Aranui High School ist eine gemischte, staatliche Schule mit derzeit 800 SchülerInnen, 15 Minuten vom Zentrum von Christchurch und zehn Minuten vom Strand gelegen. Das Ziel der Schule ist es, ihren SchülerInnen eine allgemeine akademische Ausbildung zu bieten, die sie auf lebenslanges Lernen in einer sich immer mehr globalisierenden Welt vorbereitet. Es wird Wert darauf gelegt, dass die SchülerInnen neben ihrer Ausbildung auch Ausgleich durch die Beschäftigung mit Kunst und Kultur, Sport und mit Aktivitäten in der freien Natur finden. Es herrscht eine herzliche und warme Atmosphäre, und Diversität wird hoch geschätzt und willkommen geheißen.

Der Unterricht an der Aranui High School ist von hoher Qualität und belohnt herausragende Leistungen. In der sicheren und gleichzeitig fordernden Umgebung der Schule können die SchülerInnen ihre Talente entfalten und durch die Unterstützung und Anleitung der Lehrenden zu verantwortungs- und wertbewussten StaatsbürgerInnen werden.

Einzigartig in Neuseeland ist das von der Aranui High School angebotene Oberstufenprogramm, in dem von den neuseeländischen Bildungsbehörden anerkannte Englischkurse aller Stufen mit einem Unterrichtsfach (z.B. Sport, Tourismus, Theater und Medien etc.) kombiniert werden und die SchülerInnen je einen Halbtag mit den beiden Kursen verbringen.

Aranui High School Anfrage

Datenschutzhinweis: Mit dem Absenden des Formulars stimme ich der
Datenschutzerklärung zu.