland zu berichten hast. Für Gesprächsstoff wäre damit auch schon einmal gesorgt. Das sollte allerdings das geringste Problem sein, denn durch die Offenheit der Neuseeländer schließt du blitzschnell enge Freundschaften, ehe du dich versiehst!

Aufregende Freizeitaktivitäten bietet das Land en masse. Hier seien einmal nur einige aufgezählt: Surfen, Schwimmen, Wandern, Tauchen, und, und, und! Für Ausflüge empfehlen sich beispielsweise die „neuseeländischen Alpen“ oder auch die „rauchende Insel“, welche im Norden Neuseelands liegt. Das Neuseeländische Schulsystem ist aufgrund der Vergangenheit des Landes als britische Kolonie an das Schulsystem Großbritannien angelehnt.

Sprachkurs Neuseeland Angebote: Die Arten der Sprachkursen in Neuseland

Englischkurse mit und ohne Englischtests, Sprachzertifikat, Abschluss

Sprachkurs Neuseeland | Englischkurs Neuseeland

Englisch Sprachkurs in Neuseeland

Kostenfreie Beratung zu allen Englischkursen in Neuseeland. Wir vermitteln Discounts für Englischkurse in Neuseeland. Unsere Studienberater finden die preiswertesten Englischkurse in Neuseeland.

Wir beraten kostenfrei zu den Sprachkurs Neuseeland Angeboten.

Sprachkurse in Neuseeland - Einzel - oder Gruppenunterricht

Standard/Allgemeiner Englisch Sprachkurs Neuseeland

Ein Standardkurs entspricht üblicherweise einem Teilzeitkurs mit Unterrichtsstunden am Vormittag. Intensivkurse bieten zusätzliche Lektionen an den Nachmittagen und damit ein umfassendes Lernpensum an. Allgemeine Kurse haben die Verbesserung der englischen Sprachfähigkeiten im Alltag zum Ziel. Unterrichtsinhalte sind Themen der Allgemeinbildung zu aktuellen Ereignissen, Politik, Gesellschaft, Kultur und Geschichte. Die Themenwahl und die Auswahl der Materlialien richtet sich nach der jeweiligen Leistungsstufe des Kurses.

 

Allgemeiner Englischkurs Neuseeland Programmübersicht

Beschreibung:

Allgemeine Englisch-Kurse sind dafür gemacht, deine Englisch-Kenntnisse in den Bereichen ‚sprechen‘, ‚hören‘, ‚lesen‘, ‚schreiben‘ und ‚Grammatik‘ zu verbessern.

Inhalt

Die Kurse sind in der Regel für alle Sprachlevel ausgelegt – von den Grundkenntnissen bis hin zur fortgeschrittenen Ebene. Sie konzentrieren sich auf Alltags-Englisch und beinhalten Übungen zu ‚Aktiv Zuhören‘, Gruppenarbeit, Vokabular- und Grammatikentwicklung, Diskussionsgruppen, Rollenspiel, tägliche Schreibübungen und Workshops. Musik gehört oft zum Programm, ebenso wie Film und Fernsehen, Debatten, oder ‚Schnell-Lesen'

Prüfung:

Es gibt keine offiziellen Prüfungen. Nichtsdestotrotz gibt es einheitliche Tests, die dein aktuelles Sprachlevel feststellen sollen. Auch soll hier herausgefunden werden, inwiefern du dich verbessert hast und somit in einen höheren Kurs ‚aufsteigen‘ kannst. Am Ende des Kurses bekommst du für gewöhnlich ein Zertifikat, dass du diesen Kurs besucht hast.

Der Englisch-Test für internationale Kommunikation (Test of English for International Communication (TOEIC)) ist ein Test, der deine Englisch-Fertigkeiten unter Beweis stellt. Dieser Test ist für alle, deren Muttersprache nicht Englisch ist. Für diesen Test brauchst du kein spezielles Wissen oder ein spezielles Vokabular. Dein Alltags-Englisch reicht hier völlig aus. Es ist ein zweistündiger Multiple Choice – Test, der aus 200 Fragen besteht, die in zwei Abschnitte geteilt sind: Hören und Lesen. Der TOEIC – Test ist für alle, die generelles Englisch lernen und Level 3 (TOEIC Bridge Test) und Level 6 (TOEIC Test) abgeschlossen haben.

Dauer:

Die ‘Students’ schreiten in ihrem eigenen Tempo voran und werden regelmäßig getestet.

Vollzeit-Students: 20, 25 oder 30 Stunden/Woche.
Teilzeit-Students: (nur vormittags): 15-17 Stunden/Woche.


Stundenplan:

Die Kurse fangen in der Regel jeden Montag an.


Zugangsvoraussetzung:

Keine. Du wirst nach deiner Ankunft getestet und in den richtigen Kurs vermittelt, der deinem Level entspricht.

Wir beraten kostenfrei zu den Sprachkurs Neuseeland Angeboten.

Standard Englischkurs Neuseeland

Beschreibung

In dem Standard Englisch - Kursen wird angestrebt, dass du dein Englisch in den vier Bereichen ‚hören‘, ‚lesen‘ ‚sprechen‘, ‚schreiben‘, und ‚Grammatik‘ aufbesserst.

Inhalt

In dem Kurs kannst du mit jedem Sprachlevel teilnehmen, egal ob du nur Grundkenntnisse besitzt oder schon fortgeschritten bist. Alltagsenglisch spielt hier die größte Rolle. Übungen bestehen zum Beispiel aus: Gruppenarbeit, Vokabularaufbau, Grammatik, oder Zuhör-Übungen. Auch ist die Arbeit mit Rollenspielen oder Diskussionsgruppen an der Tagesordnung. Schreibübungen und Workshops ergänzen das Programm ebenso wie Medien (TV, Film, Musik).

Prüfung

In den Standard Englisch – Kursen gibt es offiziell keine Prüfungen. Einheitliche Tests sollen aber dein Sprachniveau festhalten, damit du Verbesserungen auch gleich vor Augen hast und somit in einen Kurs mit einem höheren Sprachlevel aufsteigen kannst. Nach dem Abschluss deines Kurses bekommst du ein Zertifikat.

Der TOIEC (Test of English for International Communication) soll deine Englisch-Kenntnisse offen legen und ist für alle Nicht-Muttersprachler der englischen Sprache. Hier wird auch kein bestimmtes Vokabular vorausgesetzt (Alltagsenglisch reicht!). Der Test dauert zwei Stunden und ist in der Multiple Choice - Form aufgebaut (200 Fragen). Zwei Abschnitte werden abgefragt: Hören und Lesen. Lernst du Standard Englisch und hast Level 3 (TOEIC Bridge Test) und Level 6 (TOEIC Test) abgeschlossen, dann ist dieser Test der richtige für dich.

Dauer

Du lernst in deinem eigenen Tempo, wirst aber regelmäßig abgefragt.
Vollzeit-Students: 20, 25 oder 30 Stunden/Woche.
Teilzeit-Students (nur vormittags): 15-17 Stunden/Woche.


Stundenplan

Jeden Montag beginnen die Kurse in der Regel.


Zugangsvoraussetzung

Es gibt keine Zugangsvoraussetzungen. Nach deiner Anreise wirst du getestet und in den richtigen Kurs ‚gesteckt‘.

Akademischer Englisch Sprachkurs Neuseeland

Englisch für akademische Zwecke (English for Academic Purposes (EAP)) – kann IELTS Test-Vorbereitung enthalten.

Beschreibung

Der Kurs ist dazu gedacht, deine Englisch-Kenntnisse zu verbessern und dir Fähigkeiten zu vermitteln, die den IELTS Zugangsvoraussetzungen entsprechen, die dir das Einschreiben in einen Bachelor- oder Master-Studiengang an einer Universität in Australien ermöglichen. Natürlich stehen dir auch andere Kurse offen.

Inhalt

In der Regel wirst du:

Sprachkenntnisse durch das Planen und Schreiben von Essays entwickeln, deine Lesegeschwindigkeit erhöhen, lernen, wie du deine Notizen am besten sortierst, und deine Präsentations- und Redefertigkeiten verbessern.
deine Schreibfertigkeiten verbessern, deine Recherchefähigkeiten für das Essay-Schreiben und deine Text-Analyse-Fähigkeiten ausbauen und Strategien für ein gut organisiertes Verwalten deiner Notizen lernen.
Kenntnisse über das Schreiben von Berichten und Essays erlangen, lernen, wie man aus gesprochenen und geschriebenen Texten exzerpiert, englische Vorlesungen an der Universität lernen zu verstehen, deine Studier- und Recherchefähigkeiten verbessern und lernen, richtig in Debatten zu argumentieren.

Prüfung

Es gibt keine offiziellen Prüfungen. Trotzdem gibt es einheitliche Tests, um dein Sprachlevel herauszufinden.

Dauer

Hierbei kommt es auf dein Sprachlevel an. Zum Beispiel kannst du fünf Wochen oder auch mehr im Vollzeit-Programm lernen, dass durchschnittlich 20-25 Stunden die Woche geht. Wir empfehlen dir zehn Wochen.

Stundenplan

Die Kurse starten oft gleichzeitig mit den Semestern der Universität. So kannst du leicht in den Universitäts-Kursen mithalten.

Zugangsvoraussetzungen

EAP-Students müssen gute Studienleistungen vorweisen können. Um teilnehmen zu können, musst du meist einen IELTS score von mindestens 5.0 oder 5.5 in allen Bereichen haben (TOEFL 500 oder TOEFL Computer-Test 173). Du kannst dich auch für einen Kurs anmelden, wenn dein Englisch noch nie getestet wurde. Bei Ankunft machst du dann einen Test, der deine Englisch-Fertigkeiten feststellen soll. Wenn dein Sprachniveau noch nicht hoch genug ist, musst du wahrscheinlich erst in einen generellen Englisch-Kurs (General English course), um die Voraussetzungen für EAP zu erreichen.

Englisch lernen in Neuseeland - Englischkurse

Die Sprachinstitute der neuseeländischen Universitäten bieten über ihre Programme die Möglichkeit einer besonders qualifizierten sprachlichen Weiterbildung. Neben allgemeinen Englischkursen führen die Sprachinstitute auch spezielle Academic English Kurse durch. Darüber hinaus finden sich in der vielfältigen Angebotspalette IELTS Vorbereitungskurse, speziell zugeschnitte Einzelunterrichtsoptionen oder Kurskomponenten, wie Business Englisch, Tourism English, News and Current Affairs oder English through Information Technology.

Gebühren für Englischkurse an universitären Sprachzentren: ca NZD 300 und 400 pro Woche zzgl. Einschreibegebühr.

Englishkurs in Neuseeland für ein Studium

Um an einer Hochschule in Neuseeland ordentlich studieren zu können, müssen die Englischkenntnisse der Studentinnen und Studenten sich auf einem ausreichend hohen Niveau bewegen.In aller Regel wird auch ein Beleg über den Stand dieser Kenntnisse vor der Einschreibung in an einer Universität gefordert. Diese müssen anhand von speziellen Prüfungen mit internationaler Anerkennung erbracht werden.Weitere Details zu den akademischen Sprachkursen in NeuseelandIn Ausnahmefällen sind auch andere Regelungen denkbar, wenn die Studierenden auf andere Weise ihre ausreichenden Englischkenntnisse nachweisen können.Es ist möglich, die erforderliche Sprachprüfung schon in der Heimat zu absolvieren. Die Alternative besteht darin, einen vorbereitenden Englischkurs an einer neuseeländischen Universität zu belegen, um so die erforderlichen Kenntnisse der englischen Sprache zu erwerben.In Neuseeland gibt es viele verschiedene Sprachinstitute, die Programme für sprachlich qualifizierende Weiterbildung anbieten. Die Studierenden können wählen zwischen allgemeinen Englischkursen (Genera English – wird auf verschieden hohen Niveau-Ebenen angeboten) sowie auch speziellen akademischen Englischkursen, die auf die Anforderungen einer universitären Ausbildung ausgelegt sind. Zusätzlich werden einzelne qualifizierende Kurskomponenten für das Berufsleben angeboten. Darunter fallen zum Beispiel Kurse wie „Business English“, „Tourism English“, „News and Current Affairs“ sowie „English through Information Technology“.Vorbereitungskurse für die gängigen international anerkannten Sprachtests IELTS, TOEFL oder Cambridge runden das umfangreiche Angebot ab.In Neuseeland studieren Wer möchte als "international student" an neuseeländischen Forschungsprojekten teilnehmen? Jetzt informieren oder gleich bewerben!

Business Englisch Neuseeland

In dem Business Englisch Sprachkurs werden speziell Themen aus der Geschäftswelt behandelt und entsprechende Kommunikationsfähigkeiten wie Telefonieren oder schriftliche Korrespondenz erlernt und geübt. Die Kurse sind mit Standard- oder Intensivkursen kombinierbar.
Der Geschäftsenglischsprachkurs trainiert praxisnah Geschäftsenglisch für den täglichen Einsatz am Arbeitsplatz. Im Unterricht werden Originalmaterialien, Simulationen und Rollenspiele genutzt, um eine realistische Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Kursthemen sind Gesprächstechniken am Telefon, Marketing, Briefe, Gesprächstechniken am Telefon, internationaler Handel, Besprechungen und Meetings, Verkauf und Verhandlung, Korrespondenz, Faxe und Memos.

In diesem fünfwöchigen Kurs werden Original-Materialien, Rollenspiele und Simulationen eingesetzt, um eine realistische Vorbereitung für den Einsatz von Englisch am Arbeitsplatz zu ermöglichen.

Business Englisch Kurs Programmübersicht

Business Englisch Kurs Neuseeland - Business English

Business Englisch Kurse sind für Students gedacht, die ihre Kommunikationsfähigkeiten im Businessbereich in der englischen Sprache stärken möchten.

Business Englisch Kurse bereiten Students darauf vor, sicher in verschiedenen Businessbereichen zu verhandeln, indem sie Englisch in einem globalen Kontext nutzen können. Sie vermitteln die Kenntnisse, die es braucht, um in einer internationalen Firma tätig zu sein oder um Geschäfte mit englischen Muttersprachlern voranzutreiben.

Der Kurs Business Englisch konzentriert sich auf realistische Situationen, in denen du dein Englisch reell üben kannst.

Die Selbstsicherheit beim Sprechen bekommst du dann automatisch mit dazu. Telefonieren, Meetings abhalten, Termine arrangieren oder verhandeln sollten danach für dich kein Problem mehr sein. Die abgedeckten Themen beinhalten unter anderem Themen wie Teamwork, Ergebnispräsentationen, Gesundheit und Sicherheit, den Büroalltag, Marketing, Kommunikation, Reisen, Kaufen und Verkaufen, Produkte und Services oder Karriere. Dein Lehrer wird multimedial arbeiten, das heißt, Magazine, TV, Video, Internet, Radio oder Cd‘s benutzen.

In diesem Kurs werden dir weitreichende Fähigkeiten der Kommunikation (zum Beispiel E-Mails schreiben oder Körpersprache verstehen) vermittelt. Auch wirst du beim Sprechen gefilmt, so dass dein Eindruck auf andere ganz genau analysiert werden kann.

Prüfung:

Am Ende des Kurses wirst du in der Regel ein Zertifikat bekommen. Es gibt nur wenige Kurse, die mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Die Prüfungsgebühr muss hier separat gezahlt werden.

LCCI (London Chamber of Commerce & Industry) ‘English for Business’ exam
Cambridge Business English Certificate - Vantage
Cambridge Business English Certificate - Higher

Dauer:

Abhängig vom Institut kann dein Kurs 2-20 Wochen dauern, in denen du Vollzeit anwesend bist (meist 20-25 Stunden/Woche). Der Business Englisch Kurs wird selten auch für nur zwei Wochen angeboten. Normalerweise musst du fünf bis zehn Wochen dabei sein. Der Kurs startet dann zu einem spezifischen Datum. Die meisten Institute bieten den Kurs nur in Blockmodulen an, die dann drei, fünf, zehn oder zwölf Wochen dauern.

Stundenplan:

Die meisten Institute bieten den Kurs nur in Blockmodulen an, die dann drei, fünf, zehn oder zwölf Wochen dauern. Einige Institute bieten den Kurs jeden Montag an.

Zugangsvoraussetzungen:

Dieser Kurs ist für Students mit einem mittleren bis fortgeschrittenen Englisch-Level mit einem IELTS Score von 5.0 – 5,5. Du kannst auch an einem Kurs teilnehmen, wenn dein Englisch vorher noch nicht getestet wurde. Bei deiner Ankunft wirst du dann einen Test machen. Wenn dein Level dann noch nicht hoch genug ist, musst du eventuell noch einmal einen allgemeinen Englisch-Kurs machen, damit du dann einen IELTS Vorbereitungs-Kurs absolvieren kannst.

Prüfungsvorbereitungs Sprachkurse Neuseeland

Kurse zur Vorbereitung auf das Cambridge First Certificate und das Cambridge Advanced English Certificate

Vollzeitkurs (23 Wochenstunden, 10 oder 12 Wochen lang) speziell für Interessenten, die die Cambridge-Prüfungen absolvieren möchten. Im Kurs wird der Aufbau der Prüfungen erklärt (Reading, Writing, Speaking, Listening, Use of English) und spezielle Anforderungen werden erläutert. Der Unterrichtsschwerpunkt liegt auf der Vorbeitung zu den einzelnen Fertigkeiten, die in der Prüfung abgefragt werden. Lehrmethoden in diesem Kurs sind Erklärungen zur Grammatik, Vokabeltraining, aktives Schreiben von Texten wie Aufsätzen, aktives Lesen und Entnehmen von Informationen aus englischen Texten sowie das Training von Redewendungen.

Der Neuseeland Sprachkurs unterteilt sich in die Stufen Upper Intermediate A (FCE) und Upper Intermediate B (CAE). Schüler können an den Vorbereitungskursen teilnehmen, wenn sie in Test vor Kursbeginn mindestens die Stufe Upper Intermediate erreichen.

Sprachkurs Neuseeland - Kurs zur Vorbereitung auf den IELTS (International Language Testing System)

Der IELTS Vorbereitungskurs Vollzeitkurs (5 Wochen) dient der gezielten Vorbereitung auf die IELTS-Prüfung. Der Kurs ist in verschiedene Module eingeteilt, welche die Schüler fortlaufend belegen können, bis sie die für den IELTS nötige Punktzahl erreichen. Im Unterricht werden die einzelnen Bestandteile des Tests vorbereitet (Reading, Writing, Speaking, Listening), wobei vor allem akademische Texte schriftlich analysiert und bearbeitet werden, Diskussionen geführt und in Interviews Fragen beantwortet werden. Voraussetzung für diesen Kurs ist ein Leistungsniveau „intermediate“ oder höher im Einstufungstest.

Sprachkurs Neuseeland - Kurs zur Vorbereitung auf den TOEIC – Test of English for International Communication

Teilzeitkurs (Freitag nachmittags, 5 Wochen lang). Der TOEIC Sprachkurs richtet sich an Schüler, die das international anerkannte TOEIC-Examen anstreben. Das TOEIC wird weltweit öfter als 5 Millionen mal geprüft und ist die im Geschäftsenglisch am gebräuchlichsten Prüfung. Schüler des Kurses können auf Wunsch eine Auswertung ihrer Leistungen sowie ein Zertifikat (Certificate of Achievement) erhalten.

Sprachkurs Neuseeland - Kurs zur Vorbereitung auf den TOEFL (Test of English as a Foreign Language)

Der TOEFL Vorbereitungskurs (5 Wochen zu 23 Wochenstunden) ist geeignet zur gezielten Vorbereitung auf den Test. Erlernt werden Hörverständnis, Sprachstruktur sowie Vokabular auf verschiedenen Sprachniveaus (umgangssprachliches bis literarisches und formales Englisch). Vor dem Kurs absolvieren die Teilnehmer einen Einstufungstest. Zur Zulassung des Kurses muss mindestens die Stufe „upper intermediate“ erreicht werden.

Vorbereitung auf den TESOL Language Preparation (TLP) [dem TESOL vorgeschalteter Kurs]

Dieser 5-wöchige Vollzeitkurs ist für Schüler ausgelegt, die einen TESOL und/oder TECSOL Vorbereitungskurs absolvieren wollen und ihre Englischkenntnisse für ihren nächsten Kurs auf den neuesten Stand bringen wollen. In diesem Englischkurs in Neuseeland können sich Schüler auf einen TESOL vorbereiten oder ihre Kenntnisse für den nächsten TESOL-Vorbereitungskurs verbessern.

Englisch Tests & Examen Neuseeland

Englisch Tests & Examen Neuseeland

Sprachkurse in Neuseeland mit Examen

Sprachkurs Neuseeland - Sprachkurse in Neuseeland mit ExamenWir beraten euch gerne kostenfrei über Neuseeland Sprachkurse, Sprachniveau und Sprachzertifikate, die besten Gegenden für einen Sprachkurs in Neuseeland und Ausflüge während der Sprachreise.

Sprachabschlüsse in Neuseeland (mit Englischtest oder Englischzertifikat)

  • Allgemeiner Sprachkurs (15-20 Stunden pro Woche)
  • Intensivkurs (25-30 Stunden pro Woche)
  • Vertiefungskurs (mindestens 40 Stunden pro Woche)
  • Kommunikation
  • Fachspezifischer Sprachkurs
  • Sprachkurs für akademische Zwecke
  • Folgende Vorbereitungskurse werden z.B. angeboten:
    – Sprachkurse für allgemeine akademische Zwecke
    – Language Plus College Cedit
    – TOEFL -Testvorbereitung
    – TWE Testvorbereitung
    – TSE Testvorbereitung
    – TOEIC Testvorbereitung
    – IELTS Testvorbereitung
    – GRE Testvorbereitung
    – GMAT Testvorbereitung
    – SAT Testvorbereitung
    – Cambridge Certificate
  • Sprache plus Hobby
  • Kurs für Studenten ab 50
  • Kurs für Kinder (bis 12 Jahre)
  • Online-/Fernkurs
  • Einzelunterricht
  • Maßgeschneiderter Gruppenkurs (z.B. für Firmen)

Englisch Online Level Test

Bei manchen Sprachschulen in Neuseeland ist ein Englisch Online Level Test möglich.

Sprachkurs Neuseeland - Englisch Online Level TestBitte teilen Sie uns mit, wenn Sie Interesse haben während eines Englisch Online Level Test Ihre Englischkenntnisse zu testen.

Wie gut sind Ihre Sprachkenntnisse? in welchen Neuseeland Sprachkurs können Sie einsteigen?

1/ Anfängerstufe
Der oder die Studierende versteht einige Basiswörter und -ausdrücke, beherrscht aber die Fremdsprache nicht.

2/ Grundstufe (level A1*)
Der oder die Studierende versteht einfache Sätze, Weisungen und Beschreibungen des Alltags, verwendet aber nur isolierte Wörter und Ausdrücke in unvollständigen Sätzen, ohne eigentlichen grammatikalischen Inhalt.

3/ Höhere Grundstufe (level A1*)
Der oder die Studierende beherrscht gewisse Satztypen und kann diese schreiben, versteht aber nur mit Mühe die Alltagssprache. Er/sie antwortet in einer Schülersprache mit einfachen Wendungen.

4/ Untere Mittelstufe (level A2*)
Der oder die Studierende versteht die Sprache mit einer gewissen Schwierigkeit, ausser in einigen bestimmten Situationen. Er/sie kann leichte Texte lesen. Trotz vieler Fehler ist er oder sie in der Lage, sich in einer begrenzten Anzahl von Bereichen auszudrücken.

5/ Mittelstufe (level A2-B1*)
Der oder die Studierende nimmt aktiv an Kommunikation teil, beherrscht aber die Wendungen noch nicht. Grammatik, Akzent und Vokabular sind manchmal lückenhaft.

6/ Höhere Mittelstufe (level B1*)
Der oder die Studierende versteht die Alltagssprache. Trotz gewisser Grammatik- und Ausdrucksfehler ist er/sie in der Lage, sich verständlich auszudrücken. Seine sprachlichen Kenntnisse reichen aus, um sich auch in der Brufswelt auszudrücken.

7/ Fortgeschrittene Stufe (level B2*)
Der oder die Studierende beherrscht die Struktur der Fremdsprache mündlich und schriftlich, ist fähig, sich mit Sicherheit in verschiedenen Situationen auszudrücken und die gesprochene Sprache der Einheimischen zu verstehen. Man erkennt ihn/sie noch durch den vorsichtigen Gebrauch der Sprache, die auswendig gelernten Ausdrücke, das Fehlen idiomatischer Ausdrücke und gewisse Probleme im Gebrauch der Sprache.

8/ Sehr fortgeschrittene Stufe (level C1*)
Der oder die Studierende versteht fast alles, auch idiomatische Ausdrücke. Trotz gelegentlicher Fehler spricht er oder sie fast wie in der Muttersprache, selbst in komplexen Situationen.

9/ Fast Muttersprachniveau (level C2*)
Der oder die Studierende beherrscht die Fremdsprache fließend und präzis, auf einem Mutter- sprachlichen Niveau.

Wir beraten kostenfrei zu den Sprachkurs Neuseeland Angeboten.

Beratung zum Englischkurs in Neuseeland

Sende uns dazu eine Email und wir werden dir innerhalb weniger Stunden antworten und Details zum gewünschten Englischkurs in Neuseeland zusenden.

Durch das Ausfüllen unserer Kontaktform erhalten Sie eine kostenfreie Studienberatung zu den Englischkurs in Neuseeland, Bewerbungshilfen wie Übersetzungen, Einschreibungen etc.!

Kostenfreie Beratung zu den Sprachkursen mit oder ohne Sprachexamen in Neuseeland

Sprachkurs Neuseeland

In Neuseeland studieren

Sprachkurse in Neuseeland mit Zertifikat

Sprachkurs Neuseeland + Englisch Zertifikat

Ein Englisch Zertifikat ist notwendig um in Neuseeland studieren zu können. Für alle Fragen in Sachen Englisch Zertifikate in Neuseeland stehen wir Ihnen zur Verfügung und geben Ihnen wertvolle Tipps zu den Neuseeland Sprachkursen.

Wir vermitteln Vorbereitungskurse für Sprachzertifikate wie Cambridge, TOEFL und IELTS. Wer sich bei uns für einen Vorbereitungs- und Examenskurse einschreibt und mindestens 3 Monate an einem solchen Kurs teilnimmt oder einen weiteren Kurs bucht, kann sich für ein kostenfreies Englisch Zertifikat in Neuseeland bewerben.

Wer ein Englisch Zertifikat in Neuseeland kostenfrei erhalten möchte, kann sich an unsere Berater wenden.

Wir beraten kostenfrei zu den Sprachkurs Neuseeland Angeboten.

Unterrichtsmethoden während eines Neuseeland Sprachkurses

Alle Lehrkräfte der Sprachschulen verfügen über eine TESOL-Qualifikation, um Englisch als Fremdsprache zu unterrichten (TESOL = Teaching English to Speakers of Other Languages).

Details zu den Lehrmethoden während eines Sprachkurses in Neuseeland.

Die Lehrer stammen aus Neuseeland, England, Kanada, den USA, Schottland, Australien und weiteren englischsprachigen Ländern. Sie verfügen über vielfältige Erfahrung und wenden verschiedene Sprachkurs Neuseeland Lehrmethoden an, so dass die Sprachschüler unterschiedliche Ansätze und Akzente kennen lernen.

Die Sprachkurs Neuseeland Unterrichtsmethoden konzentrieren sich auf die vier Grundfertigkeiten mündliche Ausdrucksfähigkeit, Hörverständnis, Leseverständnis und schriftliche Ausdrucksfähigkeit. Jede der Grundfertigkeiten wird weiter unterteilt, z.B. umfasst die mündliche Ausdrucksfähigkeit die Bereiche Aussprache, Sprachrhythmus und Betonung, Konversationstechniken, situationsbezogene und fachsprachliche Unterhaltungen usw. Grammatik, Satzaufbau und Vokabular werden übergreifend in allen Fertigkeiten unterrichtet.

Der Unterricht basiert auf einem kommunikationsbezogenen Lehransatz. Während der Unterrichtsstunden wird bei der Unterhaltung mit Mitschülern und Lehrern ständig aktiv Englisch gesprochen und die Sprache in verschiedenen Situationen angewandt. Der Schwerpunkt liegt auf der Sprachpraxis.

Die Sprachschüler erhalten ein Lehrbuch, mit dem gearbeitet wird; außerdem verteilt der Lehrer zusätzliche Unterrichtsmaterialien aus anderen Büchern, Zeitungen, Zeitschriften, Radio- und Fernsehsendungen, Lieder usw.
Bei ihrer Ankunft durchlaufen die Sprachschüler einen mündlichen und schriftlichen Test und werden entsprechend ihren Ergebnissen in eine Klasse eingestuft.

Es gibt sechs Hauptunterrichtsstufen, von Anfängern ohne Vorkenntnisse bis zu Fortgeschrittenen. Alle 10 Wochen findet ein erneuter Test statt. Wenn dieser bestanden wird, können die Sprachschüler den Kurs des nächsthöheren Niveaus besuchen. Sprachschüler, die ihre Unterrichtsstunden als zu leicht oder zu schwer empfinden, können nach Rücksprache mit ihrem Lehrer und einem Studienberater probeweise eine andere Klasse besuchen.

Wir beraten kostenfrei zu den Sprachkurs Neuseeland Angeboten.

Kosten der Sprachkurse in Neuseeland

Ein Sprachkurs in Neuseeland ist mit einigen Kosten verbunden und sollte gut geplant werden.

Kosten für den Besuch einer Sprachschule in Neuseeland

Sprachschule Neuseeland Kosten - Insidertipps zur Sprachschul-Buchung

Die Kosten für den Besuch einer Sprachschule in Neuseeland hängen davon ab, welcher Kurs besucht wird und wie lange Sie dort lernen, denn in vielen Fällen bestimmen Sie selbst über die Dauer des Kurses. Auf dieser Seite sind die Preise für die gängigsten Sprachkurse aufgelistet, um Ihnen eine Vorstellung von den entstehenden Kosten zu geben.

Wir geben Ihnen zunächst einen allgemeinen Überblick über die Sprachschulen in Neuseeland, wie sich die Kosten zusammensetzen und was sie bei Ihrer persönlichen Kalkulation beachten müssen."

Grundsätzlich richten sich die Kosten für den Schulbesuchs danach, welchen konkreten Kurs Sie belegen wollen und wie lange. In den meisten Fällen haben Sie die Möglichkeit, die Kursdauer selbst zu bestimmen, z.B. durch die Wahl eines Vollzeit- oder eines Teilzeitunterrichtes.

Wir werden Ihnen auf dieser Seite eine repräsentative Auswahl von Sprachkursen vorstellen, aus denen Sie sich eine Übersicht verschaffen können.

Für Ihre Kalkulation müssen Sie beachten, dass die meisten Sprachschulen in Neuseeland eine Anmeldegebühr, die Application Fee, erheben. Diese Gebühr liegt durchschnittlich bei 200 NZD (Neuseeland Dollar). Zusätzlich werden die eigentlichen Kursgebühren verlangt, die pro Woche berechnet werden.

  • Die Gebühr pro Woche für einen General-English-Kurs im Vollzeitunterricht beträgt zwischen 260 bis 395 NZD und für Teilzeit 220 bis 290 NZD.
  • Der IELTS-Vorbereitungskurs kostet wöchentlich zwischen 260 und 395 NZD.
  • Die Gebühren für Cambridge-Vorbereitungskurse zur Erlangung eines FCE, CAE oder PET kosten zwischen 295 und 390 NZD.
  • Der Kurs zur Vorbereitung auf ein Studium „English for Academic Purposes“ kostet zur Zeit 345 bis 395 NZ$.
  • Die Kosten für den Kurs Business English liegen zwischen 330 und 390 NZD pro Woche.

 

Anhand dieser Beispiele sehen Sie, dass die Kursgebühren an den neuseeländischen Sprachschulen sehr unterschiedlich sind. Schon aus diesem Grunde sollte es für Sie sehr wichtig sein, sich intensiv mit den zur Verfügung stehenden Angeboten zu beschäftigen und die Schule mit dem idealen Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Beachten Sie dabei auch den Standort der Schule. Wenn Sie, die Schule in einer größeren Stadt besuchen möchten, müssen Sie wegen der dort höheren Lebenshaltungskosten, ca. 10 bis 20 % höhere Alltagsausgaben berücksichtigen.

Vergessen Sie bei Ihrer Kalkulation nicht die Kosten für die An- und Abreise, Unterkunft, Lebenshaltung und für den Kauf von Schulmaterialien. Von großer Wichtigkeit ist außerdem der Abschluss einer Krankenversicherung (OSHC).
Auf die Gebühren für die Ausstellung des Visums, weisen wir der guten Ordnung wegen hin.

Wir wissen, dass diese Recherchen für Sie sehr aufwändig sind und die Kenntnis der Besonderheiten des Landes und der potentiellen Sprachschule in Neuseeland verlangen. Unser Team ist vor Ort und kennt die meisten Sprachschulen in Neuseeland. Nutzen Sie deshalb unsere Erfahrung und Kompetenz für Ihren Erfolg. Wir bieten Ihnen unseren bewährten Service an und beraten Sie gerne zu den Sprachschul Neuseeland Angeboten. Selbstverständlich sind unsere Leistungen für Sie völlig kostenlos.

Weitere Kosten für einen Sprachkurs in Neuseeland
Als Unterkunft ist bei Sprachschülern der Homestay, also das Wohnen bei einer Gastfamilie, sehr beliebt. Wünschen Sie ein eigenes Zimmer und eine tägliche Verpflegung mit drei Mahlzeiten, so beläuft sich die Unterbringung wöchentlich auf etwa 200- 300NZ$. Unter Umständen wird auch die Vermittlung von Gastfamilien angeboten, die mehrere internationale Schüler aufnimmt. In der Regel versorgt man sich in solchen Familien selbständig und teilt sich das Zimmer mit einem weiteren Studenten. Die Ausgaben für die Unterkunft in Neuseeland sind dafür niedriger.

Als Teilnehmer an einem Sprachkurs gelten Sie als Studierender und müssen daher vor Reiseantritt ein Studentenvisum bei der neuseeländischen Botschaft beantragen. Wer nicht länger als drei Monate bleiben möchte, benötigt in der Regel nur ein Touristenvisum.

Ebenso sind Sie verpflichtet, sich mit der OSHC, der Overseas Student Health Cover, zu versichern. Weitere Unfallversicherungen oder eine Haftpflichtversicherung empfehlen sich, wenn Sie vorhaben, in Neuseeland zu arbeiten oder ein Auto zu kaufen.

In jedem Fall sollten Sie genügend Taschengeld einplanen, um im neuseeländischen Alltag gut zurechtzukommen. Pro Woche sollten Ihnen etwa 150NZ$ zur Verfügung stehen, mit denen Sie Telefonkosten, Entertainment, Verkehrsmittel und andere persönliche Ausgaben finanzieren können. Größere Städte wie Auckland oder Christchurch sind vergleichsweise etwas teurer und beim Stadtbummel gibt es dementsprechend größere Verlockungen als in kleineren Orten Neuseelands.

Wer seinen Flug rechtzeitig bucht, kann viel sparen. So reist man derzeit für durchschnittlich 1200 Euro hin und zurück. Aufgrund der frühen Buchung ist jedoch auch eine Reiserücktrittsversicherung von Vorteil, die für ein paar Euro mehr zu haben ist. So sind Sie auf der sicheren Seite, wenn Ihnen doch etwas dazwischen kommen sollte.

Die meisten Sprachschulen bieten auch einen Flughafenshuttle an, der Sie nach der Landung direkt abholt. Die Kosten für diesen Service variieren je nach Sprachschule.

General English
Vollzeitunterricht
260 – 395 NZ$
pro Woche
General English
Teilzeitunterricht
220 – 290 NZ$
pro Woche
Business English
330 – 390 NZ$
pro Woche
IELTS Preparation Course
260 – 290 NZ$
pro Woche
Cambridge Preparation Courses (FCE, CAE, PET)
295 – 390 NZ$
pro Woche
English for Academic Purposes
345 – 395 NZ$
pro Woche