William Colenso College - Napier

William Colenso College - Napier

William Colenso College - NapierDas William Colenso College ist eine staatliche Schule für Mädchen und Jungen. Die Schule liegt in der Hafenstadt Napier, nur wenige Minuten von Stadtzentrum und Pazifikküste entfernt. Sie wird von ca. 700 Schülern besucht. Damit stellt sie für neuseeländische Verhältnisse eine mittelgroße Schule dar.

Das College wurde nach William Colenso (1811 – 1899), benannt, einem berühmten Sohn der Stadt, welcher in der Region als Missionar, Botaniker und Politiker aktiv war. Er fertigte den ersten Druck des Treaty of Waitangi (neuseeländischer Nationalvertrag zwischen der englischen Kolonialmacht und den einheimischen Maori) an und war auch verantwortlich für die Übersetzung des Neuen Testaments in die Sprache der Maori.

Die Schule hat das prägnante Profil der „Motivated School“ entwickelt. Das Ziel des College ist es, individuelle Talente zu fördern sowie die Schüler motiviert und mit Selbstvertrauen in das eigene Wissen bzw. in die eigenen Fähigkeiten in das Leben zu entlassen. Die Schule soll ein Platz sein, wo jeder Einzelne ohne Vorbehalte respektvoll behandelt wird. Dies wird als Voraussetzung dafür betrachtet, sich gleichzeitig frei entwickeln zu können, aber auch Teil des Schullebens zu werden. Fünf Punkte sind dem William Colenso College besonders wichtig:

Die Vermittlung von Basiskenntnissen, welche unerlässlich für die Zukunft als verantwortungsbewusstes Mitglied der Gesellschaft und für die Berufswelt sind
Die Schüler sollen dazu angeleitet werden, „zu Lernen, wie man lernt“. Das heißt, das selbstorganisiertes, schülerzentriertes Lernen an der Schule groß geschrieben wird
Den Schülern soll eine möglichst freie Kurswahl ermöglicht werden, um individuelle Fähigkeiten, Interessen und Neigungen zu fördern
Die Pflege eines entspannten, respektvollen Umgangs zwischen Schülern und Lehrern
Partnerschaftliches Lernen als Bedingung für eine angenehme Lernatmosphäre

Schulanlagen

Die Schulgebäude wurden auf einem 9 Hektar großen Gelände zwischen Gärten und Pausenanlagen errichtet. Die Ausstattung des William Colenso College ist eine seiner Stärken. Es gibt hier einen Musik/Theatersaal, Computerräume, ein Naturwissenschafts-Trakt mit sechs Laboren, zwei Kunst- und Fotoräume sowie einen Extrabereich für ältere Schüler.

Auch die Sporteinrichtungen können sich sehen lassen. In der Sporthalle gibt es die Möglichkeit, dem Volleyball- und Badmintonsport nachzugehen. Im Outdoorbereich bieten sich die Rasenfelder für Rugby, Fußball und Softball an, aber auch Basketball und das in Neuseeland sehr beliebte Netball kann auf weiteren Plätzen gespielt werden. Es sind sogar Kunstrasenfelder für Tennis und Hockey vorhanden.

Internationale Schüler

Seit 10 Jahren existiert nun schon ein International Programme am William Colenso College. In den letzten Jahren besuchten im Durchschnitt 20-30 internationale Schüler pro Term die Schule. Diese kamen aus so unterschiedlichen Ländern wie Deutschland, Dänemark, der Schweiz, Japan, China, Hongkong, Süd-Korea, Taiwan, Malaysia, Vietnam und Tuvalu. Das College steht allen interessierten internationalen Schülern offen, welche mindestens 15 Jahre alt sind bzw. die 11., 12. oder 13. Klasse besuchen wollen.

Die Schule verfügt über ein vierköpfiges, erfahrenes International Team, welches sich um eine passende Unterbringung der internationalen Schüler in einer Gastfamilie kümmert und mit Rat und Tat beim Einleben in den neuseeländischen Lifestyle zur Seite steht. Das Team organisiert auch den Transit vom Napier Airport zu der Gastfamilie.

Das William Colenso College hat sich zur Einhaltung der im „Code of Practice for the Pastoral Care of International Students“ festgelegten Leistungsstandards des neuseeländischen Bildungsministeriums verpflichtet. Diese Standards regeln Fragen bezüglich der Visumbestimmungen, der Arbeitserlaubnis, der medizinischen Versorgung sowie der Kranken- und Unfallversicherungen.

Die Schule bietet ESOL(English for Speakers of Other Languages)-Kurse als Nachhilfe für internationale Schüler an. Diese stehen ohne weitere Extrakosten zur Verfügung und umfassen in der Regel 7 Schulstunden pro Woche. Zudem beschäftigt die Schule noch eine spezielle Hilfskraft, welche bei Bedarf Beratungen für die internationalen Schüler anbietet.

Kursangebot

Das William Colenso College bietet eine vielfältige Fächerauswahl für alle Jahrgänge an. Es werden allerdings nicht zu jeder Zeit alle Kurse angeboten.

Die Kurse zielen darauf ab, dass die Schüler das National Certificate in Educational Achievement(NCEA), dem neuseeländischen Äquivalent zum deutschen Abitur, erreichen und ihnen somit der Weg auf die universitäre Ebene offen steht.

Besonderheiten

In Neuseeland wird oft das Fach Outdoor Education angeboten, welches z.B. Kanu-, Rafting- oder Kletterkurse umfasst. Aber nur zwei Schulen wurden bisher mit dem Outdoors Mark ausgezeichnet, einem Award des neuseeländischen Bildungsministeriums für die höchsten Standards im Bereich Outdoor Education. Eine davon war das William Colenso College, welches nichtsdestotrotz ständig daran weiterarbeitet, die Expertise der Lehrer, die Sicherheitsvorkehrungen und die Vielfältigkeit des Angebots weiter auszubauen. An der Schule ist es möglich u.a. Kajak oder Mountainbike zu fahren, zu Segeln und an Höhlenwanderungen teilzunehmen, aber noch viele andere Aktivitäten, welche in Deutschland nur schwer zu finden sind, stehen bereit, um den Schulalltag zum Erlebnis zu machen.

Eine weitere Besonderheit besteht darin, dass die Schule eine Mischform zwischen Primary School (vergleichbar mit der Grundstufe) und der Secondary School darstellt. Der Übergang zwischen diesen beiden Schulformen macht vielen Schülern oft Schwierigkeiten. Die Middle School für die Klassen 7-10, welche in das William Colenso College integriert ist, soll diesen Übergang verträglicher gestalten. Damit soll dem Entwicklungsstadium der Schüler Rechnung getragen werden, welche sich nicht selten in einer turbulenten Jugendzeit befinden und deshalb einer vertrauten, angenehmen Lernumgebung bedürfen.

Lage

Napier liegt an der Ostküste der neuseeländischen Nordinsel oder, noch genauer, an der Hawke Bay. Hier leben etwa 52000 Einwohner, die Stadt hat also eine überschaubare Größe. Dennoch bildet sie mit ihrem Hafen das wirtschaftliche Herzstück der Region und ist die vierzehntgrößte Stadt Neuseelands bzw. der 5 größte Ballungsraum (zusammen mit der nahe gelegenen Stadt Hastings).

Die Region ist bekannt für ihren exzellenten Wein und die attraktive Lage mit der charakteristischen Nähe zum alpinen Gebirge, zu den subtropischen Pazifikstränden, zu den malerischen Obstanbaugebieten der Heretaunga Plains und zu weiteren bekannten Naturressorts. Das Klima ist äußerst angenehm. Napier genießt die höchste Sonnenscheindauer pro Jahr in Neuseeland und trotz der Lage am Meer sind hier stets recht hohe Temperaturen zu verbuchen.

Bis zur Metropole Auckland dauert es 50 Minuten per Flugzeug bzw. 5-6 Stunden mit dem Auto. Die Hauptstadt Wellington kann in ca. 3 Stunden erreicht werden.

Freizeit

Die Stadt erfreut sich einer steigenden Beliebtheit bei Touristen aus der ganzen Welt. Nicht nur das Klima, sondern auch die einzigartige Architektur von Napier ist hierfür ein ausschlaggebender Faktor. Die Stadt hat die weltweit am besten erhaltenen Art Déco-Straßenzüge neben Miami South Beach, welche nicht nur Fans dieses einzigartigen Baustils in ihren Bann ziehen.

An der Küste verläuft die Promenade Marine Parade. Hier sind schöne Gärten, eine Minigolfanlage und eine Rollschuhbahn zu finden, wo die Besucher wunderbar ihre Freizeit verbringen können. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das „Marineland of New Zealand“, in welchem Robben, Delphine und Seeotter bestaunt werden können.

Was für die Kopenhagener ihre „Kleine Meerjungfrau“ ist, stellt für die Bewohner von Napier übrigens die Statue Pania dar, welche eine große Rolle in der polynesischen Mythologie spielt.

Bewerbung

Klingt das William Colenso College interessant für Dich? Das Team von AA Education Network hilft dir kostenfrei mit allen Inforamtionen und den Bewerbungsformularen.

William Colenso College - Outdoor High School Napier Neuseeland

Das William Colenso College ist eine gemischte Schule für die Schulstufen sieben bis dreizehn und liegt in Napier, an der sonnigen Ostküste der Nordinsel Neuseelands.

Die Stadt Napier (50.000 EinwohnerInnen), ist bekannt für ihre Architektur im charakteristischen Art déco-Stil und liegt in einer Weinbauregion. SchülerInnen aus dem Ausland entscheiden sich oft für unsere Schule, weil sie sich zu der freundlichen und fortschrittlichen Atmosphäre auf unserem Campus, der derzeit von 700 SchülerInnen besucht wird, hingezogen fühlen.

Unser Innovationsreichtum und unser erstklassiger Lehrplan genießen einen ausgezeichneten Ruf. Dementsprechend bieten wir eine reiche Auswahl an Kursen an, darunter hervorragende Programme in den darstellenden und den bildenden Künsten, Gastronomie- und Cateringkurse sowie national anerkannte Outdoor Education-Programme. Wir verfügen über die neuesten Informations- und Kommunikationstechnologien, Musikkompositionssoftware und ein Fernsehstudio am Schulgelände.

Die verfügbaren sportlichen Aktivitäten sind als Freizeitsportkurse konzipiert, aus unserer Schule gingen jedoch schon Nationalspieler im Feldhockey sowie nationale Repräsentanten im Wildwasserkajak fahren und im Surfrettungsschwimmen hervor.

William Colenso College in Napier

Alle internationalen Schüler, die mit Go to New Zealand einen Auslandsaufenthalt an einer Schule in Neuseeland im Januar starten, sind gut in Neuseeland angekommen und haben mit großer Neugierde die ersten Schultage bereits absolviert.

Die Uniformen wurden erworben, die Stundenpläne organisiert und bereits in den ersten Schultagen konnten die Schüler viele neue Freunde aus aller Welt kennenlernen.

Viele Schulen in Neuseeland haben die Ferien genutzt um Modernisierungen vorzunehmen. Das William Colenso College in Napier freut sich nicht nur über eine komplett neu renovierte Turnhalle, sondern auch über 3 neue Lehrer - unter anderem einen neuen Lehrer in Outdoor Education.

Wenn Du an einem spannenden Unterricht und interessanten Sportarten an einer neuseeländischen Schule teilnehmen möchtst, dann ruf uns an oder kontaktiere unsere Studienberater per email oder per Kontaktformular.

Unser Service ist kostenlos!

William Colenso College Anfrage

Datenschutzhinweis: Mit dem Absenden des Formulars stimme ich der
Datenschutzerklärung zu.