Waikato
Waikato hat zwei spektakuläre Landschaften – eine über der Erde, die andere darunter, diese Region liegt südliche von Aucklands entfernt.

Über der Erde wird der Blick von der Lebendigkeit des Waikato River und dem üppigen hügeligen Grün des fruchtbaren Ackerlandes beherrscht.

Das Dienstleistungszentrum der blühenden Landwirtschaft und der Universitätsgemeinde bildet das Hauptzentrum von Hamilton.

Vom Deck eines klassischen Schaufelraddampfers kann man am bestenden mächtigen Waikato River erleben und die interessanten Kommentare zu den lokalen Wahrzeichen, der Geschichte der Region und dem Leben am Ufer des Flusses erzählt bekommen.

Der örtliche Zoo und die berühmten Themengärten gehören zu Hamilton dazu. In diesem Zoo steht das größte Haus für frei fliegende Vögel auf der südlichen Halbkugel und es gibt dort die Möglichkeit, etwas über die charakteristischen heimischen Vögel Neuseelands zu erfahren.
Das südliche Ende der Hauptstraße Hamiltons bietet eine ausgezeichnete Auswahl an Restaurants, Cafés und Bars an.

Ein faszinierendes und natürliches Labyrinth, gibt es südliche von Hamiltion im Gebiet Waitoma zu entdecken.
Riesige unterirdische Höhlen sind mit Stalaktiten und Stalagmiten verziert – Formationen, deren Entstehung Millionen von Jahre gedauert hat.

Besucher können in einem Schleppkahn auf dem Wasser durch die Dunkelheit treiben und die attraktiviät und tiefe Stille der Höhle bewundern, in der die Glühwürmchen über den Köpfen den Effekt eines unheimlichen unterirdischen Sternenhimmels vermitteln.

Für die giganstischen Linkswellen ist in der gesamten Surfergemeinde ist die interessante Westküstenstadt Raglan bekannt.

Auch wenn man nicht surfen geht sollten man den idyllischen Lebensstil von Raglan nicht verpassen, da die meisten Bewohner viel lockerer und lässiger sind. Es kann natürlich auch daran liegen, dass vielen guten Restaurants und somit auch immer vorzügliches Essen auf dem Tisch gebracht wird.

Hauptzentren in Waikato

  • Hamilton ist die Neuseelands viertgrößte Stadt
  • Cambridge ist für ihre Antiquitäten, Kunst und Kunsthandwerk bekannt.
  • Waitomo Caves Village ist die – Heimat aufregender Höhlen- undAbenteueraktivitäten
  • Matamata ist ein reinrassiges Pferderennzentrum von Neuseeland
  • In Te Aroha gibt es entspannend heiße Mineralpools