Besondere Zugabe am Fox-Gletscher ist der Lake Matheson. Fotografen aus aller Welt frieren sich hier in aller Morgenfrühe die Nasen und Füße ab, um den berühmten Sonnenaufgang über dem See und den Bergen zu fotografieren. Wir lassen uns sagen, dass der Lake Matheson der meistfotografierte See Neuseelands ist – und entscheiden uns ebenfalls, nach einiger Diskussion, um sechs Uhr bereit zu stehen.

Und tatsächlich, es lohnt sich: Obwohl ich die Augen kaum aufkriege, mache ich ein Starfoto vom See und den Bergen nach dem anderen- Stille vor traumhafter Kulisse, Spiegelungen 1A und Farbenpracht ohne gleichen.

Und dann setzen wir unsere Reise fort - vollgepackt mit neuen Erlebnissen, etwa 100. 000 Fotos, 500 Videos aus Flugzeug und Hubschrauber heraus und der Erkenntnis, dass der Besuch am Fox Gletscher eins der absoluten Highlights unserer ganzen Neuseelandreise war.

Mein schönster Sonnenuntergang in Neuseeland

Einige haben bestimmt schon einmal die Postkarten in den diversen Souvenirläden gesehen, auf denen eine Sonnuntergangsstimmung mit dem Mt. Cook und Mt. Tasman abgebildet ist.3b30b9dd6c

Am Lake Matheson nur rund 5 km vom Township Fox Glacier kann statt der Postkartenmotive seine eigenen Bilder mit den in rotes Licht getauchten Bergen machen. Auch auf der Liste der 101 must do’s ist dieser See in Kombination mit dem Ausblick auf die Gipfel erfasst.

Die Wasseroberfläche ist so glatt, dass der See wie ein Spiegel wirkt, der die schneebedeckten berge im Hintergrund reflektiert. Durch die rötliche Färbung gegen Abend hin lassen sich so traumhafte Bilder machen. Ich muss sagen, dass ich am Lake Matheson den mit Abstand schönsten Sonnenuntergang in Neuseeland erleben durfte. Wenn man genug Zeit hat, sollte man sich diese Chance auf alle Fälle nicht nehmen lassen. Total romantisch!